Sonntag, 30. Juni 2019






















Nur mal so als kurze Memo aufgrund der heutigen Beiträge. http://lietz.blogspot.com - Da ist noch mehr Material. Der arme Kollege damals. Mit Kind. Das dort dann zwangsweise hin verfrachtet wurde nach zahlreichen Gutachten und jeder Menge Beteiligter. Ja. Manchmal muss man halt tatsächlich tief in den Schlamm. Das Bild der wehenden Fahne ist auch noch irgendwo. Doch. Die alte Elite-Anspielung ist kaum zu verkennen. Und was genau ist dein Problem? Dreamer? Ehrenfeld? Bist du es? Na? Stimmt. Die Scheisse musste und muss tatsächlich raus. Die Episode inklusive medizintechnischer Merkwürdigkeiten und folgendem Antwortmodus habe ich oft genug hier beschrieben. Und nun noch mehr Elite-Nummern? Elite-Partner? Elite-Esoteriker? Elite-Therapeuten? Elite-Kinder und unwerte Kinder, die dank ethnischer Säuberung dann aber doch entsorgt werden konnten? Und dann war die Geschichte mit dem angeblichen sexuellen Missbrauch. Das Ganze spielte natürlich im Frankfurter Milieu. Gemischt, auch diese Beziehung. Mehr sage ich dazu nicht. Außer: Gut gemacht! Es geht weiter!













































Visto che il governo francese è così generoso (almeno a parole) con gli immigrati, indirizzeremo i prossimi eventuali barconi verso Marsiglia.

Translated from Italian by Microsoft

Since the French government is so generous (at least in words) with immigrants, we will direct the next possible boats to Marseille.

https://twitter.com/matteosalvinimi










































Schönes Wetter. Wind. Und die fahren alle mit dem Boot? https://twitter.com/LegaSalvini.












































Alice And Astra
















































"Magierinnen und Magier, Heilerinnen und Heiler hat es zu allen Zeiten gegeben. Die Völker haben mit ihnen gelebt. Die Leute glaubten an heilsamen Zauber. Auf Schadenszauber wandten sie Gegenzauber an. Die Kirche sah sich bei ihrem Eroberungszug in Europa der althergebrachten Magie gegenüber, die in sogenannten heidnischen Kulten wurzelte. In der zweiten Hälfte des 1. Jahrtausends u.Z. hatten die Päpste versucht, Zauberinnen und Zauberer zu neutralisieren und durch Heilige zu ersetzen, die der Christ gegen Schadenszauber anrufen sollte. Als "Dummheit von armseligen Menschen" wurde die tradierte Magie abgewertet, Exkommunikation und Ausschluß aus der kirchlichen Gemeinschaft waren die Strafen, mit denen der alte Glaube ausgerottet werden sollte (Fußnote). Bis zur Jahrtausendwende versuchte die Kirche, "den Glauben an die Möglichkeit von Nachtfahrten ... als bare Einbildung ... zu bekämpfen" (Fußnote) und Heilungen durch Kräuter, Magie und überkommenes Heilwissen zu purem Aberglauben abzuwerten, ohne gegen Zauberinnen und Zauberer mit Pogromen vorzugehen.
Jedoch konnte die römisch-katholische Kirche den Glauben an die Kräfte der Magier und Magierinnen nicht aus der Welt schaffen. Es war nicht möglich - auch innerhalb mehrerer Jahrhunderte nicht - das Vertrauen in die Wirkung der christlichen Magie zu stärken. Die meisten vertrauten nach wie vor der in Jahrtausenden gewachsenen Volksweisheit.







Im 13. Jahrhundert änderte die Kirche ihre Taktik. Hatten bisher an den Hochschulen von Salerno und Montpellier Juden, Moslems und Frauen studieren können - auch in der Lehre waren dort Frauen anzutreffen-, so bemächtigte sich die Kirche der Universitäten und legte eine neue verbindliche Studienordnung fest: "Man mußte männlichen Geschlechts, streng katholisch und 'ehrbaren Herkommens' sein ... und bevor das eigentliche (medizinische) Studium aufgenommen werden durfte, standen Theologie, Philosophie, Latein und Logik auf dem Lehrplan (Fußnote).
1185 erklärte Papst Gregor VII. die freie Universität von Montpellier zu päpstlichem Territorium. Während der kommenden Jahre verstärkte der Klerus seinen Einfluß auf alle Universitäten im Lehrgebiet der römisch-katholischen Kirche ...







Keine 'zauberkundige Frau' bedurfte der Unterstützung durch ein männliches Wesen. Denn ihre Erfahrung und ihr Wissen setzte eine Tradition weiblicher Unabhängigkeit und Stärke voraus.
"Vorstellungen eines die Hexen begleitenden oder unterstützenden Teufels" spielten im Volksglauben an die magische Kraft mancher Frauen keine Rolle (Fußnote). Als die Zauberin zur "Hexe" dämonisiert wird, steigert sich die unheilvolle Entwicklung.








Dem "Teufel" beigesellt, wird sie selbst teuflisch. Und weil jede Frau verdächtigt werden kann, eine "Hexe" zu sein, werden die Frauen durch diese Ideologie auf tiefste erniedrigt und bedroht. Aus den Werken der Theologen und Philosophen und aus den Aussagen, die Frauen und Männer unter der Folter zu Protokoll gegeben hatten, läßt sich das Wahnbild zusammensetzen, das in "der Zeit der Verzweiflung" (Bovenschen u.a. 1977) die kollektive Denknorm beherrschte:
In wildem Ritt stürmt die "Hexe" auf dem Rücken des Bocks durch die Lüfte. Alle kennen die beiden: Die "Hexe" reitet auf dem "Teufel" druch die dunkle Nacht. Und niemand zweifelt daran, daß sie ins Gebirge reiten, zum Hexentanzplatz, wo der Teufel eine heidnische Kultstätte hat und orgiastische Feste feiert.
"Für Licht sorgten einzelne Frauen, die sich mit gespreizten Beinen um die Lichtung stellten, mit dem Rücken zu den Anwesenden; sie beugten sich so mit dem Kopf nach unten, daß ihnen Kerzen in ihren Hintern gesteckt werden konnten. Wer sich weigerte, erhielt Prügel. (Fußnote)
Die Hexen müsssen dem Teufel das dreckige Hinterteil küssen, sie überreichen ihm Opfergaben, meist die Leichen ungetaufter Kinder. Zum Festmahl werden Scheußlichkeiten angeboten, die den Anwesenden köstlich munden: Fleisch von getöteten Kindern, von Hunden, Pferden, Raben, von Kröten und Ungeziefer. Salz ist verboten. "Falls einer trotz des Verbots heimlich Salz mitbrachte, mußte er ebenfalls mit Prügel rechnen." (Fußnote)
Nach dem Essen ertönt Höllenmusik, wilde Tänze erregen die Sinne. In haltloser Unzucht vermischt sich jede mit jedem, die Hexen mit den Ziegenböcken, die als Unterteufel fungieren, Männer treiben es mit Männern, Eltern mit Kindern, Frauen mit Frauen. Die größte Ehre wird der besten Hexe zuteil, die mit dem Oberteufel, dem Herrn der Unterwelt, kopuliert.
Zeitgenössische Bilder zeigen den "Teufel" oft mit kunstvoll gedrehten Hörnern, die den spiralförmigen Hörnern des Steinbocks gleichen. Sie sind ausladend geschwungen wie die Mondsichel, wenn sie über den Nachthimmel wandert. In Gestalt des Steinbocks sitzt der "Teufel" auf dem goldenen Sessel, dessen Glanz sich in Flammen auflöst. In vielen Beschreibungen gebärdet der "Teufel" sich feierlich wie ein Hoherpriester.








Die Vorstellungen eines regelrechten Kultbetriebes, dem die angeblichen Anhänger des Teufels gedient haben sollen, evoziert die Frage, welche Überlieferungen hier transportiert werden. Philosophische und theologische Texte, Verfahrensprotokolle bei Hexenprozessen und nicht zuletzt die Welt der Bilder offenbaren, daß der Hexenwahn alle Züge den matriarchalen Religionen entleiht, sie umkehrt, verfälscht und dämonisiert.
Die allmähliche Herabstufung des Weiblichen geht bis auf die patriarchalen Mythendichter des Altertums zurück. Sie haben Inhalte der matriarchalen Kultur, ihre Symbole, Rituale und Glaubensüberzeugungen umgedeutet. Hesiod stuft die orientalische kosmische Himmelsgöttin zur Tochter des Gottes herab. Homer reduziert - wie ich gezeigt habe - ihren umfassenden Charakter auf einen einzelnen Aspekt. Die Heilige Hochzeit degeneriert zur Tempelprostitution. Die Liebe als daseinsumspannendes Agens, das den Menschen die Wiedergeburt zusagt, wird dämonisiert und verdrängt. Schließlich verlegt der christliche Auferstehungsglaube die Hoffnung der Menschen auf den "jüngsten Tag". Sexualität wird abgespalten und verteufelt. Sie gilt nun als Sünde, die den Tod in die Welt gebracht habe. Nach christlicher Lehrmeinung ist "der Tod der Sünde Sold".









