Sonntag, 29. April 2018






























Handwerk und Symbolik

https://www.pinterest.de/AstraandLilith/handwerk-und-symbolik































































Heute hatten wir auf dem Antikmarkt unten am Rheinufer hin und wieder auch etwas neues. Ein neuer Standort? So steht es auf der Karte? Nein, ehrlich? Und eine neue Geschäftspartnerin. Die war allerdings schon des öfteren aufgefallen. Und dann waren da diese Woche noch mehr, die nicht nur in meinem Rücken versuchen, unter falscher Flagge einzusammeln? Keine Ahnung. Was da von Dauer sein wird. Das Einsammeln unter falscher Flagge und das selbstverständlich kostenlose Kopieren von Affen zu neuen Anti-Affen fällt immer mehr auf und hat von Fall zu Fall keine lange Haltbarkeitsdauer.




























































Heinzelmännchen in Abwesenheit? Schwarze Flecken auf den weißen Fliesen vor der Waschmaschine, die weggewischt werden müssen. Die Rittersport-Schokolade aus dem Kühlschrank nun auf dem Tisch hinter den rosafarbenen Tulpen, die ich geschenkt bekommen hatte. Und die Konsistenz des schwarzen ökologischen Lackes, die die Holzmaserung trotz des dunkleren Tons bei den ersten Versuchen wunderschön erhalten hatte, war wirklich so wie jetzt? Seltsam. Eine neue Struktur? Da ist offenbar Sauerstoff dazu gekommen. Oder? Nun, eine labortechnische Analyse bringt natürlich Klarheit. Nicht nur zur Frage, ob dann im Gegenzug an anderer Stelle Wohnungen in Abwesenheit besucht und sicherheitsrelevante Flüssigkeiten ausgetauscht werden müssen.


























































Cottage Garden
https://www.pinterest.de/AstraandLilith/cottage-garden-medical-plants
























































Na gut ... "Mopstollwut" ...




























Freitag, 27. April 2018




























Abandoned Buildings
https://www.pinterest.de/AstraandLilith/abandoned-buildings
























































Ich habe es eben gelesen. Ja, hier sind einige Fälle von "Herzenssachen" zu erledigen. Nicht wahr, Brandenburg? Und wie war das eben am Bildschirm mit "weiterer Stich Eierstock links"? Und dann diese Berichterstattung über abgelehnte Schadensersatzforderungen bei gleichzeitiger Verurteilung? Und dazu das Bild des von schweren Schussverletzungen Gezeichneten? Gleichzeitig hier Medizintechnik Gesichtsmuskulatur links? Nun, viel Arbeit. An allen möglichen Orten. Dazu können uns dann sicher auch etwas manche Mitarbeiter des DM sagen. Oder vielleicht mancher Mitarbeiter vom Neumarkt? Abteilung Psyche auf dem Lenkleitstrahl? Ja, auch Medizintechnik ist transparent. Und muss hin und wieder entsprechend bearbeitet werden. Eierstock links? In der Tat. Auch das ist sehr sichtbar. Und unterliegt den Test-Verfahren. Vielleicht noch mal ein ziemlich unangenehmes Spannungsgefühl, innere Unruhe, Hitzeanfälle? Und dazu vielleicht auch noch ein weiterer Artikel als Inspiration am Bildschirm? Eigentlich unnötig zu erwähnen, dass sowohl der Kölner Stadtanzeiger als auch die Kölner Justiz angehalten sind, neutral zu bleiben. Ja. Auch passgenau versendete Forderungen von Anwalts-Kanzleien beispielsweise liegen auf dem Präsentierteller. Diese Methoden sind bestens bekannt. Bremen beispielsweise dient da als Vorbild. Wir sammeln jetzt hier weitere Fälle zur Bearbeitung. Wer will als nächste/r? Ein wenig Husten vielleicht im medizintechnischen Protokoll und dazu der Bewegungsmelder? Greetings, Green





Update 09 : 21 Uhr. 5! volltreffer! bild farbigen lynchen pinterest und check medizintechnik j uck en zunge links und tiere auf dem lenkleitstrahl .. protokoll. und die nächsten ab zur bearbeitung!






























Donnerstag, 26. April 2018



























Beraubt von Wurzel, Rinde und Zweig,
Trage nun Blumen ich als Kleid:
Und so viel Kraft schenk ich, und Leben,
Daß die Blüten in einer Stund' sich regen.







Jonathan Swift, A Maypole
in: Raven Grimassi, Walpurgis,
Frühlingsfeste & Rituale
Moon Melody
https://www.pinterest.de/AstraandLilith/moon-melody






A Maypole




Deprived of root, and branch and rind,
Yet flowers I bear of every kind:
And such is my prolific power,
They bloom in less than half an hour;
Yet standers-by may plainly see
They get no nourishment from me.
My head with giddiness goes round,
And yet I firmly stand my ground:
All over naked I am seen,
And painted like an Indian queen.
No couple-beggar in the land
E'er joined such numbers hand in hand.
I joined them fairly with a ring;
Nor can our parson blame the thing.
And though no marriage words are spoke,
They part not till the ring is broke;
Yet hypocrite fanatics cry,
I'm but an idol raised on high;
And once a weaver in our town,
A damned Cromwellian, knocked me down.
I lay a prisoner twenty years,
And then the jovial cavaliers
To their old post restored all three -
I mean the church, the king, and me.
























































Local Markets
https://www.pinterest.de/AstraandLilith/local-markets-all-over-the-world



























































So. Dann sehen wir mal, wer wie mit wessen Medizintechnik nicht nur am und im Arsch hängt. Das war in den beiden letzten Tagen häufiger das Thema. Und fiel fast gar nicht auf. Oder wie wäre es mal wieder mit einem J uck en an der Möse? Na, wer möchte? Und vielleicht dazu noch ein "Russia cries foul after"? Wie wäre es mit einem weiteren Besuch eines Marktes? Ernsthaft. Ehrlich. Und wie hat eigentlich der Bärlauch mit symbolhafter Bemerkung geschmeckt? 14.20 Uhr. Ja. Ich sagte es schon. Wer will als nächstes? Medizintechnik? Ich verlinke dann jetzt mal die Pinnwand "Local Markets".






15 : 50 Uhr. Ich glaube es nicht ... screenshot ... check medizintechnik ... https://www.pinterest.de/pin/55309901644381224





15 : 56 Uhr. Jetzt wird es vollkommen pervers. "Your next home ist waiting". Und dazu dann Stich Eierstock links. 16 : 01 Uhr. Und schon wieder, dazu der Bewegungsmelder. Eben hatten wir bei Facebook schon das Bild einer Familie am Tisch, die Großmutter serviert ein riesiges viereckiges Teil im Bräter am Tisch für die Jungs, und darunter bei Facebook das Bild einer schicken Plastik-Ausführung, die im Hipster-Look im Laden die schwarzen Schallplatten zerbricht. Das war nach dem Interview mit dem European Commissioner. Da meldete sich links auch mehrfach. ^16 : 08 Uhr. Genau wie gerade. Kurzer Stich Schläfe.





























































Beim Anblick von Tränen das Wort Therapy in den Mund nehmen ist offenbar alles, was manche im Kopf haben. Und dann vielleicht noch ein bisschen Medizintechnik an der langen Leine? Nun, viel Arbeit! Überall! Das Wort "Läuft" da draussen ist übrigens ein ziemlich dämlicher Ausdruck von Zynismus. Vor allem aber von Neid. Na gut ... ! Noch mehr Buchstaben. Dann noch ein Video. Was macht man eigentlich als Mitarbeiterin bei UN Women, wenn man bei der Feststellung der jungen Kollegin, dass Kinder unsere Zukunft sind, sich mit einem angewiderten "Fantastic" der nächsten Frage zuwendet? Goldig, das ganze. Wirklich goldig! Diese Form von Feminismus brauchen wir wirklich nicht.





13 : 29 Uhr Insider-Bemerkung. Sorry! "in 5" check medizintechnik protokoll und wade rechts! Ach: "Landtag Brandenburg" Protokoll "Berlin Airport" Na so was. Fällt fast gar nicht auf ... !





13 : 45 Uhr. Ich glaube, es hackt ... Eben hatte ich bereits ein beeindruckendes Video gesehen und wollte jetzt eigentlich die Facebook-Seite abonnieren. Nun die Recherche zur Seite von Phumzile Mlambo-Ngcuka und ein "OK". Nun denn. Da ist jede Menge Arbeit.





14 : 00 Uhr. Wer durfte hier gerade wieder auf den Rechner? Bei Facebook ein ABC-Artikel. Ein neuer Chef. "Dr. Ronny Jackson withdraws his nomination to be Secretary for the Department of Veterans Affairs". Der Link im Artikel geht auf einen Beitrag mit "Russia cries" und darunter das Bild eines "Plastikeimers" (nicht meine Wortwahl, aber passend) mit Begleitung? Der Blog-Beitrag wurde soeben übrigens im internen Account mit 5 markiert. 14 : 08 Uhr. Yo. Jetzt gibbet hier gerade eine 6 im internen Account. Und nun meldet sich mein Bauch mit Druck. Medizintechnik?





14 : 30 Uhr. 5! witcheria automatisch hellblau markiert und nase läuft ... dazu das hörprotokoll























































Und nun wollen wir mal sehen, was die Medizintechnik wieder machen will. Dazu dann der Bewegungsmelder. Und schon haben wir das nächste Szenario. Mehr davon ... Das Protokoll möchte wieder Buchstaben malen. Das macht zwar Arbeit, aber auch Spass. Ein bisschen zumindest
























































Och Tumblr. Im internen Account sieht es gerade sehr lustig aus. Das ist Werbung für welche Produkte? Nun, in diesem Fall handelt es sich wohl nicht um eine Querflöte, sondern um ein paar La-Schuhe, warscheinlich gekauft auf der Handelsplattform für Elite-Partner mit Ausrüstung aller Art. Das ganze ökologisch verpackt beim Versenden in einem Karton aus wiederverwertbarer Plastik. Siehe dazu dann auch die Werbung rechts daneben.




























































Wie kann man nur so gemein sein. Beim Staatsbesuch des Gastes trotz kühler Temperaturen ständig mit zwei nackten Armen in der Kleidung erscheinen. Auf jeden Fall sah es wieder sehr gut aus. Insbesondere das schwarze Cape mit den beiden großen Löchern für die Arme war einfach umwerfend elegant. Und was macht man dann im nächsten Winter? Keine Ahnung! Ich tue jetzt erst mal wieder was Gutes für die Gesundheit. So eine verschleimte Lunge ist arg anstrengend. Gut, dass eine professionelle Pilz-Infektion auch mit Ingwer gut geheilt werden kann. Und da der Appetit nicht allzu sehr leidet, kann ich dann den nächsten Imbiss besuchen. Keine Ahnung, wer mir dort das Lieblings-Essen servieren wird: Jägerwurst oder Schnitzel mit Pilz-Sauce? Und dazu dann Fritten? Auf ein Bier beim nächsten Besuch!






























Mittwoch, 25. April 2018





























Schön. So stelle ich mir das Mai-Fest für uns Uralte vor. Am Montag tagsüber bereits Mai-Bowle und Maibaum. Und schon steht die erste Verabredung im Messenger. Alte Kamera ... ähhh, Kommilitonen. In Kölns Kleinster Markthalle. https://www.facebook.com/markthallebelgischesviertel

























































Beltane. May Day. Das nächste Fest im Jahreskreis ist sicher nicht nur was für "Klammeraffen". Wie mich. Die nicht loslassen können. Und lauter "Boah" auslösen, nur, weil sie bei der Bestellung auf dem Kunst-Festival in Kölns Kleinster Markthalle am Samstag die Wildbratwurst mit nach Hause nehmen wollen. Das Motto des Festes war aber nicht der Tag der wiederverwendbaren Plastiktüte. Siehe dazu dann auch den Beitrag unten.

























































Gypsy Soul
https://www.pinterest.de/AstraandLilith/gypsy-soul


























































"In 5"? So so. Der Bärlauch war lecker? Ich hoffe, es hat gut geschmeckt. Der Wettbewerb der Medizintechnik-Anwendungen wird immer offener ausgetragen, und das Hut-Shopping hier am Bildschirm sorgt für ein wiederkehrendes interessantes Szenario. Nachdem meine Tochter mir dann heute mitteilte, dass sie für ein paar Tage auf eine Insel voller matriarchaler Kulturgeschichte fliegen, überbot sich mein Bildschirm mit süffisanten Kommentaren in der Form von: Urlaub nur mit Stringtanga. Das hat hoffentlich nicht nur meinen Appetit angeregt. Der Wettbewerb der Billig-Anbieter diverser Dienste arbeitet mit allen möglichen Mitteln, und das professionelle Mobbing seit Generationen ist auch vor dem Hintergrund diverser Interessenlagen zu sehen. Leider ist ein abgebrochenes Studium auch ein Teil davon. Mit Kind war diese Art von aufwändigem Studium in der Tat nicht zu schaffen, wenn man denn die Aufgabe als Mutter wirklich ernst nimmt, obwohl Arbeitsteilung im Matriarchat sicher auch sehr hilfreich ist. Nun wird eben anders organisiert. Und viel Arbeit macht auch Appetit. Als Politikwissenschaftlerin mit dem Fachgebiet Autoritäre Psychogruppen und als einsame, arme und uralte Matriarchin freue ich mich daher auf das nächste Stück Fleisch frisch vom Grill.
Und ein Update von 13.54 Uhr. Die Verlinkung der Pinnwand Gypsy Soul führt soeben wieder zu der technischen Meldung mit dem gelben Dreieck und dem Ausrufe-Zeichen in der Mitte? Nein, wirklich? Und auch ansonsten ist das Szenario echt interessant. Ich habe jetzt Hunger.



























































Die Hutrecherche war offenbar auf allgemeinen Anklang gestossen. Hier daher auch noch der Link auf die Pinnwand Handwerk und Symbolik
https://www.pinterest.de/AstraandLilith/handwerk-und-symbolik




























Dienstag, 24. April 2018



























On the Road again!

https://www.pinterest.de/AstraandLilith/on-the-road-again

























































"alles klar" und krähen auf dem lenkleitstrahl .... hach ja ... sehr leckere haschcracker ... und noch ein nachtrag: nein, das ist kein wort von mir























































Och. Den ersten Satz automatisch gelöscht und der Cursor rutscht nach oben? Na, dann eben noch mal. Und jetzt erscheint hier das technische Symbol des gelben Dreiecks mit dem Ausrufe-Zeichen in der Mitte und dem "Schließen" - Button? Also: Die unteren 3 Beiträge wurden eben gesendet an den Mehrfach-Fick-Account G.Z. Beitrag 1 der Messenger-Nachricht erschien noch im Nur-Text-Modus, Beitrag 2 und 3 wurden automatisch in grün markiert mit weißer Schrift.























































Nebeneinander jetzt am Bildschirm bei Pinterest eine ziemlich weiß manikürte Hand mit einem roten Granatapfel und dem Aufdruck Armenia, ach Cher(ry) ..., ein schmusendes Schaf neben einer Ziege, oder ist es ein Ziegenbock, ein Bild von Vater und Sohn mit der Quelle "fuckyoublackmen" und ein Bild mit einer Schubkarre mit zusammengebundenem silbergrauem Korn mit der Quelle "Japanesegarden". Ach, echt?
Übrigens: Wie wäre es mit einem Rechtsgutachten im Auftrag der Staatsanwaltschaft und einer Erbgut-Analyse? Das Klauen von Babies und kleinen Kindern gab es nämlich nicht nur bei General Franco. Stammzell-Material unterliegt auch einem Rechtsschutz. Noch nicht gewusst?

























































Ein Interview eben bei Sputniknews. So so. Ein Schlafforscher. Ursachenforschung? Wie kann man nur so drumherum schwurbeln? Nun denn. Viel Arbeit! Viel zu feiern! Ganz nach alter Art! Alles gut! Vielleicht sollten wir als nächsten Freuden- und Feier-Tag den Tag der nicht mehr wiederverwertbaren Plastiktüten einführen. Voller Vorfreude trinke ich dann jetzt, nein, nicht den nächsten Kaffee und auch kein Bier schon so früh am Tag, sondern eine gesunde Tasse Bronchialtee gegen so sehr verschleimte Lungen. Ein bisschen viel Bakterien.





























Montag, 23. April 2018




























Antwort Messenger:




da war ich wohl wieder innerlich zu angespannt ... und zu schläfrig .... kurz hintereinander .... das macht dann sowas .... fällt ja fast keinem auf 😋😋💤😁😂

hab jetzt hunger. grillen die da drausse? ich ess jetzt noch nen paar partycracker ... 😂

die uralte frau hat wade rechts und kurzen stich fuss ... muss also mehr partycracker essen ...

https://www.pinterest.de/pin/762163936914155118




Nachtrag: Das waren was? Keine Party-, sondern Haschcracker?



























































Little People
https://www.pinterest.de/AstraandLilith/little-people




























































Alice And Astra

https://www.pinterest.de/AstraandLilith/alice-and-astra































Sonntag, 22. April 2018




























Books - Her Story




22 : 47 Uhr. "Me, one day :-)" ... Aha ... Direkt daneben: "You feel the other person heartbeat?" Ach, echt? Und das Baby? Das hat hat eine Beule am Hinterkopf? Oder doch eher Spannungskopfschmerzen? So sieht es zumindest hier aus. Und die Latzhose? Die hat jetzt zwei Teile. Oben blau. Und unten ist die Marlene-Hose zu neuen Ehren gekommen. Das Ding ist also ein echter Panda. So was soll es auch bei Kindern geben.



Mail 21 : 58 Uhr an den Account G.Z.: Übrigens: Gut, dass nach der mehrfachen Gabe von Yasmintee et al nicht auch noch Kinder in die Welt gesetzt wurden. Nicht wahr?



23 : 04 Uhr. Screenshot Facebook "... "Much took it" ... Ja ...". Und darunter dieses Bild. Das ist ein: Volltreffer! (Screenshot Facebook. Insider-Info. Sorry! Indizienprotokoll. Kann ab zur Bearbeitung! Einsatz!)




23 : 32 Uhr. Bild ... Yepp. Das wars. So Goldig. Gekreuzt! Fertig zum Einsatz. Abholen.




























































Ergänzung: das professionelle grüne "ausheben von scheisslöchern" autoritärer psychogruppen bezieht sich auch auf den einsatz von schwulen mitgliedern für den romeo-dienst.