Einst lenkte die Göttin ihr totemistisches Lieblingstier. Für die dämonologische Philosophie war es wichtig festzustellen, "daß eine Zauberin nicht aus eigener Kraft fliegen kann, sondern der Teufel ihr dabei hilft" (Dülmen). Aphrodite, die königliche Himmelsgöttin, wurde in ihrem ureigensten Bereich entmachtet und in Text und Bild zur Hexe.
Die "Hexe" als Gegenbild der Göttin wurde vom Männlichen in jeder Beziehung abhängig. Sie diente dem Teufel, sie küßte ihm den Hintern. Sie selbst war nicht primär die Schadensstifterin, sondern "Mitglied einer Teufelssekte". Der Teufel wurde zum "Herrn". Die "Hexen" hatten nur zu gehorchen. Obwohl die Schandtaten vom "Teufel" gefordert worden waren, richteten sich die Verfolgungen vorwiegend gegen die Frauen. Gegenüber der Souveränität, mit der matriarchale Weiblichkeit über sich selbst verfügte, war die "Hexe" unselbständig. Den Frauen wird mit dieser Ideologie suggeriert, die Treue zu den vorchristlichen Kulten nutze ihr nichts. Auch dort sei sie Unterworfene, also Dienende.
In pervertierter Gestalt ahmt der "Hexenkult" angeblich die Ekstase der Heiligen Hochzeit nach. Hier wie dort wird die Liebe von Festmahl und Tanz, von Rausch und fröhlichem Gesang begleitet. Hier wie dort stehen Hohepriesterin und Hoherpriester als inkarnierte Gottheiten im Zentrum des Geschehens. Während das Hohelied mahnt: "Ich beschwöre euch, Töchter Jerusalems, daß ihr die Liebe nicht stört, bis es ihr selbst gefällt (Hohelied 8,4), beobachtet beim Hexensabbat "der oberste Teufel alles Treiben" wohlgefällig. Die "Töchter Jerusalems" bitten um Ruhe für ihre Liebesfeier; im Hexenkult tobt "eine allgemeine Orgie" ..., bei der "es alle miteinander treiben."
Glanz und feurige Flammen umgeben den "Teufel". In Gestalt des Bocks trägt er - wie erwähnt - meist die geschwungenen und spiralförmigen Hörner des Wildziegenbocks, des sogenannten Steinbocks. Nicht irgendein Ziegenbock ist der "Hexe" beigesellt, sondern das totemistische Kulttier der Göttin. Der Bock wird in der Vorstellung der Dämonologen zum Gegenbild Gottes. Unter der Folter gestanden "Hexen", sie hätten den Teufel für einen Gott gehalten, er galt als "König" der Unterwelt. "König" war seit altersher ein Attribut des matriarchalen Gottes."









Aus:
Gerda Weiler, Ich brauche die Göttin. Zur Kulturgeschichte eines Symbols











































Na, auch da geht's ja richtig rund:


Bildschirm - Copy




Tg2

Verified account

@tg2rai
21h21 hours ago
More



#ReggioEmilia, l'inchiesta sui bimbi sottratti illecitamente alle famiglie. Il dramma di un padre e una madre che 11 anni fa hanno perso la loro figlia poi data in adozione. In quel caso coinvolta un'assistente sociale ora agli arresti
Translated from Italian by Microsoft


, the investigation into #ReggioEmilia children unlawfully taken from families. The drama of a father and mother who 11 years ago lost their daughter then given up for adoption. In that case involved a social worker now under arrest






(Anmerkung: Ich sehe es gerade am kleinen Bildschirm. Hatte den Kontext erst nicht im Sinn. Yepp. Auch ein Fall in der persönlichen Umgebung .. ! Profi-Arbeit! Mittendrin! 15 : 32 Uhr. Stimmt. Es waren zwei Fälle. Sorry! Manche Dinge vergesse ich vor lauter Arbeit und Erstaunen! Wie war das noch mit dem angeblichen sexuellen Missbrauch? Und sexueller Nötigung? War da nicht auch was? Siehe dazu auch die Anmerkung gestern nicht nur zur Art und Weise der Bearbeitung dieser Fälle. Und nun die nächsten ...)







https://twitter.com/hashtag/ReggioEmilia?src=hash
Bitte den Link auch kopieren und selber einfügen. Eventuell Ergebnisse vergleichen!






More
How Unique Storage Solutions Reinvented My Atelier http://bit.ly/2XHmk4A #reggioemilia #ECE pic.twitter.com/YBOlLj5OBU




Shoshana


@MsGalathea
20h20 hours ago
More



Italian police arrested #AndreaCarletti, the mayor of #Bibbiano, politicians, doctors, psychologists and social workers for

brainwashing children into believing their parents had abused them, in a scheme to take them away and sell them to foster parents...

#ReggioEmilia












































https://twitter.com/RadioPakistan












































Bildschirm - Copy





WerteUnion Berlin liked

Hans-Georg Maaßen


@HGMaassen
1h1 hour ago
More
Warum ich einen Migrations-Untersuchungsausschuss für wichtig halte (hgm)





(Beim Kopieren ins Blog ein Hmmmh Dreamer Lappen. Die Wörter 1h1 nach rechts gerückt mit einer Leerstelle. Beim Schreiben dieses Satzes hier hinten im Zimmer Knacken Wand links, die Heinzelmännchen-Ecke. Wir kennen das. Technik-Dokumentation läuft)













Bildschirm - Copy:

https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Hans-Georg-Maassen-Viele-in-der-CDU-teilen-meine-Positionen-id54720216.html




"Ihre Kritiker werfen Ihnen vor, Sie seien auf dem rechten Auge blind."




"Maaßen: Mein Großvater ist von den Nazis misshandelt worden, mein Onkel wurde von ihnen verfolgt. Ausgerechnet mich in die rechte Ecke zu stellen, empfinde als unverschämt. Isolieren, stigmatisieren, diskreditieren und dann neutralisieren: So gehen totalitäre Staaten mit Oppositionellen um. Dieser Giftkasten der Totalitaristen sollte bei uns geschlossen bleiben." (sic!)





10 : 22 Uhr. Check Lunge. Vor ca einer Stunde bereits ein dokumentiertes Szenario. Nur so viel: Na Haustechnik! Wieder mal auffällig werden? Kurzer Farbgeruch nach dem Schließen des Fensters, Wärmegefühl am Hintern, After, genauer gesagt, hinten im Gästezimmer auf dem Bett, Knacken in der Ecke oben am Wandschrank, ebenfalls technischer Hotspot, bereits mehrfach dokumentiert, Kribbeln Bein rechts, leichter Stich Ellbogen rechts, umgekippte italienische Kaffeebohnen in der Küche auf dem Läufer mit dem Wort Sterneküche, Stich Eierstock rechts mit Begleitung in der Dreamer-Kultur, die nach Ehrenfeld klingt, beim Abspielen der Datei keine Lautstärke, etc. Und beim Beenden des Satzes noch mal metallisch klingender Husten. Technische Dokumentation und Bearbeitung auch dieses Falles durch internationale Polizei- und Militäreinheiten.























Samstag, 29. Juni 2019





















Propheten der Harmonie: Heute wissen wir z. B., daß das ”kommunistische” Weltbild des seltsamen Franzosen Fourier, von dem zweifellos einige der wichtigsten Grundüberlegungen im ”wissenschaftlichen” Sozialismus des 19. Jahrhunderts abzuleiten sind, ohne die ”mystisch-magischen Gedankengänge” der okkulten Logen, all der geistigen Untergrund-Strömungen seines Landes gar nicht begriffen werden kann.(3) Der eigentliche wahre Begründer des (von einer umfassenden ”Welt-Revolution” träumenden) ”Kommunismus” im deutschsprachigen Gebiet, der abenteuerlich in den Ländern herumwandemde Schneidergeselle Wilhelm Weitling, lebte noch ganz aus den Sagen des Bauernkrieges und des ”münsterischen Aufruhrs”: ”Kommunismus”, brüderliches Zusammenleben der Menschen, war ihm eine Vollendung der Religion und der eigentliche Sinn aller göttlichen Botschaften. Er war bei seinen Gründungen von ”Kommunistenvereinen” in Deutschland und der Schweiz (die man heute als die eigentlichen Anfänge des Gedankens einer ”Arbeiter- Internationale” betrachten muß!) ein Bewunderer der aus mystischen Überlieferungen ihre Weisheiten beziehenden Sekten-Seher, wie des ”Propheten Albrech”: In dessen Lehren sah er uraltes Wissen um die Gesellschaft, wie es griechische und orientalische Geheimgesellschaften, also Heiden und Christen gleichermaßen durch die Jahrhunderte oder Jahrtausende verkündet hatten.








Aus:
Sergius Golowin: Hexen, Hippies, Rosenkreuzer.
500 Jahre magische Morgenlandfahrt
Holdenhof - Mediathek













































Alice And Astra












































4 Kugeln, die damals den FDP-Politiker "Babba Hesselbach" trafen? Via https://twitter.com/HGMaassen. Da besteht noch sehr viel Aufklärungsbedarf. Auch im sogenannten linksextremen Milieu fischt wer warum? Und an welchen Stellen laufen da dann die Ermittlungen ins Leere? Na, der Dreamer Lappen gerade hier? Och Teilchen ... Der Antwortmodus läuft. Keine Sorge! Ich habe heute gelernt, dass heftiger Magen-Druck auf dem Markt und die Eingabe in der Datenbank zu Wörtern wie "Bauch-Trauma" führt. Wo war da genau das Blaulicht? Da muss dann wohl die Familie mit der militärmedizinischen Begleitung wieder ganz im Gegenzug arbeiten. In therapeutisch vertretbaren Positionen. Natürlich! So eine anthroposophische Therapeutin beispielsweise mit Schleuder-Trauma hat halt auch gut geschulte FreundInnen, die sie gerne begleiten. Und in den Therapie-Gruppen ebenfalls anwesend sind.





Ja. Die Antworten werden auch heute wieder aktuell erforderlich. Nicht wahr, Ehrenfeld? Waren meine klaren Ansagen wieder nicht verstanden worden? Der eine oder andere Dreamer? Mit dem technisch ausgerüsteten Öko-Kinderwagen bei den bösen bösen Rechten erscheinen? Beispielsweise? Na? Probleme mit den alten Haudegen? Den gut trainierten Einheiten der Familie? Die mit der Motorsäge bei Bedarf auch große Stücke Fleisch frisch auf dem Küchentisch portionieren für die Truhe? Doch. Das war damals termingerecht. Nach allzu viel Trockner-Besuch im Unterleib der Überlebenden, der Kinder und Enkel. Und auch aktuell ist da noch sehr viel Arbeit. (Fast) Ganz im Gegenzug.





19 : 37 Uhr. Na, noch mal die Beweismittelführung versuchen zu stören? Kleine Drohungen und dann Internet-Ausfall beim Satz "Rechnerprotokoll - Anwesenheitsprüfung dient als Indizienmaterial"? Wie war das eben? Welche Polizei findet wen genau mit einem Messer verletzt? Den muslimischen 16-Jährigen mit dem Käppi? So so ... Laut und deutlich eben auch draussen am Fenster formuliert: Militärischer Hausbesuch ganz im Gegenzug! Auch mit den bösen bösen ISLA-misten. Wie vorhin bereits angekündigt. Mit schwarzem Käppi. Und den 16 jährigen ... 8 und 8 ... Symbolik erkläre ich jetzt nicht weiter. Ist bekannt ... Und selbstverständlich sind Rechnerprotokolle vorhanden dank Mehrfachaktenführung.












































Smartphone: "Was machen Haustiere, wenn du nicht da bist"? Ich habe keine Ahnung!








































Wo genau ist da der Feind? Der/Die/Das Commander unter Arrest. Richtig! Bei den Italienern! - https://twitter.com/matteosalvinimi



















Freitag, 28. Juni 2019




















No Smiley







































https://twitter.com/HGMaassen - hat in der @DieTagespost ein interessantes Interview über den Rechtsstaat, die deutsche Debattenkultur und den Umgang mit dem politischen Gegner gegeben: Der Rechtsstaat ist in Gefahr, Die Tagespost vom 27. Juni 2019. Link bitte hin und wieder auch manuell per Copy and Paste einfügen und dann die Ergebnisse vergleichen.











































Ich habe eben nach dem Namen gesucht. Der Beitrag ist vom 15. Juli 2015. Ich hatte damals noch keine Ahnung von diesem Thema. Dieser Satz erscheint nun anhand der hier immer wieder beschriebenen (medizintechnischen) Symptomatik in einem ganz anderen Zusammenhang. Kann das sein?




„Der Feind sitzt innen, heute mehr denn je, nicht mehr außen!"
Youtube-Video




Interview mit Hermann Scheer (MdB) über die Widerstände gegen einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss zu Gladio in der BRD. Hermann Scheer starb am 14. Oktober 2010 nach kurzer schwerer Krankheit in einem Berliner Krankenhaus an Herzversagen











































Astra - Tumblr - Blog, Pakistan - Live in Chitral Valley










































Little Miracles - Wer will?










































Und nun hätte ich gerne gewusst, welcher Politiker eigentlich noch beispielsweise wegen angeblicher sexueller Delikte verurteilt worden war. Und deswegen leider leider nicht mehr an der Regierung beteiligt werden konnte. Gelle, die luntegelegte Lappen-Crew. Da steht jede Menge Material zur Bearbeitung an. Auch in Israel. Na, das Teilchen hier? Noch mal ein Screenshot Twitter? Bayerische Polizei und darunter Werbung für IBM? Wie wäre es noch mit der süffisanten Bemerkung, dass man früher auch bei IBM gelernt habe? Zählkarten. Für die Listung von Lager-Insassen. Beispielsweise. Na, noch mehr Material? Der luntegelegte Lappen hier in der Dreamer- Kultur, der sich gerade aufgeilt am Urteil des israelischen Politikers wegen angeblicher Vergewaltigung? Schon gehört, wie wir hier arbeiten? Wir haben uns verstanden?




17.40 Uhr. Schätzchen, noch mal strahlendes Sternchen spielen wollen auf meine Haare? Unten? Ganz so wie auf dem Bild mit Grün am Wasser? Indizien-Protokoll. Da will wieder jemand auf die Liste. Ganz im Gegenzug. Und: Ja! Ich habe das Ginger Gen geerbt. Muss ich mehr sagen? Greetings, Green










































Gypsy Soul. Soeben veröffentlicht mit einem Gruss von der sogenannten grünen "Feldbinde". Was genau war damit noch gemeint?











































"Wie geht's Davina?"




"Beidseitige Bindehautenzündung. Habe antibiotische Augentropfen bekommen. War bereits nach einer Anwendung ein bisschen besser :-) Ansonsten geht's ihr super, tanzt gerade mit Mischa"


...


"Gut. Ich nehme an, die Ursache für die beidseitige Bindehautentzündung kann nicht ermittelt werden."



...








































https://www.facebook.com/FoxNews/videos/473341906570988 - General Bill Barr delivers opening remarks at the US Attorneys' National Conference












































No Smiley












































The beautiful streets of Byblos, the oldest continuously inhabited city in the world, Lebanon

https://visitheworld.tumblr.com/post/49267413404/the-beautiful-streets-of-byblos-the-oldest

Tumblr Blog "It's a beautiful world"










































Facebook
https://www.facebook.com/JBEIL.BYBLOS.Lebanon
https://www.facebook.com/JBEIL.BYBLOS.Lebanon/photos/a.10150281298011061/10150975200821061




Intra Muros – Roman Colonnade1966 / source Panorimo
Within the archaeological site are the remains of another Roman colonnade from the 3rd century AD. Only six Corinthian columns are upright with part of the original frieze connecting two of them. This colonnade was part of a ceremonial passage that led to the Temple of Baalat-Gebal (the Lady of Byblos, a Semitic goddess equated with Hathor and Isis), which was rebuilt during Roman times and rededicated to Aphrodite (Astarte). – hier: Byblos.






















Donnerstag, 27. Juni 2019
























Was denn? Ist es vielleicht die Ginger Gen - Phobie, die soeben beim Aufrufen der Seite für ein starkes Ziehen Ohr rechts sorgt? https://twitter.com/UN_OCT - United Nations Office of Counter Terrorism - Und nun vielleicht noch ein Hmmh Dreamer Lappen? Was sagt dazu das Technik-Protokoll? Hmmh. Kann es sein, dass wir hier wieder vor Ort eine Schwarzkanalphobie haben, die auf sich aufmerksam machen möchte? Nun denn. Ich gönne mir gleich noch was. Zu essen. Meine ich. Ich hatte eben schon mal Appetit, und habe vor lauter Faulheit einfach das genommen, was gerade noch da war in der Küche ohne Anspruch auf ein Mahl aus der Sterne-Küche:







00 : 04 Uhr. Aua! Ziehen Ohr rechts? Echt? Nun denn: Da waren also: 4 kleine Stangen Spargel aus dem Glas mit dem bösen schwarzen Deckel, da sind jetzt noch ein paar für den kleinen Appetit um Mitternacht, dazu ein paar Cracker. Fisch-Stäbchen. Orange - Weiß. Und wieviele kleine Gläser Rotwein? Keine Ahnung! Der Aufenthalt abends am offenen Fenster macht halt hin und wieder durstig und hungrig. Gelle, der Dreamer Lappen?







Stimmt. Hier ist ein etwas "besoffenes Schweinchen" am Bildschirm bei der Arbeit und betrachtet beispielsweise den Salvini Stream. Oder eben die Seite der United Nations und das Büro für Counter Terrorismus. Ja. Ich weiß, wovon ich rede. Ich besitze es nämlich auch. Das böse böse Löwenthal-Gen. Da muss sich bei mir auch der Appetit vererbt haben. Auf Fisch. Und ein schönes Stück Fleisch. Noch ein Steak vielleicht. Mal sehen: Morgen auf dem Apostelnmarkt? Oder noch mal ein Gang in Kölns Kleinste Markthalle? 24 : 47 Uhr. Gelle, der Dreamer Lappen soeben.













































Handwerk und Symbolik









































https://twitter.com/matteosalvinimi - Bitte selber mit Copy and Paste arbeiten und einfügen. Der Rechner mag mich gerade nicht










































Local Markets











































Und nun wieder zu etwas anderem: Zimmerbrunnen nach Art der Alpen gibt es auch in echt? Boah neee! Rechner! Es nervt. Das sind definitiv Gartenbrunnen. Also ganz das Gegenteil des Recherche-Modus. Und wie oft soll jetzt noch der Unsichtbarkeitsmodus die Collagen-Arbeit an den Pinnwänden stören? Fahrende Gypsies, Festivals und Streetfood an Orten, "denen die Seele fehlt"? Mehrmals im Monat? Beispielsweise in unsäglichen Neubaugebieten? Bei der versprochenen Recherche nervt nicht nur der "Florida-Effekt"? Nun denn. Provokation geht auch ganz im Gegenzug. Q E D













































An zwei Stellen verzögerte Reaktions-Fähigkeit. Beim Fahrradfahren. Das erste Mal ein Test. Das zweite Mal ein bereits vorher auffällig gewordener und süffisant grinsender Lappen mit Begleitung. Zugangscode! Bingo! Zur Bearbeitung!













































Ich sagte es bereits mehrmals: Das ist nun wirklich nicht mein Fachgebiet. Die alten Haudegen beispielsweise beim Zivilschutz hingegen erkannten wohl, wenn Drecksstücke aller Art selbst gegen Kinder und Jugendliche Krieg führten. Die eigenen Kinder nicht ausgenommen. Ganz im Gegenteil. Die Indizienprotokolle füllen sich jeden Tag ein Stück weit mehr. Eine passende Antwort hatte es bereits vor vielen Jahren auch mit meiner Hilfe gegeben, ich habe das allerdings erst Jahrzehnte später begriffen. Ich erinnere mich an zahlreiche Entzündungen meiner Ohren. Bakterielle Infektionen. Und an süffisante befriedigende Blicke, wenn nach dem Besuch des Arztes der Eiter in die Watte floss. Yepp. Eiter ist gelb. Du perverses Stück Scheisse!