By the way: Bernd Sch., was macht der Fall "Alexa"? Das Wetter war ja später noch ziemlich warm geworden, der strahlende Sonnenschein war allerdings ein wenig zuviel des Guten. Ich melde mich. Bis bald. A.



21.00 Uhr. Und noch so ein Scheisserchen, das hier in Begleitung mit halber olivfarbener Hose vorbeiläuft, kurz vorher war der Laptop wieder ausgegangen, irgendwo hier im Haus hatte der Bewegungsmelder auch wieder Arbeit und es stach kurz im Kn ö chel. Fällt fast gar nicht auf. Medizintechnische Kontrolle. Mehr davon ...




21.06 Uhr. Nächstes Szenario unter Einsatz des Arsches ... Meines. Es meldet sich das was? Und wer ist noch momentan im Einsatz? Medizintechnisches Protokoll. Und Herta hat auch wieder Husten. Oder ist das Cher? Da unten in der Ecke? Spitze, gelle? Glasklar mitbekommen. Stimmt! Was man nicht alles tun muss.




21.19 Uhr. Wo bleiben eigentlich die Ohrstecker?
http://independentsla.blogspot.de/2018/04/blog-post_17.html


Na, und vielleicht auch noch ein Bier? Lass dich doch mal wieder umarmen ... Ja. Die “Ratte” hat etwas heftigen Husten, die Lunge ist arg verschleimt. Aber wir alle wissen: Es gibt immer Schlimmeres. Als Bakterien aller Art.



21.36 Uhr. Im Posteingang kommt gerade das A dick und fett betont zurück mit der Bemerkung: "Du bist vollkommen gestört". Meine Antwort: Welches A ist gestört? Und was meint denn der Absender? Vielleicht das A, welches gerade im tumblr-Blog am Bildschirm verschwand? Was auch fast gar nicht auffiel? Dem technischen Protokoll.






















































mail an mich
"doch zu weit"


...
...



mail an
Ja. gg
Quittung




so. das dazu! klare ansage! quittungsmaterial ist genug vorhanden!
p.s. ob ich wieder genug kaffee getrunken habe, ist eine frage aus dem reich der autoritären psychogruppen



(es gibt leute, die bewundern, dass ich tatsächlich immer noch so sachlich und ruhig bleiben kann. hin und wieder klingt dann nur ein wenig wut in der stimme. die süffisante frage, ob ich genug kaffee getrunken habe auf meine etwas wütende bemerkung am telefon hin könnte man subsumieren unter die übliche reaktion von tätern und mitgliedern autoritärer psychogruppen, die ihre opfer auch noch verhöhnen. nun bin ich allerdings kein opfer, sondern gut geschult im ausheben von scheisslöchern und ziemlich professionell grün ...)




kein weiterer kommentar ...
profiarbeit!






p.s. du baust?
für wen?





hier gibts jetzt hühnchenschenkel frisch vom markt
mit waldorfsalat

habe hunger
und dann sehe ich mal, was zu erledigen ist und im aktenordner abgeheftet werden kann.






18:41 (vor 23 Minuten)
an G
oooh... ein neues angebot von steven wheeler bei ebay bei meiner recherche ... und flugs musste ich doch tatsächlich niessen
(tja, so ein mindcontrol fachmann kann halt auch kochen ... )




so. steve und andere: na, was sagt die kontrolle der medizintechnik dazu ... ?
ich jedenfalls sage: 5! volltreffer!






18:46 (vor 18 Minuten)
an G
im technikprotokoll sind das plötzliche ausschalten des pcs
das gestörte hochfahren mit permanemten kreisen auf schwarzem hintergrund
und die kurzen grauen hosen am bildschirm bei ebay




klare ansage! ja! teamarbeit!



























Samstag, 21. April 2018





























Little Miracles
https://www.pinterest.de/AstraandLilith/little-miracles-on-the-kitchen-table































szenario "zu schwanger" maileingang für helen am bildschirm und "halbvoll" flasche fass brause gaffel aus dem kühlregal auf der fensterbank, transparente und technisch gut gerüstete wohnungen sind noch mal wofür gut, und bemerkung markt ... und szenario protokoll ... 5! volltreffer!



16 : 34 uhr. anruf helen auf ab, und das zwei mal kn acken ist auch im technischen protokoll! die nächsten! ab zur bearbeitung!



by the way: siehe auch tür-szenario





























Coming Soon
https://www.pinterest.de/AstraandLilith/coming-soon





























Donnerstag, 19. April 2018

































'Der Atlas mit seinen hohen Bergketten, ein klassisches Rückzugsgebiet, hat die ackerbauenden Berber besser vor den verschiedenen patriarchalen Eroberungszügen geschützt als die Ebenen entlang der Cyrenaika, Tripolitaniens und Tunesiens. Verborgen in ihrer Bergfestung, eingeigelt in ihren Kaschbahs, den ringsummauernden Höfen, trotzen sie seit Jahrtausenden den verschiedenen Anstürmen von Kolonialmächten. So waren seit jeher die fremden Einflüsse bei ihnen gering, ihre Kraft zur Abwehr dagegen hoch.
Das zeigen exemplarisch die heroischen Taten der Berberkönigin Kahina, die Kraft genug besaß, die Invasion der Araber des 7. Jh.s, die rigoros das alte Ackerbausystem und die einheimische Kultur zerstörten, an den östlichen Hängen des Atlas eine Zeit lang aufzuhalten. Sie regierte, Königin und Prophetin in einem, ihr Volk 35 lang gerecht und gnädig, doch die Araber nannten sie "die Hexe". Denn 695 nach u.Z. schlug sie, verbündet mit anderen berberischen Bergstämmen vor der Küste, die arabische Armee in zwei Schlachten vernichtend. Drei Jahre später kamen die Araber wieder, doch sie brauchten noch vier weitere Jahre, sich Uneinigkeit und Spaltung unter den Berbern zunutze machend, um die Kahina Schritt für Schritt niederzuringen.
Mit ihrer Niederlage und ihrem Tod im Jahr 701 war der berberische Widerstand zerstört, und die Arabisierung der Atlas-Berber begann. Diese gingen jedoch in einen jahrhundertelangen, passiven Widerstand, unter absoluter Abschirmung nach außen, was den berberischen Bauern den Ruf der 'Unregierbarkeit' eingetragen hat. (Fußnote)








Dennoch wurden sie islamisiert und patriarchalisiert, was 1748 juristisch mit der strikten Vaterlinie und keinerlei Erbrecht für die Frauen vollendet war; heute sind sie strenge Anhänger des schiitischen Islam. Letzeres gilt jedoch nur für die Männer, die Mauern der Undurchdringlichkeit um ihre Dörfer und Frauen bauen. Dahinter sieht die Welt der Frauen anders aus: sie werden im Inneren des Hauses von den Männern sehr respektiert. Dort haben sie sämtliche Vorräte an Lebensmitteln in der Hand, welche die Männer ihnen von den Feldern bringen. Außerdem hüten sie die Kultur, denn im strengen Konservatismus bewahren sie die alte Sprache der Berber sowie die archaisch-religiösen Traditionen, die 'Magie'. Das reicht bis an den Rand der Gegenwart, denn erst 1939 setzte massive Landflucht ein, und ab 1950 löste sich die traditionelle Gesellschaft durch Auswanderung teilweise auf.







Dennoch ist durch die Forschung über ihren angestammten, allgemein-berberischen Glauben einiges bekannt. Darin sind alle Handlungen sakral und stehen in einem komplexen symbolischen Zusammenhang. Die Berber benötigen keine Priester, denn jede Frau ist die Priesterin des Familienkultes und jeder Mann der Priester der uralten Ackerbauriten, bei denen die Frauen ebenfalls aktiv mitwirken. In Afrika kommt diese Situation häufig vor, daß die Männer formal Mohammedaner wurden und die Frauen "Heidinnen" blieben, so ist es auch bei den Atlas-Berbern. Sie leben in ihrer eigenen "sakralen" Zeit, das ist die Zeit der Feste, wenn islamische Sozialregeln, die Liebe und Tod betreffen, begrenzt überschritten werden; die profane Zeit ist die der sozialen Verbote. In dieser "sakralen" Zeit werden die traditionellen Kulte von den Frauen aufrechterhalten und weitervermittelt'.