War die Technik damals auch schon so weit? Die Entzündung im Ohr rechts ist fast abgeklungen, ich berichtete gestern kurz im Beitrag vom Mikrowellen-Feeling auf dem Bein rechts, das völlig taub wurde, vom Brennen auf dem Muttermal am bösen bösen Oberarm rechts, um 19 : 57 beim Korrektur-Lesen genau an dieser Stelle ein erneutes kurzes Brennen Muttermal rechts und ein Dreamer Lappen, wohl das nächste Loch im Krankenhaus-Server, das von den Kollegen dank der Technik-Dokumentation bearbeitet werden muss. Ich berichtete vom Brennen-Gefühl. Und vom Wärme-Gefühl auf dem Ohr rechts. Gestern abend dann ein Stechen im Ohr rechts, das tatsächlich bei bestimmten Situationen auch noch verstärkt wurde. Der Besuch der Salvini-Seite? Diverse Szenarien dank Zugangscode? Und die Dame im Bundestag, wie bereits beschrieben, die die rechte Hand zu einem Loch formt, und auf und ab bewegt?






Auf körperliche Schmerz-Zustände, beispielsweise Entzündungen aller Art, noch mal mit Hilfe der luntegelegten Medizintechnik Schmerz aufsetzen, ist Folter! Und nicht anderes! Und wird genauso auch beantwortet von den dafür zuständigen Polizei- und Militäreinheiten. Noch mal: Wieviele Kinder und Jugendliche wurden dieser Form von Kriegs-Führung ausgesetzt? Wieviele ungeborene? Hat irgendjemand eine Ahnung, was für eine Dimension das angenommen hatte? Und hat? Ich erspare mir die politikwissenschaftlichen Erklärungsansätze, diverse Doktrinen, die teilweise hier bereits kurz erwähnt wurden. Es ist noch ein ganzes Stück Arbeit, was vor uns vor liegt. Aber der Weg lohnt sich! Bei allem Schmerz und Trauma, was nie mehr vergeht. Und nicht vergessen wird.












































Magickal Gypsy Living













































Rechnerprotokoll. Anwesenheitsprüfung dient als Indizienmaterial. Und nun noch mal etwas unter Aufsicht aus den Schränken in der Wohnung holen? Und dazu vielleicht auch noch mal etwas Fernlenkung von Gelb Grün? Medizintechnik Kontrolle. Hausbesuch ganz im Gegenzug. Greetings, Green













































Handwerk und Symbolik























Mittwoch, 26. Juni 2019





















Hatte ich das nicht vorhin irgendwo gelesen? Das Bearbeiten der Bild-Collagen ist momentan etwas gestört, mal sehen, was der Gänse-Stall nun wieder alles anstellt: Die D A U ist soeben bei Pinterest wieder im Unsichtbarkeitsmodus gelandet. Und die letzten Pins sind wo genau gelandet? Na dann. Lese ich jetzt halt wieder was, die Lektüre stapelt sich neben dem Bett. Hier noch der Link auf Local Markets.











































https://twitter.com/HGMaassen - Die Links bitte hin und wieder selber mit Copy and Paste einfügen. Und dann vielleicht auch mal die Ergebnisse vergleichen. Ich lese je nach Lust und Laune auch die Beiträge schon mal laut am offenen Fenster vor. So findet man weitere Fehler im Text, und die Weißwäsche mancher Beiträge wird auch wieder deutlich. Denn wer hört und liest noch wann was wie warum? Oder warum nicht?












































Komplettes Szenario zur Bearbeitung. Greetings, Green. Noch jemand, der hier in der Hobbytechnik wirken will mit der Uhr auf der Scheibe der Auto-Tür? Wie im Stream bei Twitter eingeblendet? Und dem dann folgenden Symbol der Uhr ganz im Gegenzug? Zusammen mit dem Live-Stream im Smartphone von Mike Pompeo? Nachdem im Indizien-Protokoll genug Material gesammelt worden war für den nächsten Windschutz-Scheiben-Fall? Da gibt es wohl wieder offenkundig Probleme mit dem Antwortmodus!





Noch mal diese Geste des rechten Lochs auf und ab? Nachdem die Hand symbolisch an das Ohr rechts gehalten worden war bei unseren luntegelegten Lappen mit ihrem Zwang zum Rüberrücken bei allen möglichen Gelegenheiten? Na, die Dame im Bundestag? Ja. Das rechte Ohr hört auch, wenn hier in der Haustechnik wieder das Rüberrücken - Spielchen veranstaltet wird. Wir haben uns verstanden? Greetings, Green. Und nicht nur die bösen bösen rechten Bonner. Wahlweise auch links. Und, ja: Auch die Kleinen Weißen Häuser stehen ganz auf grün.





16 : 22 Uhr. Soeben im Smartphone angekommen ein Stream mit dem Bild eines Regenbogen als Fahne beziehungsweise hängender Stoff-Lappen. Davor eine weiße Nähmaschine. Das ganze unter Glas. Präsentiert von einer Dame im grünen ärmellosen Kleid mit schmaler Taille und schwarzem Gürtel. Präsentiert vom U.S. Departement of State. Bureau of Democracy, Human Rights & Labor. Das dazu.













































Fairies in the Forest











































Und wieder einige Anmerkungen zu Mittel und Methoden. Am Samstag auf dem Markt im Gespräch habe ich mehrmals darum gebeten, die Ergebnisse der sogenannten Bystander Forschung in den Vereinen, die Jugendliche trainieren, bitte mehr zu berücksichtigen. Wie reagiere ich im Notfall bei anderen? Was mache ich, wenn ich Unrechts-Verhalten gegenüber Jugendlichen und Kinder höre? Nichts! Am besten! Gelle, einige der Damen und Herren hier! Ganz im Gegenteil: Eine permanente Erniedrigung von Schülern ist doch klasse, das hat noch niemandem geschadet. Das härtet halt ab. Die Alte soll doch die Schnauze halten. Sonst holen wir den Sozial-Psychiatrischen Dienst vom Neumarkt. Und dergleichen mehr, was wir hier alles bearbeiten müssen. Doch, da muss auch schon mal ganz im Gegenzug ein SEK in den Einsatz. Im Imbiss versteht man nicht, dass Technik verantwortungsvoll angewendet werden sollte? Auch ein Mikrowellen - Feeling am bösen bösen rechten Bein bedarf einer besonderen Behandlung, das Bein wird richtig unangenehm taub. Möglichst noch in Kombination mit dem Druck auf das Muttermal Oberarm rechts. Und auf dem rechten Ohr? Gelle, der Dreamer Lappen soeben. Nicht "Hi". Wenn schon. Sondern Walfisch. Bei dem Umfang. Muss ich mehr sagen?







Als kurze Memo bereits gestern notiert und beim Schreiben dann: "Szenario .. Und soeben hier ein Hmmh Dreamer Lappen bei diesen Worten. Und ein OK. Technikprotokoll. Schienbein rechts soeben. Und 20 % Leistung Akku .. soeben beim Schreiben der 20 % kurzer Druck Schienbein rechts und ein Dreamer ..."
Worum ging es? Ich hatte notiert, dass das Sprachzentrum offenbar blockiert wurde. Natürlich dank Zugangscode. Ebenfalls im Gespräch auf dem Markt hatte ich erwähnen wollen, dass ich nicht die Freundin meiner Tochter bin, sondern die Mutter. Meine Einstellung ist bekannt, die Begründung ebenfalls. Trotzdem habe ich das Wort "Freundin" gesagt. Einmal. Habe den Satz dann versucht zu korrigieren. Und wieder beinahe das Wort "Freundin" gesagt. Habe den Satz bewusst ein drittes Mal gesagt, und deutlich bemerkt, wie blockiert wurde, und das Wort "Freundin" immer wieder in den Sinn kam. Mein Gesprächspartner deutete dann den Absender hinter mir an. Wie gesagt: Es war zum Test ein Zugangscode vergeben worden. Wirklich interessant, was Technik so alles kann. Ich beschrieb ähnliche Situationen wie einen temporären Blackout in der Vorstellungsrunde schon einmal. Der Name der guten Bekannten fällt einem partout nicht mehr ein? Der Intrigantenstadl und die Abteilung Hobbypsychologie wollen halt wieder Wunder wirken.