... Diese Riten der Atlas-Berber sind ein zusammenhängendes System von uralten Agrarzeremonien. Sie spiegeln noch - wenn auch vom Islam verdeckt - den vollständigen Mysterienfeste-Zyklus der einstigen matriarchalen Kulturen des Mittelmeerraumes, Vorderen Orients und Europas, welcher der Heiligen Hochzeit, Tod und Wiedergeburt gewidmet war. Gleichzeitig enthalten sie das Grundmuster matriarchaler Religionen: Die Große Göttin mit ihrem Heros. Sie erscheint hier in Gestalt der Erde, und er durchläuft z.B. als "Korngeist" die Stadien von Hochzeit, Tod und Wiederkehr. Überall ist die Religion aus der Jungsteinzeit längst untergegangen, doch die Berber haben sie im unzugänglichen Atlas wie auf einer Insel bis an den Rand der Gegenwart bewahrt. Insbesondere die Geheimnisse von Tod und Wiedergeburt liegen bei den Frauen, Geheimnisse, die sie vor Fremden wie vor den Männern hüten.









in: Heide Göttner-Abendroth, Das Matriarchat II, 2 - Stammesgesellschaften in Amerika, Indien, Afrika































































"Für Kahina und all' die Königinnen, die mit ihrem Volk in die Wüste gingen"
Einleitung zu einem Essay über die Tuareg
Mit großem Dank für das Lebenswerk von Heide Göttner-Abendroth




























































Gibt es irgendein Problem mit dem Wort "Kahina"? Update 12 : 52 Uhr. Technische Meldung mit gelbem Dreieck und Ausrufezeichen innen. Center-Code kann nicht übernommen werden. Schließen! (Dieser technischen Meldung.) In der Datenbank der Bild-Ansicht aussen oben links werden zwei Blog-Beiträge angezeigt. Im internen weißen Bearbeitungs-Modus bei Blogger: "Keine Posts vorhanden". Falsch! Notfalls kopiere ich diese beiden Beiträge manuell.





























































On the Road Again!
https://www.pinterest.de/AstraandLilith/on-the-road-again





























Mittwoch, 18. April 2018






























Local Markets

https://www.pinterest.de/AstraandLilith/local-markets-all-over-the-world
























































Gut! Auch da drüben sind einige im Einsatz! "Alles klar". "Ja".


























































Und nun zitiere ich mal gerade aus den symbolischen und fleissig verwendeten Wort-Spielchen, die gerne wieder verwendet werden können. Wir freuen uns nämlich wirklich über so viel Arbeit. 07 : 55 Uhr. Och, soeben etwas Alzheimer? Das fällt fast nicht auf. Ich warte dann mal ein paar Sekunden. Nur so für's Protokoll. 07 : 56 Uhr. Aah, jetzt fällt es mir wieder ein. Wenn auf dem Weg nach dem Geld-Automaten die grauen bis silbergrauen Eimerchen gehalten werden vor der Frau, die "keinen Bock" hat, und man besser arbeiten statt "reiben" solle, wenn vor dem Puff am Eigelstein mit der grasgrünen Markise nach dem Besuch des Geld-Automaten genau dann, wenn ich vorbeigehe, irgendwer deutlich "100 Euro" loswerden will, wenn nach dem Besuch des anwesenden und lautstarken Schafs-Stalles am Eigelstein morgens plötzlich ein großes Fettie mit halben blauen Hosen nachmittags dort etwas faselt in der Art von "Die kommt ins Irrenhaus", irgendwer noch was von Antrag und vom Goldenen Reiter nachschiebt, wenn sich vor dem Friseur ganze Dramen entwickeln, und Luca sich weinend weigert, in den Laden zu gehen, wo doch drinnen so unterschiedliche und teilweise wirklich gut trainierte Leute arbeiten und sich ein paar Meter weiter offenbar vor Freude über diesen Nicht-Besuch von einem der or ganisierenden Mitarbeiter dieses Salons auch noch bei unserem Anblick quer über die Lippen geleckt wird, dann ist wohl allen klar, dass hier jede Menge Profi-Arbeit geleistet werden muss. Dafür sind wir dann da. Und das macht manchmal sogar Spass. Wenn das Wetter gut ist auf den Wochen-Märkten oder beim Besuch des Marktes in der Alten Feuerwache. Zum Beispiel. So. Und nun frühstücke ich. Und trinke dazu dann wieder meinen Kaffee.






Update 11.23 Uhr mit Bewegungsmelder und Technik-Kontrolle. Hier verkleinert sich nämlich soeben automatisch die Schrift im internen Account. Mal sehen, wann der nächste anonyme Anrufer und Fern.Seher wieder anruft, wenn wir hier frühstücken. Luca hat den Anruf mit einem "Hallo" entgegegengenommen. Frühstück. Es gab Rühreier. Zwei Eier für mich. Zwei für Luca. Dazu einen kleinen geschälten Apfel, den wir geteilt haben. Wieder mal Müll für die Bio-Tonne. Ich hatte vorhin schon etwas entsorgt. Draussen lag auf dem vollen schwarzen Müllsack vor der Haus-Tür die leere grüne Packung Reibekäse, hatte ich die wirklich oben auf den Sack gelegt, unten war die Hof-Tür geöffnet und die gelb-schwarzen Tonnen standen beide draussen, da konnte ich dann die grüne Tüte mit dem leeren Plastik neben dem großen Sack leider eben nicht entsorgen. Na, da muss ich dann später noch mal nachlegen ...







Update 11 : 49 Uhr. An meinem Bildschirm eben lauter Bilder bei Pinterest zum Thema "Keinen Bock". Volltreffer! Und ein Screenshot!






11.51 Uhr: "Luca ...!!" Knallt gerade den Toilettendeckel, nachdem er sehr schnell ins Bad gelaufen war.


























































Mitten rein. Offenbar wieder ein Volltreffer ... ! Och Breitbart bei Facebook. Um 00 : 32 das Update unten. Und gegen 01 : 07 Uhr die Grafik hier bei mir am Schirm? Eine interessante Grafik mit ein paar eindringlichen Tönen. Was für hochmotivierte MitarbeiterInnen müssen dort wohl sitzen. Wie gut, dass noch mehr Nacht-Eulen arbeiten. Ein Anwalt ist nur was für Reiche - PelztierträgerInnen ... ? Nun, als uralte, arme, einsame ... Frau kann ich mir den dann bestimmt nicht leisten. So beleidigt wegen der Anmerkungen über die Sammelbecken? Und wie geht es eigentlich dem Server? Oder Surfer?

























































Und das eben im Bild bei der Pressekonferenz war wieder eine Vertreterin der "christlichen Taliban"? Nein, ich wollte das nicht noch mal ganz im Video sehen. Das war hier schon vor einiger Zeit abgearbeitet worden. Oder besser: Abgefrühstückt!




























































Wie war das noch? Leute mit Angst vor offenen Grenzen einsammeln? Och Sarah W.! Aber der La-Schuh, siehe hin und wieder auch rechts bei Tumblr in der Werbung, sitzt sicher bequem bei solchen Anforderungen an die Füsse. Da kann man dann bei der nächsten Torte auch schneller weglaufen vor den hochaggressiven Männern und Frauen.






























Dienstag, 17. April 2018





























So. Soll ich mal die erste Reihe im Seminar spielen? Das geht ungefähr wie folgt: Das Pascha-Paradies reagiert einfach allergisch auf die weibliche 3. Fuck you! Monotheistische Religionen mit Staats-Auftrag, die Ihr Schwule einsetzt, um nichtwillige Frauen und Männer an die lange Leine zu nehmen! Da fliegen nicht nur heute nacht die Fäuste.
P.S. Lieber Bernd Sch., ich melde mich. Der nächste Romeo mit indirekten Mord-Drohungen und die nächste Julia mit Lust auf einen Antrag für das Irrenhaus können dann in aller Ruhe entsorgt werden.
Ach nein, das war dann doch nicht die erste Reihe.

























































Na, die erste Reihe im Seminar?
Bildschirm-Copy:






Fack Ju Göhte 3
Prime Video
Verkauf durch: Amazon Instant Video Germany GmbH
(Ja ja, meine wiederholten liebevollen Drohungen an die Männer mit den angeblich mangelnden Deutsch-Kenntnissen ...)






Herren Bermuda Shorts Freizeithose Karomuster Cargohose bis 4XL (XL, Rot (RT001))
Verkauf durch: Crazy Age
(Die Hose ist rot-weiß kariert und hat eine halbe Länge)






Unterwegs
Lieferung verfolgen

Sailimue 4 Paare Edelstahl CZ Männer Ohrstecker für Herren Damen Ohrringe Stecker Piercing Ohr Tunnel 7mm
Verkauf durch: Yongguan Store
EUR 12,99






Kimorn Polarisierte Sonnenbrille Herren Piloten Stil Metallrahmen Unisex Gläser K0583 (Silber&Blau)
Verkauf durch: AEGlasses
Rücksendung bis zum 17.05.2018 möglich.






!Solid Whicco Herren Tank Top Muskelshirt Fitness-Shirt mit Rundhalsausschnitt Aus 100% Baumwolle, Größe:XL, Farbe:Creme De Menthe (3017)
Verkauf durch: meinemarkenmode Haben Sie eine Frage zum Produkt? Frage an den Verkäufer stellen
Rücksendung bis zum 17.05.2018 möglich.
EUR 17,95






... Und weitere? Volltreffer!






21.53 Uhr. Das ist ein verdammt lauter und tieffliegender Düsen-Jet mit einer verdammt lauten Harley? da draussen.






Das Y in der Datenbank vervollständigt sich automatisch auf "Yo.Mama" und irgendetwas mit Yo. Magen und kn acken im Bad und anderes, das ich nicht kopieren und so schnell abschreiben konnte. Jetzt finde ich den offenen Tab nicht mehr.







22 : 03 Uhr. Ich glaube es nicht ... Und dann die Technik. Die % in der URL, das Zeichen rutschte übrigens eben automatisch unter den Permalink, lasse ich so stehen, auch wenn sich der Link gleich wieder verändern dürfte. Wie immer ...
http://astra-and-lilith.tumblr.com
http://astra-and-lilith.tumblr.com/post/173038456930/domino-domino-jos%C3%A9-antonio-hern%C3%A1ndez-diez-san#notes


























































Och. Eine Erotik-Mail an mich? Vom Akten-Ordner? Angefangen vor ein paar Tagen mit der Bemerkung an mich: "Doch zu weit?". Die Erklärung schenke ich mir an dieser Stelle. Genau wie die Nennung des ehemaligen Passwortes vom Admin. Ansonsten siehe Beiträge hier. Meine Antwort heute abend:



"Och schade. Du hast übrigens Doppelgänger. Hier vor der Tür. Die haben eine ältere Frau vorne auf den Roller gesetzt. Und hinter ihr sitzt das Teil, das den Kopf schräg nach oben hält. Und sieht genauso aus wie du. 17 : 18 Uhr übrigens abgesendet? Noch auf der Arbeit?"