10 : 47 Uhr. Yepp. Zugangscode. Stimmt. Ellbogen rechts. Und dann: Check Herz! Treffer! Technikprotokoll! 10 : 50 Uhr. Einkommend Smartphone, Gatekeeper. Und: Check Herz! Yepp! Treffer! Technikprotokoll! Manche wollten und wollen unbedingt testen, ob sie ganz auf Grün gebettet sind! Gelle, die Damen und Herren des White House. In seinen internationalen Variationen. Noch mal das Zebra rechts des Sessel bestrahlen wollen? Die (Enkel-) Kinder vielleicht auch noch vor lauter Wut beim Besuch im Ausland behandeln wollen beim Schwiegersohn? Der ebenfalls gut gerüstet ist nicht nur mit Waffe? Auch da muss dann reagiert werden ganz im Gegenzug. 10 : 57 Uhr. Hmmmh. Check Puls- und Herzfrequenz. Das sieht mir doch ganz nach dem nächsten Windschutz-Scheiben-Fall aus.







Und nun noch eine Anmerkung zum eigentlich schönen Tag gestern, der nur ein bisschen warm war. Heute soll es ja sogar noch mal 3 Grad wärmer werden hier. Es war Davinas erster Geburtstag. Und, was soll ich sagen: Genau! Die Abteilung Hobbypsychologie hat es tatsächlich wieder mal versucht. Wie alle wissen, sind wir arm, uralt und einsam. Insbesondere ich. Wohl warscheinlich die letzte meiner Art. Und das Billige ist gerade gut genug für mich. Und dergleichen mehr. Oder? Nun denn, manche Dinge mache ich nicht nur billig, sondern sogar kostenlos. Zum O - Tarif. Sozusagen. In Team-Arbeit. Wie spät ist es? Was sagt dazu die Uhr? Der Herr Journalist bei den Italienern auf der Zuhörerbank? Der Name Laura soll uns was genau sagen?
11 : 15 Uhr. Yepp. Rechnerprotokoll und Anwesenheitsprüfung. Stimmt. Meine Zunge. Aua. Ich höre es gerade, und die Datenbank bekommt nun einen neuen Eintrag: fernlenkung zunge geht auch ganz im gegenzug …. greetings, green.








Es war wie gesagt Davinas Geburtstag, und morgens hatte ich kurz noch einige Bestellungen überprüft. Ich kann es, wie extra vorher angekündigt, nicht immer besonders billig machen, und hatte mir daher ein gebrauchtes Kleid im Team-Arbeit bestellt, neu viel zu teuer für mich, und gebraucht immer noch nicht gerade ein Schnäppchen. Und was sehe ich da am Bildschirm? Der Fall konnte nicht bearbeitet werden, die Daten stimmten nicht. Nein, wirklich? Ein Telefonat brachte leider auch keine Klärung, bei Ebay führten die Irrungen und Wirrungen in der Warte-Schleife mit diversen 1er, die gedrückt werden sollten, sowie einem Geschlossenheits-Syndrom im Telefonhörer und einem hier vor Ort, nur zu dem musikalisch begleiteten Gang ins Nirvana der Warteschleife. Und sonst nix. Ja. Auch die Telefonnummer des Verkäufers stimmte natürlich nicht. Tja. Auch das Ding aus Holland, laut Beschreibung perfekt und ohne Löcher und Risse, war wohl zu teuer für mich, ein Fall wegen nichtbezahlter Artikel war zudem auf dem Konto bei Ebay verzeichnet worden. Und heute? Heute morgen brachte dann ein erneutes Telefonat die Erkenntnis, dass auch dieser Fall dann doch geklappt hat. Mal sehen, was nun als nächstes folgt. Ich suche nachher noch mehr Teile. Und zum Markt muss ich auch noch.








Nach diesem ersten kleinen Frust am Geburtstagfest von Davina dann der nächste Fall: Inkasso und Forderungsmanagement. Das sind einige unserer Lieblings-Fälle. Die Ideen und Konzepte anderer Leute kopieren ohne zu zahlen, sie in den Ruin führen, von anderen gezahlte Honorare nicht auszahlen und ableiten in andere Quellen, und Hilfstruppen mit Hobbytechnik aufstellen lassen für weitere Besuche, so dass danach dann vor Ort die getarnte SEK-Einheit in der Bank erscheinen muss, um klar zu stellen, wer hier denn nun genau Terror-Finanzierung betreibt. Leute erniedrigen, demütigen, verletzen möglichst zielgenau beispielsweise an Fest-Tagen wie Geburtstagen: Am Bildschirm erscheint der Besuch der Kanzlerin beim bestimmt doch sehr reichen Scheich, bei der Recherche sagte meine Datenbank automatisch den Namen mit dem Wort Vermögen, was immer wieder vorkommt, und ich dann immer wieder sagen muss, dass Soldaten und Polizisten von Natur aus eher nicht reich sind, und dazu wiederholt auch der Besuch von Herrn Maas als Twitter-Beitrag beim Scheich, ausserdem die Namen diverser deutscher Unternehmen, die doch bestimmt lukrative Rüstungs-Aufträge bekommen, dazu die Beschreibung von Stipendien für Leute aus dem Land des Scheichs, es geht also um viel Geld, und genau in diesem Moment, als ich das alles lese am Bildschirm, genau in diesem Moment klingelt hier das Telefon: Abteilung Inkasso und Forderungsmanagement. Nein! Wirklich! Na so was! Ich fordere die Dame auf, den Namen des Unternehmens noch einmal laut und deutlich zu wiederholen für die Kollegen in der Technik, die das Gespräch protokollieren. Da ist die Dame dann beleidigt. Will nicht. Und legt auf. Das ist aber schade! Sehr schade! Und bedarf selbstverständlich einer Antwort!







Dann kam Helen. Und Davina. Und Luca. Und wir haben ein wenig gefeiert. Gelle, das Geschlossenheits-Syndrom soeben um 11 : 46 Uhr beim Schreiben dieses Satzes. Und das technische Protokoll hatte auch wieder einiges zu tun, registrierte sowohl meinem Satz, dass Luca mit mir den Kuchen gebacken hatte, als auch Helens Bemerkung, dass er wunderbar leicht schmecke, sowie das fast bei Fuß folgende Druck-Gefühl auf meinem Magen, und das Völle-Gefühl bei Helen und Luca, der sich kurz danach zurückziehen musste, wie er sagte. Es folgten noch mehr Störungen. Was sonst. Weitere Kleinigkeiten spare ich mir an der Stelle, nur den Kuss für Masha von Davina, die ihre Puppe dann allerdings sofort danach vom Stuhl warf, erwähne ich noch, und es war für uns dennoch oder gerade deswegen ein schöner Tag. Davina hat Masha und den Bären und das Tamburin für Masha und die Stapel-Ringe auf dem 3er-Turm als Geschenk von ihrem Bruder insgesamt mit Freude zur Kenntnis genommen trotz kleiner emotionaler und technischer Stellvertreter-Kriege, und wir werden dann in Zukunft noch mehr Tage dergleichen gestalten nicht nur für uns arme arme Leute der letzten Art. Muss ich mehr sagen? 11 : 54 Uhr: Och Teilchen! "So" was genau? Der Dreamer-Lappen? Habe mir soeben links etwas in die Backe gebissen? Mit Zugangscode merkt das fast keiner. Wer möchte nun als nächstes auf die Liste für die nächste Party?






















Montag, 24. Juni 2019























Für Davina und die Little People














































Na, wie wäre es mit noch etwas mehr Droh-Potential? Da müssen dann wohl weitere Indizien-Protokolle erstellt werden. Und wer so viel arbeitet, der hat halt auch Appetit. Walter und ich könnten eigentlich mal wieder auf den Markt gehen. Ich besorge dann noch mehr frisches Obst und Gemüse. Gibt es damit vielleicht irgendwelche Probleme? Hmmmh, das Dreamer Läppchen soeben? Wie gesagt: Hier darf jeder mal das Innerste nach aussen kehren. Oder im Gästezimmer, angeregt durch die Bildschirm-Ansicht, mit Hilfe der Hilfstruppen zeigen, was die Technik gerne alles machen würde. Na, noch mehr davon? Wie wäre es? Gut. 09 : 30 Uhr. Check Herz und einmal die Geräusch-Kulisse? Und noch ein Hmmh Dreamer Lappen? Wie wäre es jetzt noch mal mit dem Geschlossenheits-Syndrom beim Anblick der Bilder von Davina mit ihrem Opa?





09 : 32 Uhr. Yo. Und nun noch ein leichter Stich an der Wade rechts? Mehr davon. Mal sehen, wo denn die Tierchen noch überall sind. An meinem Armdreieck links juckt es heute morgen etwas. Da war wohl die kleine Biene aktiv, die ich vorhin hier vom schwarzen Laken geworfen habe. Tot und platt. Oder muss es heißen: Platt und tot? Ich muss wohl draufgelegen haben. Und nun habe ich Appetit. Auf das zweite Frühstück. Und nachher backen wir dann wohl gemeinsam einen Kuchen. Es gibt etwas zu feiern, und Davina bekommt zu ihrem 1. Geburtstag Masha geschenkt, den großen Bären, eine kleine Trommel. Und eine Holzkugel-Bahn mit Wald in der Mitte des Ovals. Dazu dann vier Kugeln.






Auch das Happy Birthday - Lied singt Masha. Mit dem Bären. Und den Tieren im Wald. Nein, ein Karate-Tiger war nicht unter den Geschenken auf der Wunsch-Liste. Ebenso wenig ein grün-weißes Aikido-Teilchen aus der luntegelegten Antifa. Denn dort gibt es ja auch solche. Und solche. Aber, wie wir jedenfalls finden, im Regelfall eher weniger geeignet als Rollenvorbild für kleine Mädchen. Ich finde so eine kleine elitäre Magnolie aus Stahl im übrigen auch ganz nach uralter Tradition weniger geeignet für das friedliche Zusammenleben aller Kulturen. Zu viel einseitige und selektiv finanzierte Perfektion auf Kosten anderer! Gelle, White Pride! Und nun vielleicht ein blaues Auge? Ganz im Gegenzug? Oder gebrochene Ellbogen? Bei allzu viel Sehnsucht nach Lagerhaltung? Mal sehen, nächstes Jahr kommt dann vielleicht der kleine Shaolin-Krieger zum Geburtstag. Greetings, Green. Und nicht nur die bösen Bonner Rechten. Wahlweise auch links.












































https://twitter.com/matteosalvinimi











































https://twitter.com/akk











































https://twitter.com/HGMaassen























Sonntag, 23. Juni 2019























Ich werde noch einmal suchen, es würde mich aber auch nicht wundern, wenn dieses Buch verschwunden wäre. Verschwunden oder verändert wäre wie so vieles hier. Ich bin mir noch nicht so sicher, ob es von einem Sieger oder von einem Besiegten, von einem Täter oder von einem Opfer geschrieben wurde. Von jemandem, der getrieben wurde von den Umständen. Oder von jemandem, der selber trieb. War es jemand, der im Auftrag schrieb und ein bestimmtes Bild malen sollte? Oder war es die innerste Überzeugung, der Wille, zu erzählen, damit nichts verlorengeht von alledem, was erzählt werden muss? Manche der Dinge, die hier verschwinden oder verändert werden, erzählen eine Geschichte, die ich dann irgendwann auch verstehe. Es sind nicht nur Täter und Täterinnen, die hier bei ihrem Wirken in den Wohnungen anderer gefilmt werden. Viele von Euch sind im Land der Täter geblieben. Andere in das Land, in die Länder der Täter gegangen in vollem Bewusstsein der zeithistorischen Fakten. Die alten Strukturen wirken weiter, und wer versucht wen an die technische Leine zu legen? Was für ein Wahnsinn!













































https://twitter.com/nayibbukele - Wer genau rutscht da soeben im Bearbeitungsmodus des ISLA-Blogs nach oben? Na? Rechnerprotokoll und Bewegungsmelder. Mal sehen, was der temporäre Aufenthalt im Gästezimmer nun wieder alles bringt an Indizienmaterial. Seit einer Stunde diverse. Greetings, Green und die Kollegen mit der Lizenz.



By the way: Gibt es ein Problem mit dem Foto in der Datenbank der kleinen Davina auf dem Arm ihres Opa? Und dazu das wiederholte Geschlossenheitssyndrom? Aber das stimmt schon: Der Opa hat nicht nur jede Menge Bildung, die er sicher sehr gut vermittelt. Sondern auch sehr viel Humor. Mit seinem T-Shirt SuperDry. Und daneben das Bild mit einem gar nicht so glücklichen Gesicht. Ernsthaft! Echt!











































https://twitter.com/BolsonaroSP








































No Smiley










































Gypsy Soul - Und wie war das übrigens mit dem wiederholten Brennen Oberarm Muttermal rechts? Links und Rechts kann wechselweise eingesetzt werden. Siehe dazu die Beiträge. Bei mancher Symbolik mittels technischer Methoden fehlt mir schlicht die Fantasie. Zum Betreiben eines Lagers wäre ich also auch unfähig. Bei der Dokumentation und der Erklärung hilft dann die Team-Arbeit. Die geht auch in den Einsatz bei Frauen mit völlig fehlgeleiteten Vorstellungen von Feminismus. Und nun noch mal Gassi gehen? Wer will als nächste?











































wade rechts .. medizintechnisches protokoll ..geht zur bearbeitung ... wer übernimmt? So. Und nun noch mehr Urologen in Bonn? Beispielsweise? Nein, nicht Bonner Urologen. Gelle, White Pride! Noch ein Tag der offenen Tür Video? Und eine weitere Anmerkung: Du wirst keine Zeit mehr haben, dein Gerät zu bedienen. Ich sprach nicht von Reichtümern. Aber auch nicht vom jahrelangen kostenlosen Abzocken. Honorarabrechnung mit Militäreinheiten. Ganz im Gegenzug!




Wolfgang, ich hätte gerne das Indizienprotokoll mit dokumentierter Erledigung dieses Falles von gestern nacht, Gästezimmer. Noch ein Gans in der Technik mit Stechmücken-Syndrom? So ein Brennen an diversen Stellen ist unangenehm. Unangenehmer wird die Nicht-Erledigung auch dieses Falles. Da müssen dann andere Militär-Einheiten zur Bearbeitung ran. Gelle, Herr Minister? Ist das auch Ihre? Und um 12 : 55 Uhr ist wer genau im Rechnerprotokoll mit diversen technischen Störungen? GREY Wolf - Oder "GRAY Wolf"? Na, und nun noch mal Fernlenkung von Gelb-Grün? Und deren Kinder?




Und wer möchte nun als nächstes einzelne Teile wie den schönen Anhänger mit dem Nachthimmel hier anliefern und bereits beim Anziehen im Bad offenbart sich ein leichtes Mikrowellen-Feeling? Der Spiegel auf der Rückseite? Und wie war das an der Kasse? "Solange ich keinen Schlag kriege"? So! Auch das Teil wird entsorgt! Und die Lehrlektion folgt auch in diesem Fall. So ein umprogrammierter Panzer ist echt unangenehm. Wir haben uns verstanden? Greetings, Green
























Samstag, 22. Juni 2019






















https://twitter.com/HGMaassen - Frauen-Union. Die Aussage der Mitarbeiterin von #Laschet ist falsch und ehrabschneidend. Wir nehmen derzeit eine Veränderung des Klimas in der #CDU wahr....


Bitte selber anklicken. Hier sind gerade verstärkt Störungen auf dem Rechner. Wer genau soll nach oben? Zum wiederholten Male?










































No Smiley





















Freitag, 21. Juni 2019



















Midsummer - Mittsommer








































Auch da geht's rund. Mehr Diskussionen zum Thema "Rechts". Und wann wird welcher Verein nach wessen Wünschen judenfrei? https://twitter.com/maxotte_says












































Friday for Future. 20.000 Kinder auf den Gleisen? Druck Oberarm Muttermal rechts nach dem Telefonat? Und ein paar Dreamer Läppchen? Und hier im Gästezimmer am Wäsche-Schrank an der Wand wieder ein Hotspot? Ich habe übrigens mal gemessen: 112 cm. So so. Das geht dann gleich ganz im Gegenzug in den Bearbeitungsmodus. Nach den Regeln der ethischen Kriegsführung. Gelle, White Pride!













































https://twitter.com/matteosalvinimi - Na? Die Heinzelmännchen soeben auf dem Rechner? Remote Control für Anfänger? Brian, Rechnerprotokoll.












































Wie war das gestern nacht im Stream? Als ich im Gästezimmer auf dem Bett lag? Der heißblütige Südamerikaner richtete den Kopf rechts zur Seite Richtung Wand und sprach von was genau auf Spanisch? "De La Wanze"? Herr Minister, wie war das letztens gemeint? Das ist Ihre? Und wieviele Indizien-Protokolle müssen wir hier eigentlich noch erstellen lassen, bis irgendetwas passiert? Bis das Alles-SS-Syndrom hier kuriert worden ist? Gelle, Gisela?




Und was genau war das gestern? Ich sah es eben unterhalb des Bauchnabels. Auf meine Nachfrage hin meinte Luca, der Coach beim American Football hätte ganz aus Versehen einmal in den Bauch und einmal auf die Nase bei der Hilfestellung beim Anziehen was genau gemacht? Und bei meinem abrupten Aufstehen hier im Gästezimmer, dort, wo wir gerade auch frühstücken, hin zum Fenster, um sehr deutlich dort eine Arbeits-Datei zu besprechen, hat wer genau da drüben das Geschlossenheits-Syndrom? Na? De La Wanze? Oder sollte es besser heißen: De LA Wanze?




Um 10 : 37 Uhr bei der Ergänzung "De LA Wanze" einmal im Smartphone "Nasser Schwamm" und dazu Check Herz? Na, Abteilung Trockenkekse? So monokausale Indizienprotokolle sind schon was Feines für die Familie und die schwarzen Bullen und Elefanten.




Nun denn, auch nix neues. Gelle, White Pride. Ich fürchte, da müssen dann wohl doch noch die Polizei- und Militäreinheiten der Familie effektive Antworten verpassen. Gelle, Herr Minister. Mit einem Gruss von den schwarzen Bullen und Elefanten. Sonst wird das nämlich nix. Und nun verweise ich noch einmal auf den unteren Beitrag. Die Italiener haben da wohl auch noch einige Videos.

