Nun denn. Unter dem Helm sehen sich manche tatsächlich zum Verwechseln ähnlich. Ein weißer Helm vorne. Ein olivfarbener hinten. Wenn mich nicht alles täuscht. By the way: Wie war das übrigens gemeint vor ein paar Tagen mit dem "Tretroller", den man kaufen kann? Die Herren? Die kleine "Johanna" in Kölns Kleinster Markthalle hatte übrigens auch einen sehr schönen. Sie fiel dann fast daneben, wohl, weil da jemand zu laut nach dem Roller fragte, der den Parkplatz besetzte vor der Markhalle, aber ansonsten hat sie ihre Sache sehr gut gemacht. Nicht wahr, die Herren?



Soll ich übrigens noch mal das alte Familien-Foto verlinken auf der Pinnwand Gypsy Soul? Tja ... Wer genau ist noch durch den Rhein geschwommen? Noch eine Insider-Bemerkung. Manche mussten und müssen eben spezielle Aufnahme-Prüfungen machen. Bei diversen Diensten. Und manche finden das gar nicht gut, unter falscher Flagge benutzt zu werden. Auch nichts neues. In der Geschichte. Na? Geht der Arsch langsam auf Grundeis? Bei so viel Information und Aufklärung?



























































Hach ja. Diese spontanen Stimmungswechsel bei Kindern. "Wieso" Luca an der Kasse wieder mal solch' einen hatte? Wer weiss. Wer weiss. Nun, ich habe dann eine Packung Airwaves gekauft. Was genau ist übrigens der "Goldene Reiter"? Luca sagte soeben hier in der Wohnung beim Telefonat, als ich das Wort erwähnte, es sei ein Lied? Ich hatte das heute irgendwo gehört. Nun, als Politikwissenschaftlerin mit Fachgebiet Extremismus und Autoritäre Psychogruppen fällt mir dazu dann auch noch etwas anderes ein. Und anderen Fachleuten sicher ebenfalls. Und wie war das noch: Ganz Köln ist ein Irrenhaus und verrückt? Nein, sicher nicht. Und wie war das mit: "Die kommt ins Irrenhaus"? Nun, in Köln gibt es einige Verrückte. Mad Dogs. Das stimmt. Da wechseln dann hin und wieder die Stimmungen. Je nach Farbe. Köln ist zum Beispiel auch sehr grün. Insbesondere an Stellen, wo manche das sicher nicht vermutet hätten. Ganz besonders grün sogar. Wer genau wollte übrigens einen Antrag schreiben für wen? By the way. Und für manche wohl auch nix neues: Wenn man dieses Thema als Schwerpunkt hat, ist man solche Sachen gewöhnt. Mir fallen da auf Anhieb diverse Strafttatbestände zum Thema ein. Wäre ich geldgeil, würde ich in der Nebenklage wohl auch noch einen geldgeilen Anwalt mit einer saftigen Schadensersatzklage beauftragen. Aber so überlasse ich die notwendige Bearbeitung solcher Fälle dann nur den Kollegen.






00 : 32 Es juckte gerade am und im Arsch und dazu bei Facebook ein grinsender Smiley mit dem Satz: Na, wie wäre es mit §? Oder so ähnlich. Da hofft man wohl auf Blind- und Blödheit der Technik-Kontrolle. Keine Sorge! Die sind nicht so wie ich. Immer bei Bedarf. Übrigens: Mal wieder auf Stimmenfang am äusserst rechten Rand? Klar! Strafrecht ist ja nur was für Blinde und Blöde. Erst die Bedingungen dafür schaffen, sich daran eine goldene Nase verdienen. Und dann auch noch unter falscher Flagge dieselben Wut-Bürger einsammeln für verschiedene Zwecke. Strategisch einsetzbares Material. Genau wie Plastikeimer aller Art, nicht nur in meinem Rücken eingesammelt. Nein, wie schlau. Fällt auch fast gar nicht auf. Fast wie früher. Heute schon die Lunte im eigenen Arsch gespürt?


























































Returning The Favor: This week the RTF team is in Prescott, Arizona to honor Deborah Pfingston & Roxanne Warneke and The Wildland Firefighter Guardian Institute. A group of women who are doing everything in their power to improve wild land firefighting practices, in hopes of avoiding tragedy.





"Returning The Favor hat eine neue Folge hinzugefügt." Soeben technische Probleme mit dem Permalink dieses Videos. Und auf der Seite "Returning the Favor" bei Facebook ist der Beitrag gerade nicht an meinem Bildschirm. zu sehen. Ich gehe jetzt zum Markt und werde das dann später noch einmal in Angriff nehmen.





15.37 Uhr. Die "neueste Folge" ist jetzt an meinem Bildschirm sichtbar auf der Facebook-Seite von "Returning the Favor".





















































https://ec.europa.eu/commission



Ich sehe soeben auf der Website der Europäischen Kommission zwei Beiträge zum Thema Lebensmittelversorgungskette.



EuropeanCommission
(2. Anlauf Copy klappt ...)
https://www.facebook.com/EuropeanCommission
























































Ein Bier. Und eine Bratwurst? Klar komme ich auch mal nach Nippes zum “Tischlein deck dich”. Aber natürlich nicht zum Ziegenbraten auf Bestellung. Bei so viel Fleisch habe ich normalerweise keinen Appetit mehr. Ich hoffe aber, es hat allen gut geschmeckt.























































Hach ja. Dieses Kopieren kommt an einigen Ecken immer mehr in Mode. Bei Hermes hier im Bezirk versucht man es gerade mit einer echten Rothaarigen, die auch schon mal im passenden Moment die große Tür des Lieferwagens öffnet und zwei kleine Pakete bei der Firma Klosterfrau 4711 nebenan abliefert, was mich dann dazu führte, mit dem olivgrünen Portemonnaie hinter das Fahrzeug zu treten und das Kleingeld zu zählen. Und hier im Haus gibt es seit einiger Zeit etwas Gefärbtes mit viel Fett, welches links auf der Seite das Öffnen der grün-goldenen Tür unten im Erdgeschoss hin zum Garten mit einem OK begleitet. Rechts von der Tür war unsere Hausmeisterin. Nach dem Anhören und Verlinken der Vorlesung. Ja. Da freut sich das rothaarige ET hier. Und auch das technische Protokoll, welches soeben ein kleines v ganz links registriert. Gut, wenn das Bildungs-Angebot im Blog Gelegenheiten gibt, das Innerste nach Aussen zu kehren. Abholen an der Tür war alles, was übrig geblieben ist von ein bisschen Bildung dank des ehemaligen Aussenministers Sigmar Gabriel? Nun denn. Das Haus hier ist gut gerüstet, und freut sich nicht nur über viel Arbeit beim Anblick der rothaaarigen Hermes-Fahrerin unten im Erdgeschoss nach meiner Shopping-Tour vor einigen Tagen. Ja. gut begleiteter Umgang mit ganz viel Grün will wirklich verdient werden. Und sei es beim Baden im wirklich "w armen" Wasser im Urlaub.






Und nun schaue ich mal nach dem Schuh-Angebot der Werbung bei Tumblr rechts im Bild. Ich höre gerade, Luca hat etwas Husten? Nun, mal sehen, was die Technik hier macht. Im Blog der Witcheria fehlt doch was. Nein, wirklich? Mal wieder ein La-Shoe im Angebot bei Tumblr? Echt? Och nö! 09 : 19 Uhr. Gerade rutscht der Cursor nach dem Schreiben der ersten Zahl automatisch nach oben, Luca niest: Gesundheit Luca!, das ist jetzt sicher keine Allergie, und bei mir meldet sich einen ganz kurzen Moment der Eierstock rechts mit einem Stich. Ja. Viel Arbeit. In der Tat. Technik-Kontrolle. Wer hat heute morgen eigentlich um 8 : 00 Uhr imaginär oder echt geklingelt und dann 3 Autotüren geknallt? Nun, gerade habe ich jedenfalls keine Lust auf Schreiben und Shopping, 09 : 28 Uhr, soeben meldet sich der Oberarm rechts mit etwas Druck, und zum Glück gibt es ja da die Team-Arbeit. Ich mache mir jetzt erst mal ein Frühstück. Mit einem Kaffee. Und dann sehen wir weiter.




























Montag, 16. April 2018




























Ab dem Sommersemester 2018 lehrt Sigmar Gabriel (ehemaliger Bundesaußenminister) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zur Zukunft der Europäischen Integration. Das Thema des Seminars ist "Deutschland in einer unbequeme(re)n Welt". Phoenix Facebook veröffentlicht das Live-Video der Antrittsvorlesung.

























































Cottage Garden
https://www.pinterest.de/AstraandLilith/cottage-garden-medical-plants
























































Little People
https://www.pinterest.de/AstraandLilith/little-people




























Sonntag, 15. April 2018




























Gut. Aber es nervt, permanent nur den Namen Nestle zu hören. Die Recherche geht ganz einfach: "Lebensmittelkonzerne"


http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/ernaehrung-in-indien-wie-strassenhaendler-gegen-die-industrie-ankochen-a-1202292.html


http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/lebensmittelkonzerne-so-maechtig-sind-nestle-unilever-edeka-a-1129035.html



























































Die Forderung nach der Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates erinnert mich an die Frage, warum bisher kein afrikanisches Land einen Sitz bei den ständigen Mitgliedern hat. Das ist unglaublich. Siehe zur Erläuterung Wikipedia.





https://au.int



http://www.mid.ru/de/foreign_policy/news/-/asset_publisher/cKNonkJE02Bw/content/id/3169476
(Update: Geografie: Setzen! 6! Abch..Was bitte …? Ich mal wieder …)



https://de.wikipedia.org/wiki/Sicherheitsrat_der_Vereinten_Nationen


























































Zeit, dass Kava-Kava wieder in Deutschland zugelassen wird. Manchmal muss man eben auch auf dem Pharma-Markt mit Nachdruck arbeiten. Ein anderes Mittel: "Ein Café in New York bietet neuerdings legal mit Cannabis versetzte Kaffeegetränke an. Im Laden "Caffeine Underground" im Stadtteil Brooklyn werden Cappuccino, Latte und andere Getränke mit speziellem Kaffee zubereitet, der mit dem Wirkstoff Cannabidiol (CBD) versetzt ist.
Dieser Bestandteil der Hanfpflanze hat keine Rauschwirkung, soll aber entkrampfen und wird teils auch medizinisch eingesetzt. "Wir wollen den Leuten eine Möglichkeit geben, mit Stress umzugehen", sagte Café-Inhaber Ian Ford."




https://deutsch.rt.com/newsticker/68348-cafe-in-new-york-bietet-cannabis-kaffee-an
https://www.pinterest.de/AstraandLilith/shamans-rites
http://independentsla.blogspot.de/2008/12/blog-post_6606.html




























Samstag, 14. April 2018





























Little Miracles
https://www.pinterest.de/AstraandLilith/little-miracles-on-the-kitchen-table

























































Ach Köln. Eine völlig neue Idee. Die Herrenrasse aller Herren Länder bereinigt mit Hilfe der an der langen Leine gehaltenen Hilfstruppen die Erde von Untermenschen. Darauf dann noch ein Bounty. Wie viele Surf-Bretter müssen heute besorgt werden für den Versuch, die Kinder von Untermenschen ebenfalls an die lange Leine zu nehmen? Eine Fililale der Abteilung Operative Psychologie gastiert auch am Neumarkt, wo aber zum Glück die Truppen ebenfalls sehr gemischt sind. Das Testen dieser medizinisch-psychologischen Teilchen ist manchmal tatsächlich etwas anstrengend. Und manche Länder sind da auch schon etwas weiter darin, nicht nur den Pseudo-Feminismus und eine ach so hippe Jugend gründlich auf den Hintergrund hin zu prüfen. Und notfalls entsprechend zu bearbeiten.
Das Wetter heute war wieder gut in Köln. Ein Markt-Tag wie im Bilderbuch. Wirklich wunderschön und wie gemalt. Am Kaffeestand, der eine hippe neue schwarze Markise hat, war auch einiges zu tun. Genau wie in den angrenzenden Lokalen. Ja. Auch das aufstrebende Nippes merkt langsam aber sicher, dass man die Menschheit besser nicht unterteilt in Herrenmenschen aller Herren Länder und Untermenschen, die man bei Bedarf vernichten kann. Es gibt auf alles eine Antwort. Früher oder später.






























Freitag, 13. April 2018



























US-Verteidigungsminister James Mattis erklärte im US-Kongress am Donnerstag, dass das US-Militär gegenwärtig über keine tatsächlichen Beweis für einen Chemiewaffeneinsatz mit Sarin oder Chlorgas in der syrischen Stadt Duma verfügt




... Zum aktuellen Fall in Duma sagte Mattis, dass er zwar glaube, dass dort ein Chemiewaffenangriff stattfand, doch "wir suchen nach den tatsächlichen Beweisen". Mattis versprach dem Kongress, diesen zu informieren, sollte sich das Pentagon für einen Militärschlag gegen Syrien entschieden haben.




... Zuvor hatte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron gegenüber dem Sender TF1 behauptet, über Beweise eines Giftgaseinsatzes zu verfügen:
https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/68235-us-verteidigungsminister-haben-keinen-tatsachlichen-beweis-giftgas

























































Braucht noch jemand eine Anleitung? Via U.S. Department of Defense (DoD):
https://www.facebook.com/DeptofDefense/videos/10156385592480719


It’s #NationalGrilledCheeseDay, and everybody has their unique way of making this classic comfort food! (Please don't try some of these techniques at home!) How do you make yours? #KnowYourMil





























Donnerstag, 12. April 2018



























Die Übungen tragen in den letzten Jahren immer mehr so tolle Titel: Minusma. Eine Bundeswehr-Übung mit mehr als 1000 Soldaten in Mali. Wie wäre es denn beim nächsten Mal ganz einfach mit: Määh?


http://www.spiegel.de/politik/ausland/niger-entfuehrter-deutscher-offenbar-nach-mali-verschleppt-a-1202667.html

























































Diese Tiere mit dem weißen Federkleid und den großen Schnäbeln zum Fisch-Schlucken gibt es offenbar überall. https://www.pinterest.de/AstraandLilith/fairies-in-the-forest


By the way: Wo habt Ihr eigentlich Eure gut trainierten Frauen an der Spitze des Staates gelassen? Das aktuelle Gruppenbild war ein wenig verwaist.





























screenshot. das reicht an beweismitteln. diet dieter und dietlinde. und dazu dann ein wenig rocky horror picture show, siehe das profil-bild in der app?
grrün, profi-arbeit ist gefragt! teichfolie könnt ihr auch gleich mitnehmen!




nachtrag: b la b la. und zur frage der transparenz: schätzchen, träum weiter ... ich bin transparent ... du auch ... die anderen kennst du nicht ... so. und danke für die vase.




p.s.
https://www.pinterest.de/AstraandLilith/gypsy-soul




p.p.s.
"leg dich nie mit einem dorfkind an?" ja, das stimmt. ich komme auch daher.
"leg dich nie mit einem arzt an?" ja. meine mediziner sind auch im trupp.
so! das dazu! viele grüsse von den mad dogs





02.04. Uhr. Die grünen Männchen haben auf ihren Satelliten-Fotos wohl auch das stille Blaulicht gesehen, welches ich eben in der schönen stillen Nacht da oben an der Ecke Klosterfrau kurz blinken sah, die Mannschaft hier auf Erden hat dazu die Drohung bei Pinterest gesehen und den Screenshot gemacht. Der PC spricht gerade von Elite-Partnern, amerikanisches Blaulicht kaufen, Polizeifahrzeug Kühlergrill und Petersilienwurzel ... Tja ...





Update 8 : 38 Uhr. New York Times, die Version an meinem Bildschirm mit Bildern im Account. volltreffer! siehe bemerkung breathe und baby-fotos mit ähnlichkeit am bildschirm! in der tat ein volltreffer! so! diet dieter und dietlinde ... die mad dogs sind unterwegs





Update ca 11 : 00 Uhr ich glaube es hackt .... pinterest bild strahler fliederfarben auf braunen hut, braune ledertasche der tänzerin mit gelb roter flasche ...bildschirmprotokoll, druck kopf, technikprotokoll und jetzt bewegungsmelder





Update 11 : 07 Uhr. screenshot! volltreffer! bild "du machst, was ich will", ist auch ein interessanter buchtitel, bild henne mit kleinen tieren und hier draussen vor meinem fenster hinten offenbar tiere auf dem lenkleitstrahl, und ab zur bearbeitung!





Update 12 : 13 Uhr. mein magen ... und dann diese halben grünen sessel in der luxury bar gerade eben am bildschirm und dann der berliner aufzug .... das alles fällt fast nicht auf .....






























Cottage Garden
https://www.pinterest.de/AstraandLilith/cottage-garden-medical-plants






























Mittwoch, 11. April 2018




























So. Die Mad Dogs haben dann jede Menge Arbeit. Alles prima. Tatsächlich. In was und wem genau? Die Technik will offenbar wieder Wunder wirken. Und auch am Neumarkt träumt man offenbar manchmal schlecht. Wer genau betreut noch Luxus-Appartements? Nun, auch am Neumarkt obliegt die Technik einer Technikkontrolle. Da müssen noch etliche Missverständnisse aus der Welt geräumt werden. Auch, was die Ausbreitung auf fremdem Boden betrifft. Brian, habt Ihr gehört? Ganz goldig. Wirklich. Und wer vermietet noch genau diese Kinderspielzeuge? Tret-Roller? Manche zusammen mit einem Surf-Brett? Ein schönes Spielzeug. Und so goldig. Fast überall einsetzbar. Gelle? Genauso goldig wie in manchen Seminarhäusern der CDU, wo sich merkwürdige Verhältnisse eingeschlichten haben. Oder in Flüchtlingsheimen. Die Betreuung dort gibt's teilweise auch in homöopathischen Dosen? Da freuen sich aber unsere Gäste. Wie gut, dass es auch dort so viele Profis gibt, deren Aufgabe es ist, genau diese homöopathischen Dosen in Empfang zu nehmen. Und ja, das Wort "in" war heute wirklich in Mode. Das wurde hier eben automatisch blau markiert. "In Berlin"? "Im Gegensatz"? Was denn? In wem genau und mit welchen Mitteln und Methoden? Wie gesagt, Profis sind an allen Orten vorhanden, die sich darum dann kümmern. Genauso wie um das Feedbackverfahren für Diet Dieter und Dietlinde. Grüsse, Grün.