Donnerstag, 20. Juni 2019






















Ein Individuum in seiner Entwicklung stoppen, brechen, möglichst gezielt traumatisieren und dann abhängig und dienstbar machen nach dem Wiederaufbau für den eigenen Gebrauch: Das ist Bewusstseinskontrolle. Auf nationalstaatlicher Ebene geht das dann so:

Und kollektiver Widerstand dagegen wird natürlich möglichst auch mit diversen Mitteln und Methoden gebrochen. 20 : 58 Uhr. Medizintechnisches Protokoll! Geht zur Bearbeitung in den Profimodus. Insbesondere das heftige Ziehen im Unterleib spricht Bände. Und wird entsprechend bearbeitet. Die Zeiten haben sich geändert genau wie die geostrategischen Verhältnisse. Greetings, Green











































Shamans - Rites





















Mittwoch, 19. Juni 2019























Ivan Kupala Night - “ Der Iwan-Kupala-Tag ist das in Russland, Belarus, Polen und der Ukraine traditionell gefeierte Fest der Sommersonnenwende. Üblicherweise wird dieser Tag nach dem Gregorianischen Kalender am 7. Juli gefeiert.”











































Coming Soon - Sommersonnenwende - Summer Solstice - Mittsommer - Litha
21. Juni 2019 Uhr - 17 : 54 Uhr MESZ










































Moussa Faki Mahamat - https://twitter.com/AUC_MoussaFaki












































Na, die Damen und Herren: Versuchen wir es mal wieder mit judenfrei? Unter falschen Vorzeichen?











































was genau war das vorhin für eine szene? wie soll ich das bitte beschreiben? diese geschwisterliebe? boah neeee .. leute .. diese stellvertreter-kriege .... der bruder will grinsend knutschen, und die schwester schüttelt den kopf und hopst in kack-haltung im kinderhochstuhl immer wieder auf und ab ... bei der eingabe in die datenbank sagt der screen jetzt auch noch: mein assad! yo .. dazu sage ich dann nix mehr. sonst blenden die dort dann wieder den harem ein ... hillllfffffeee ... mattes .. nein, bitte bitte nicht noch mehr mariacron ... los, sag was ...ggggggggggggggg ...





00 : 33 Uhr. Neee, ich sach jetz nich, woher denn nun dieser Artikel kam. 00 : 40 Uhr. Neeeeiiiinnnn. Nicht! Nicht auch noch das! Das ist nicht Stockhausen. Oder? Jetzt muss ich mir um die Uhrzeit auch noch ein komisches Querflöten-Konzert da draussen anhören. Womit habe ich das bitte verdient? Könntest du denen nicht wenigstens Jethro Tull auf den Platten-Teller legen?












































Was genau ist das für ein Link?
https://twitter.com/dieternuhr?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

























Dienstag, 18. Juni 2019






















Konservativ. Rechts. Rechtsradikal. Rechtsextrem - Ein Satz dazu von der CDU Sachsen. Ich ergänze um die Wörter Patriotismus und Verfassungspatriotismus.












































Politische Bildung vom Feinsten - Via












































Heinrich Lummer. "Die Familie empfindet den Tod deshalb auch als eine Erlösung." https://www.morgenpost.de/berlin/article226204353/Berlins-Ex-Innensenator-Heinrich-Lummer-ist-tot.html


So. Kurze Eingabe in die Datenbank: Stimmt. Hatte mich etwas über meine Reaktion gewundert. Ich sehe es nun am Bildschirm. Stichwortartig. Super Stimmung damals im Haus. Und hier soeben ein Dreamer-Lappen? Und einmal kurzer Stich in den dicken Zeh links? Und noch einmal der Dreamer-Lappen? So Teilchen! Das geht gleich wieder ab in den Antwortmodus! Technik ganz im Gegenzug!












































Soeben weitergeleitet. In meinem Twitter-Account: Russian Mission OSCE. https://twitter.com/RF_OSCE - Mit den Bildern zweier getöteter Journalisten mit Mikro und Helm. Bei Drohungen reagiere ich immer so konstruktiv wie möglich. Wer möchte noch mehr davon an den Bildschirm bringen? Zur Verfügung stehen zum Beispiel folgende Symbole: 63 mit den Twitter-Pfeilen nach oben und unten, 73, das ha.























Montag, 17. Juni 2019





















Gypsy Soul











































Little People - Ladies, die Sache mit dem Haar-Gummi läuft dann nun doch etwas anders. Oder wie wäre es mal wieder mit einem schicken großen Knoten? Gerne genommen auch mit besonders betontem Loch? Da oben auf dem Kopf? Ein Gag, der sich doch tatsächlich durch die Jahrzehnte zieht. Nicht wahr, die Madonna mit dem Samt-Cape! Oder sollte ich sagen: Cup? Es reicht! Gelle, Superwoman aus der luntegelegten Psycho-Gruppe. Noch so ein goldiges 4-er Sternchen? Wer will als nächste Gassi gehen? Zum Glück: Fremdschämen für merkwürdigste Formen von angeblicher Emanzipation findet dann dank Chip, Technik-Kontrolle und professionellem Einsatz bei Bedarf auch irgendwann ein Ende.















































Man kann auch Körpergefühl vermitteln. Mittels Technik. Im schlechten Fall mittels ferngelenkter und luntegelegter Medizintechnik. Gelle, Abteilung Hobbpsychologie. Doch. Das Telefonat war wirklich lang. Und ich fühle mich jetzt im Hotspot Küche, dort wo hin und wieder auch dank Technikprotokoll aufgeräumt werden muss, plötzlich klein. Sehr klein sogar. Und fett. Und frustiert. Oder? Och, Abteilung Hobbypsychologie! Nächste Nummer!




Die wird dann wieder riesig. Ein riesiges Teil. Genauer gesagt. Und richtig schön trocken. So! Das dazu! Und dazu gehört auch: Rechnerprotokoll. Und Bewegungsmelder! Na, noch mehr Geschlossenheits-Syndrome? Die luntegelegte Lappencrew? Ja. Richtig gehört: Manche konnten es tatsächlich nicht mit ihrem Gewissen vereinbaren, dass andere von einem Feindbild ins nächste fallen. Die Wiederverwertung für neue Zwecke manches Rechtsextremisten in das neue Feindbild, bei genauerem Hinsehen doch das alte, führte da dann zu der Entscheidung, sich einer doppelten Zugehörigkeit zu versichern. Diese Gladio-Strategen und ihre Stay-Behind-Gruppen waren also doppelt gesichert in vielen Fällen. Gut so! Und wer möchte nun den nächsten Baum fällen? Na, Nancy? Und unsere luntegelegten Lappen-Crews?














































17. Juni. Heute mal auf die Seite des DHM? Deutsches Historisches Museum Berlin. https://www.dhm.de ... Hmmmh ... Ich suche noch
Hier noch ein Link auf Sputniknews zur Frage, was dieses Ereignis denn nun gewesen sei: https://sptnkne.ws/mEQB























Samstag, 15. Juni 2019





















Die technischen Erklärungen werden dann auch noch nachgeliefert? https://twitter.com/bundeswehrInfo?lang=de


#TdBw in #Koblenz: 10.000 Besucher, 250 Sturm-Bootsfahrten, 12.800 Liter aufbereitetes Wasser aus der Mosel, 1000 Personen Organisationspersonal - inkl. Aussteller, #Feuerwehr, #THW, #RotesKreuz und #Polizei sowie ein wohlgesonnener Wettergott. #TdBw19










































Nein, wirklich? Das Flugzeug von Hans-Georg Maaßen konnte leider nicht starten wegen irgendwelcher Probleme, daher war nur eine Videobotschaft möglich, und Alexander Mitsch/Leipzig wurde wieder zum Vorsitzenden der Werte-Union gewählt? Und hier währenddessen einmal Stich Bauch und ein Hmmh-Dreamer Lappen beim Schreiben? Bingo! Volltreffer! Muss ich mehr sagen? 19 : 50 Uhr. Und dieser Beitrag lässt sich soeben nicht veröffentlichen? Moment, ich versuche es nochmal.











































https://twitter.com/WerteUnion






















Freitag, 14. Juni 2019





















His Story - Her Story










































Ohne Kommentar - https://twitter.com/jimmyschulz





22 : 43 Uhr. Wade rechts. Und ein leises Geräusch der offenen Wohnungs-Tür, grün. Dass die Türen mittels Schallschlucker beliebig geöffnet werden und sich Personen glauben Zutritt verschaffen zu können, dürfte bereits vielen bekannt sein. Vor einigen Jahren habe ich im Schlafzimmer eines Bekannten gelernt, meinen Mund zu halten. Die Profis haben gegen solche Methoden die entsprechenden Mittel. Aufgrund von Bewusstseinskontrolle lassen sich die Herrschaften auch leider nicht eines Besseren belehren, wie wir hier immer wieder feststellen. Das kann man dann nutzen.





22 : 44 Uhr. Ziehen Ohr rechts




22 : 49 Uhr. Check Herz. Und der Bewegungsmelder ist nun auch aktiv, wieder mal ein ADS-Syndrom und eine altbekannte Geräuschkulisse. Wir sammeln.




22 : 51 Uhr. Stechmücke Oberschenkel rechts. Und ein Dreamer-Teilchen. Und nun ein “Hi”. So so. Sonst noch was?





Abteilung Hobbypsychologie am Rechner. Vor ein paar Tagen vergleichbare Reaktionen. Wer genau ist nun mager und wer dick? Beispielsweise? Und das Hmmh-Teilchen in der Dreamer - Kultur möchte was genau sagen? Noch ein Loch im Krankenhausserver? Nun denn. Da ist Arbeit. Jede Menge Arbeit.











































Magickal Gypsy Living













































Coffee - Cocktails - Cakes















































Jeden Tag eine neue Erfahrung. Nun denn. Meine Aufgabe ist es allerdings nicht, und damit wäre ich denn auch heillos überfordert, neben den Schilderungen von Symptomatik auch noch (technische) Gegenmaßnahmen vorzustellen, zumal mir das technische Grundlagenwissen nun wirklich fehlt. Bitte diese Lücken anderweitig füllen! Die Einblendung von Bildern und Sinnestrübungen beispielsweise ist nicht unbekannt, in der “"Dreamer-Kultur machen sich dann auch noch dümmlichste Kommentare aller Art bemerkbar? Andere derart gefährden?