21.38 Uhr. Ohne weiteren Kommentar soeben am Bildschirm diese beiden Einträge nach einer kurzen Datenbank-Eingabe. Ich hatte eben einen kleinen Wut-Anfall mit der sehr lauten klaren Ansage am offenen Fenster, dass es nicht so lange dauern kann, die nächsten Schätzchen zu lokalisieren. Ja, ich räume auch gerne noch mal die Waschmaschine aus. Wenn es denn dem guten Zweck dient. Und der erste Zentimeter meines Darms innen hat auch was zu tun ... (Insider-Info. Sorry!)



Technikkontrolle und Internationale Politik - Mayersche
www.mayersche.de/Technikkontrolle-und-Internationale-Politik-taschenbuch.html
Im Ost-West Verhältnis spielt die Versagung von Technologietransfers, nicht nur im Rüstungsbereich, hin und wieder eine das Tagesgeschehen bestimmende Rolle. Die wissenschaftliche Analyse der internationalen Politik... (weiter). € 54,99 *. Preis inkl MwSt.


Umzug, Technik, Kontrolle: Das muss der neue BND-Chef anpacken ...
www.spiegel.de/.../umzug-technik-kontrolle-das-muss-der-neue-bnd-chef-anpacken-thre...
28.04.2016 - 9 Beiträge - ‎8 Autoren
»"Es gibt nirgendwo auf der Welt besser kontrollierte Geheimdienste als in Deutschland", schimpft ein hochrangiger Sicherheitsbeamter aus Berlin.« Interessant ... in einer Demokratie - immerhin im Wortsinne die Herrschaft des (Wahl-)Volks - ist ein gut kontrollierter Geheimdienst - durch eben die Vertreter ...






























Dienstag, 10. April 2018



























Gruss, Johanna et al






















































wie unauffällig. beim starten des pcs muss gleich die medizintechnik ran. kontrolle. druck darm et




bild im account newsletter new york times farbiger polizist und dahinter mark zuckerberg ...




volltreffer! und eine petersilienwurzel! gruss, grün und die luxus-leute





screenshot und dabei druck darm und eingabe in der datenbank ergeben unter anderem entfernung von warzen ... so so ... die bösen bösen hexen und alten haudegen ..... 5! protokoll! Update: Na, wer durfte hier wieder ins Haus und in den Rechner? War ich das? Oder der gut begleitete Besuch? Das Wort bank und die Endung en habe ich soeben wieder eingefügt im Text. Siehe dazu den Kontext





https://whitecrow-soul.deviantart.com/art/the-forest-5-398438866
dieses bild ist übrigens ähnlich dem eines vor längeren zeit gepinnten bildes bei pinterest, die krähe hatte sich allerdings nicht so sehr verhakt auf der schulter einer wirklich wahnhaften schamanin, die gelenkt und geleitet werden muss, jedenfalls dann, wenn es nach den Vorstellungen unserer allseits bekannten Mitglieder autoritärer Psychogruppen geht, und vielleicht handelt es sich hier ja auch bei dem tier auf der schulter um weitere tiere auf dem lenkleitstrahl, siehe dazu der beitrag gestern morgen
https://www.pinterest.de/pin/527202700116775130




nun, manche wunschvorstellungen müssen einfach professionell behandelt werden. in der tat. greetings, green. heute schon von ferngelenkten und bestrahlten bäumen geträumt? wie wäre es mal wieder mit einer geführten fahrt in der straßenbahn? oder vielleicht doch eher dahinter? die alten haudegen mit und ohne uniform und manche hochaggressiven jugendlichen helfen dann wieder gerne dabei. und sollte der wunsch nach der tiefkühltruhe dann für kleine kinder, frauen und kinder allzu groß werden: dagegen gibt es professionelle und hocheffiziente mittel und methoden. so! geht das!




bewegungsmelder haus




10.14 Uhr. Szene Müllabfuhr schräg rechts im Protokoll zur weiteren Bearbeitung, und soeben hier am Bildschirm Werbe-Einblendung “Immobilien-Scout 24″


10.43 Uhr. Medizintechnik Kontrolle Spannungsgefühl. Bewegungsmelder und Protokoll an diversen Stellen. Absägen der Bäume? So so. Noch eine Wunsch-Vorstellung, die aber kuriert werden kann. Die Damen! So! Geht das! Maler- und Lackier-Arbeiten sind tatsächlich hin und wieder notwendig in einigen Häusern. Und die HandwerkerInnen sind auch sehr schnell zur Stelle. Wenn es sein muss.





so. screenshot newsletter new york times .... beweismittel. wie war das mit dem anwalt und dem todesfall ... ? ja. überall gibt es solche. und solche. vielleicht wieder mal einen inkasso-brief im passendem moment verschicken? an nazis? denn wie war das noch mit dem alles-nazis-syndrom? yo. hier ist die arme, uralte einsame hexe ... gerne immer wieder bei bedarf ... und dann wären da unsere luntegelegten schätzchen eben da draussen ... die plastikeimer-industrie, mal wieder. grün-ökologisch ist das ja nun eher nicht. siehe dazu auch die beiträge von gestern und andere, thema abfickautomaten und, das wort habe ich gestern gelernt, unser präservativprekariat




update 9.43 Uhr, keine internetver-bind-ung, yo das dinosaurier-symbol ... nächste. protokoll! und hausbesuch! greetings, green































Montag, 9. April 2018



























So. Einige Minuten Entspannungs-Übungen, Gymnastik, auch komplette Muskulatur links inklusive Brustbereich, einige tiefe Atemzüge in der schönen angenehmen Nacht am offenen Fenster. Tja, und so zerlegt sich Stück für Stück, Beweismittel für Beweismittel, wer genau? Nein, keine genauen Definitionen an dieser Stelle. Das ist im übrigen auch Puzzle-Werk. Stück-Arbeit. Nur so viel: Diese Lügen-Gebäude fallen jeden Tag ein Stück mehr zusammen. Etwas entsetzte Blicke auch in Live-Streams über Mittel und Methoden inklusive. Böses böses Feindesland. Gelle?




















































stream
A UN Security Council meeting is held after an alleged deadly chemical attack in Syria.




check medizintechnik diverse, davon auch herz, etwas heftiger
5
und angelica hat auch wieder husten? wieder eine salat-phobie?
bildschirm sagt: lokalisieren! neutralisieren!
und:
befunde diabetes!





und noch mal:
was genau ist ein präservativprekariat?
das wirkt offenbar wieder wunder






22.40 Uhr. Noch mal, wurde gerade automatisch gelöscht.
Wade rechts? Ach, wirklich? Auch das fällt fast niemandem auf.
Und was genau soll jetzt bei tumblr rechts diese Szene? Ein Cremehörnchen und darunter was bitte: Wer frisst Ihre Frucht?
Eine rötlich gefärbte korpulente Frau im Bild mit Namen Maite K.? Um ein Mercedes-Kühlergrill-Menue wird es sich doch wohl hier nicht handeln. Oder?




23.05 Uhr Check Medizintechnik Herz, heftiger ... ich glaube es nicht ....





















































protokoll münster. doch, ich denke, auch dort gibt es ganz erheblichen klärungsbedarf. und zur frage im livestream: in wieviele wohnungen in münster wurde eigentlich vor dem wochenende noch bei abwesenheit der besitzer eingebrochen mit der begründung, man müsse mal nach den rechten sehen? oder heißt es: dem rechten? oder waren das gar nazis? im sinne der wortwandlung auf der pinnwand gypsy soul? als politikwissenschaftlerin mit fachgebiet, die in einer mehr als transparenten wohnung lebt, interessiert mich diese frage ganz einfach. gut, auch bei einbrechern gibt es ja solche. und solche. und manche heinzelmännchen machen ihre arbeit wirklich gut. danke dafür ... die klarsichtfolie auf der serviette mit dem fahrrad und dem blumenstrauß stammt von wem? und auch das lichtspektakel eben drüben im park zeigt, auch dort gibt es solche. und solche.





22.57 uhr. soeben hatte ich diesen beitrag noch mal angesehen, der offline war, es kommt rechts am bildschirm rein, eilmeldung, fbi untersucht anwaltsbüro von trump, und und hier, wie hin und wieder in der vergangenheit gemacht, muss die medizintechnik-kontrolle gerade auch wieder arbeiten: check medizintechnik herz ... ich glaube es nicht ... das motiv der geöffneten türe und dazu dann das wirken der medizintechnik hatten wir hier schon des öfteren



























































Was genau ist ein "Präservativprekariat"?



























































Und der nächste Mensch mit Uniform, der ernsthaft und fast ohne die geringste Spur von Grinsen blättert in meinem schwarzen politischen Bildungs-Magazin mit dem Hammer auf dem Cover am Flughafen dieses bösen bösen Landes, dem schenke ich dann das Ansichtsexemplar daneben ...


























































Das ist ein Riesen-Teil dort auf dem Dach.
https://www.facebook.com/ReuvenRivlin























































Her Story
https://www.pinterest.de/AstraandLilith/her-story

























































Weltweite Qualitätsstandards? Wie vor einigen Tagen in einem Beitrag schon einmal angemerkt? Ja! Für alle! Damit in Zukunft mehr und mehr verhindert wird, dass auch auf fremdem Boden Stellvertreter-Kriege und terroristische Angriffe geführt werden, die professionell, gezielt und geeint beantwortet werden müssen. Beispielsweise. Siehe dazu die Bemerkung unten. Oder Aufnahmen bei Pinterest erscheinen, die zwei gekreuzte braungebrannte Beine an einem angelehnten Fahrrad am Strand zeigen. Neben dem größeren Bild eines Mann mit weiter (silber-) grauer Kapuze und schwarzen Jeans, der ein Baby am Strand in die Luft wirft. Wie doppeldeutig! Was sicher bereits vor Ort fast niemandem aufgefallen war. Mich erinnert diese Zusammenstellung an meinem Bildschirm gestern nacht an die Episode der mit Schnaps gefüllten Pralinen, die zu Weihnachten oder Ostern an die kleine Helen sehr zu meinem damaligen Erstaunen verschenkt worden waren. Ich denke, es handelt sich beim Absender um die gleichen Menschen aus dem Bereich sogenannter Elite-Partner mit Vernichtungswillen anderer dank Mind Control wie bereits im Beitrag unten erwähnt. Und damit wir uns hier nicht missverstehen: Diese sogenannten Elite-Partner gibt es in allen Haut-Farben, wie vor wenigen Tagen auch im Live-Stream gesehen, der an meinem Bildschirm zum Betrachten gespielt worden war. Ja. Ein historisch nicht neues Problem.







By the way: Was macht die Kontrolle des Rahmenvertrages, von dem hier schon mehrfach die Rede war? Und welche Querflöte darf es denn heute sein? Oder noch eine Süsse? "Another sweetheart"? Auch die medizintechnische Kontrolle dürfte alle Hände voll zu tun haben mit der Überprüfung medizintechnisch-psychologischer Phänomene. Wieder ein wenig Grippe-Allergie-Virus? Müde und fast eingeschlafen? Da geht dann die Nase zu. Das kommt vor. Und wenn sie wieder aufgeht, kommt dieses merkwürdige Wach-Gefühl. War wohl nix mit einschlafen. Weitere Symptome? Nein, wirklich? Das ganze mehrfach? Ach? Na so was ...








09 : 39 Uhr. Volltreffer! Fotze! Oder sollte ich eher sagen: CherIe! Ein Strandfoto einer durchbrochenen Muschel, nein, das Foto steht nicht auf dem Musikturm vor dem Sessel gegenüber, zu sehen auf dem Foto im Loch der Muschel ein Pärchen, sie steht schräg. Daneben zwei Bilder mit Haus-Interieur. Ja ja. Nein, nicht im Bild der Cocktail, der nachts angefahren und mit einem Grinsen gereicht wurde zum Date. Mit der "Affäre". Der Auslöser der Blutungen vorher und nachher war was genau? Daneben im Wasser gegen die ankommende Schildkröte die Hand mit den 4 Fingern zur Faust geballt und dem silbernen Ring, die große Uhr am Armband. Siehe dazu auch die bei Pinterest veröffentlichte und mehrfach verwendete Symbolik der Statue von Camille Claudel mit dem Bauch der schwangeren Frau, geschützt von einer Art grünlichem Schildkröten-Panzer. Auch Camille Claudel hatte ihr Baby verloren. Welche Augen-Farbe hatte noch das Baby auf dem Arm mit der Hand, die so deutlich die Faust mit den 4 Fingern und dem silbernen Ring zeigte? Wechselnd? Ach, ehrlich? So. Ihr könnt die nächsten Stücke Scheisse dann abholen. Greetings, Green.








11.20 Uhr. Und diese Bilder bei Pinterest setze ich dann nicht in mein privates Poesie-Album. Ein zwitscherndes Vögelchen auf dem Stacheldraht mit 4 Kreuzen, im Hintergrund ein Haus auf grünem Boden. Ja, heute morgen hatten wir hier wieder mehrmals Vögel auf dem Lenkleitstrahl, Krähen mit 3fachen Rufen. Zum Beispiel. Daneben das Bild eines farbigen Kindes auf einer Holztreppe. Und ein Bild vom Gurkenanbau im Garten. Ob es sich dabei um Elite-Gurken handelt, kann ich nicht beurteilen. Wie gesagt: In mein privates Poesie-Album setze ich diese Bilder dann nicht. Genausowenig wie aktuelle Haus-Bilder mit Gießkannen auf der Treppe. Das überlasse ich den Profis.








11.29 Uhr. Noch eine kurze Andeutung. Ich möchte zum Schutz und aus Respekt nicht mehr dazu sagen: Heute schon Kinder gezeugt und/oder vernichtet? Frauen verlassen? Vielleicht sogar während der Schwangerschaft? Die Zeit von Frauen vertrödelt unter falscher Flagge? Frauen - und Männer - in physisch und psychisch abgrundtiefe Situationen gebracht? Ja. Das Ficken und Vernichten von Feinden gibt es auch bei Juden auf bösem bösen, angeblich sowjetischem Feindboden. Heute schon versucht, die Nachfahren von Polizisten mit allen möglichen Mitteln zu vernichten? Und versucht, Elite-Nummern nach und nach auch in den Dienst mit Uniform einzuschleusen? Das ist hier im letzten Jahrzehnt wieder verstärkt Mode geworden. Und wird auch international gezielt und mit vereinten Kräften bekämpft.








12 : 18 Uhr. Yo. Grafik-Bild mit 87 und 6 Fitness-Training. Und dann ging das helle Licht an. Steht da. Erinnert mich an 87 und Dienstleistung 6 Euro was noch mal, eintragen in die Excel-Tabelle, ausdrucken des Zettels, und abheften im Aktenordner. Wie bereits beschrieben. 87 ist die umgedrehte 78. Ja. Dann oben ein Grafik-Bild mit der Bemerkung, dass 3 Tage Garten-Arbeit im Monat ausreichen würde, "meine Familie zu ernähren". Zwischendurch ging hier zum zweiten Mal der Bildschirm aus. Beispielsweise beim Anblick der gelben Giesskanne. Es muss nachgeladen werden. Offenbar auch an anderen Stellen. Ob dort die neue Batterie wieder spontan abfällt auf 78 Prozehnt? Und dann bin ich zu Facebook gewandert. Und sah dort das Bild mit der strahlenden Sonne auf dem Grün in den Bergen. Bingo!








12 : 37 Uhr. Jede Menge Material, das dann bearbeitet wird. Der Putzlappen, dem Mann in die Hand gegeben, soll weniger Spass machen als der Hochdruckreiniger? Und wer genau möchte in der Wohnung auf die Katze des Nachbarn zielen? Mit dem Laser-Pointer? Mehr davon ... Greetings, Green ...







12 : 48 Uhr. Wie wäre es noch mit einem Bild von Vater und Tochter bei der Probe-Entnahme im Schlauchboot auf dem Bagger-See? Ein Bild eines Mannes, der Bauch krankhaft prall gefüllt mit Wasser.
https://www.pinterest.de/pin/794885402955650252/
Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Mehr Material ...








13 : 50 Uhr. "ein volltreffer hier nach dem anderen .... aufstossen von kaffee echt? in wem? in fünf? in fünf was? in fünf minuten?"
ergibt u.a. am Bildschirm: "ein schluchzender affe". Nein, wirklich? Aber das stimmt. Ganz genau. Nach dem Bild oben.








14 : 21 Uhr. Starkes Stechen Ohr rechts zwei Mal. Bildschirm Pinterest. Bildtitel: // je t'aime
Und unten drunter: . Bildtitel: "Teichfolie anbringen". Ja. Diese Idee mancher Elite-Partner kenne ich auch. Die Eingabe "was denn .... eine spraydose?" ergibt unter anderem:

Erik Rotheim erfindet die Spraydose | mehr - Stichtag - WDR
https://www1.wdr.de/stichtag/stichtag1768.html
09.02.2006 - Wie auch: Denn die Jugend hätte den Lack mit dicken Pinseln auf Häuserwände auftragen müssen.Heute gibt es Spraydosen, die Partikel der unterschiedlichsten Art in feinster Zerstäubung auf Haaren, unter Achselhöhlen und auf Hauserwänden platzieren. Erfunden hat sie der Norweger Erik Rotheim.





So. Das dazu ... Weiteres Material zur Bearbeitung







14 : 38 Uhr. Grafik-Bild. “Be Brave”. Siehe Blog Spiderwoman. Stechen Schulter links. So Grün. Holt sie Euch! (Tumblr automatisch auf Eintragsmodus und Bild rechts Frau mit blauem Auge …. Tja …. Profi-Arbeit…. Ich sagte es bereits … 14 : 46 Uhr. Hier soeben Stechen Kopf links … Och … und dazu jetzt noch mal ein Hustenreiz? Hier liegt offenbar wieder eine verstärkte Salat-Phobie vor ... Medizintechnik Protokoll … Baseball-Schläger live vor Ort? Nein, so unprofessionell handelt bei den Profis zum Glück keiner … )