Andererseits kann man diese tolle Technik natürlich auch positiv nutzen, das sei hier lediglich noch einmal am Rande bemerkt.
Bei der Einfahrt in den Tunnel verschwimmt das Bild der Befestigung mit den grünen Beleuchtungsstäben links, der Eindruck entsteht, man fahre gleich in die sich auflösende Stein-Wand, und dazu dann noch ein dümmlicher Kommentar? 16 : 43 Uhr. Es war wohl das Licht. Oder? Der Dreamer-Lappen gerade hier bei der Kommentierung der Bilder für die Pinnwand? "So”? So so. 16 : 47 Uhr. Check Herz. Yo. Und ich bemerke gerade auch den weiteren Kontext. Teilchen. Verschwommen? Ach, echt?







Nun denn. Die Kollegen von der Technik-Kontrolle waren sicher so begeistert, dass es vor lauter Freude am Wochenende wieder Fisch und Fleisch frisch auf den Tisch geben wird. 16 : 57 Uhr. Und auch hier geht es gleich wieder zur Sache dank des Indizienprotokolls. Die Symptome häufen sich nämlich gerade. Was nun wirklich kein Wunder ist. Ja. Eine andere Sprache verstehen manche Menschen unter Bewusstseinskontrolle einfach nicht, und auch das Umchippen hat hin und wieder nur begrenzt Erfolg. Da erweisen sich dann andere Mittel und Methoden als effektiver.
























Donnerstag, 13. Juni 2019






















Little People












































Wer genau wettet gerade gegen die pakistanische Rupie? Och! Das ist ja ein Ding. Damit hätte ja gar keiner überhaupt nie gerechnet bei diesem offensichtlich doch eher armen Land.






















Mittwoch, 12. Juni 2019





















Die Streams sprechen eine deutliche Sprache. Die Worte auch. Nix neues. Drohungen, Chaos. Und jede Menge Plastik. Noch 'ne Schnalle zu vermieten? Ohne weiteren Kommentar: They spread chaos. 3 ambassadors asked me if there’s any truth to the chaos opposition has created for there were investors ready to invest but uncertain due to opposition’s propaganda. - PM












































Astra













































Little People













































Wie bitte? Ich soll was machen, um das Bauchfett etwas zu verringern, das dank jeder Menge Schoko-Riegel mit Sherry und Rotwein als Nerven-Nahrung jetzt endlich auf Badekleid-Größe angewachsen ist? Ich soll Apfelmost mit Essig trinken? Gut. Ich nehme dann den Apfelmost. Als Uralte ..



Update 18 : 31 Uhr. Dachte ich es mir doch. Das waren diverse. Yepp. 18 : 34 Uhr. Noch mal Aufmerksamkeit? Check Herz. Och! O.K.! Die Kollegen können dann das Technikprotokoll bearbeiten. Und könntest du bitte deiner neuen Dingsda in der Dreamer-Technik sagen, dass ich nur noch Schnuller-Größe mag? Mittlerweile auf Arbeits-Größe angewachsen, darf sie dann gerne ran




18 : 39 Uhr. Nee, aktiv gesucht habe ich das Ding da nicht. Ehrlich. Das stand da einfach am Bildschirm. Mit Vorschlag für die Pinnwand “Märchen und Mythologie”. 18 : 40 Uhr. Doch, Dreamer! Das weißt du doch am besten. Na, auch mal probieren?




“Hallo?” Was denn, Dreamer? War es wieder schön kuschelig warm? Er ist halt auch nur ein “Wuff”. Wolf. So. Das war’s dann mal wieder. Und gleich setze ich dann diese Pinnwand auch wieder auf nicht-öffentlich.








Und nun meint dazu der Bildschirm:



Sonntag, 3. März 2019 - ISLA - Independent Sensitive Liberation Army
independentsla.blogspot.com/2019/03/interna.html


03.03.2019 - 5! volltreffer! mehr davon .. im protokoll. taubes bein rechts. … och schätzchen. noch ein luntegelegter lappen? in der technik? check … nehme ich an … mattes … militärmediziner unterwegs … denke ich doch .. ja, auch … was geschlossen halten? nancy, deine luntegelegten lappen? sind … Technikprotokoll.ISLA - Independent Sensitive Liberation Army


independentsla.blogspot.com/Zum wiederholen Male übrigens beim Gang von der Ehrenstraße links auf die … Ja, das muss leider so deutlich formuliert werden. …. Und das Schienbein rechts brennt ein wenig, auch das Geschlossenheits-Syndrom war soeben wieder aktiv! …. Mitteln der Technik stören zu wollen, ochluntegelegte Lappencrew, hier wird …Du hast diese Seite oft aufgerufen. Letzter Besuch: 24.04.19


Unternehmen suchen - Stadt Crimmitschau
https://crimmitschau.de/crm/module/unternehmen/idx.asp?action=suche&br…Zur einfachen Suche geben Sie bitte nur ein Stichwort ein! 2 passende Unternehmen gefunden. Fahrschule Deinlappen.de. Branchen: Fahrschulen. Profil:.Es fehlt: bein ‎rechts.. ‎technikprotokoll … ‎och..






Mal sehen, wie das dann hier gleich weitergeht. Pinterest: Wo ist das Bild mit dem großen Schaukelpferd und dem Jungen mit den kurzen Beinen geblieben? Stattdessen dann jetzt das. Mich fröstelt's da alleine schon vom Anblick! Ehrlich!




19 : 51 Uhr. Nee. Is klar! Haustechnik. Dass da das Ding wieder mal k n ackt.











































Spanisch macht Spass








































"Begriffe wie «Aktivist» oder «Intervention» lassen durchaus frösteln. Interventionen haben die deutschen Universitäten mehr als genug erlebt. Gerade in den letzten Jahren wurden in Deutschland Professoren von Studenten gemobbt und bedroht, weil sie in den Augen derer, die doch erst einmal lernen und sich die Urteilsfähigkeit erwerben sollten, angeblich rassistische, militaristische, menschenfeindliche, frauenfeindliche, heterodominante, homophobe, islamophobe, antifeministische Positionen vertreten." (via)









































Es gibt hier genug Video-Material. Nicht nur vom Posieren vor fremdem Schränken. Wie wäre es, bei einem der gefilmten Objekte von Militärmedizinern eine Behandlung ganz im Gegenzug durchführen zu lassen? Und das Ganze dann natürlich auch als Lehrmaterial ins Netz zu stellen? Na, die erste Reihe im Seminar? Einmal zugenäht? Ganz im Gegenzug? Und auch die Medizintechnik muss hier wieder kontrolliert werden auf Gegen-Maßnahmen. Nun noch einmal rüberrücken? Ganz im Gegenzug? Und dann wäre da die Aktivität der Kameras. Und anderer (technischer) Objekte. Die lokalisiert werden. Check Lungenvolumen. Beispielsweise. Auch nix neues.





Und dann hätten wir noch solche Sachen wie deutlich und schmerzhaft verspannte Muskulaturen mit tagelangen Einschränkungen. Sei es im Rücken. Oder im Nacken. Oder auch am Bein. Das sind Kriegs-Handlungen. Zum wiederholen Male übrigens beim Gang von der Ehrenstraße links auf die Ringe Richtung REWE. Und nun vielleicht noch einmal das Gegenteil? Deutliches Wegsacken der Muskulatur? Des Kreislaufes? Oder auch erotische Ersatzhandlungen? Ein schmerzhafter, bis ins Gehirn ziehender Druck Nasenwurzel links? Beispielsweise? Oder die spürbare Anwesenheit am Unterleib? Und ein Jucken wo genau? Kurze und schmerzhaft brennende Stiche? Ein plötzlich einsetzender schmerzhafter Krampf am Bein? Nein, das ist nicht unbedingt eine Mangel-Erscheinung. Join the Non-Lethal-Weapons-Program?





Es versteht sich von selbst, dass es verstärkt schützende Technik gibt, die repariert, beispielsweise Bein-Muskulaturen wieder entspannt. Und die registriert. Und reagiert. Auch auf biologisch-chemische Angriffe. Beispielsweise. Beim Friseur. Ja, das muss leider so deutlich formuliert werden. Und auch die unglaublich perverse Haltung, ältere Menschen anzugreifen, die nicht wehrhaft, und wahrscheinlich arm und einsam sind, bedarf einer professionellen Antwort. Auch im Team. Von Angriffen auf Kinder und Ungeborene ganz zu schweigen. Bewussteinskontrolle und Konzepte wie das im Blog angedeutete und auch für mich immer noch unglaubliche Sicherheitsnadel-Konzept, das eine ethnische Säuberung rechtfertigen soll, führen zu Kriegs-Handlungen, die als solche gesehen und beantwortet werden.






Na, noch mehr Schmetterlings-Seelen? Nein, wir halten uns an die Regeln der ethischen Kriegsführung. Gelle, die luntegelegten Lappen mit dem Geschlossenheits-Syndrom. Der Bildschirm registriert und bringt es soeben wieder sehr symbolisch auf den Punkt. Ja, nichts ist perfekt. Aber die erforderlichen Maßnahmen erfassen immer detaillierter die zu kontrollierenden Bereiche. Das ist eben auch wehrhafte (deutsche) Demokratie. Und nun noch jemand mit Grün-Allergie? Im Ernst? Muss ich mehr sagen?