Mittwoch, 31. Oktober 2018






























Little People





























































Moon Melody




























































Und zu Halloween vielleicht heute nachmittag einen Besuch bei der Bäckerei ihres Vertrauens in Kölns Kleinster Markhalle? Auch das hilft gegen Herbst-Viren mit verschleimten Lungen, Herz-Stolpern, Sonne und schlechte Stimmungen aller Art.






























































Die wehrhafte internationale Demokratie kennt diverse technische und militärtechnologische Antworten auf ungefragte Hausbesuche aller Art.






























Dienstag, 30. Oktober 2018































http://astra-and-lilith.tumblr.com





























































CeiberWeiber (Text aus dem ehemaligen Blog): "Vielfach wird Halloween als reiner Kommerz wahrgenommen, als Gaudi für Kinder, die sich immer mehr verbreitet. Kritische Artikel bezeichnen es als amerikanischen Brauch, der nach Europa importiert wurde, wobei gerade noch bewusst ist, dass Halloween usprünglich von den britischen Inseln stammte. Tatsächlich ist es eigentlich die Wiedereinführung des "heidnischen" Totengedenkens der KeltInnen, die hier, in der Schweiz und in grossen Teilen Deutschlands schon lebten, bevor sie zu "InselkeltInnen" wurden. Samhain, gesprochen Sa-un oder So-win, bedeutet Ende des Sommers und basiert auf der alten Teilung des Jahres in ein Sommer- und ein Winterhalbjahr. Erst die Römer führten einen Kalender ein, bei dem das Jahresende "unlogisch" mitten in den Winter im Dezember fiel. Samhain überstand die Christianisierung deswegen recht gut, weil die KeltInnen bei aller Freude an Festen auch in dieser Jahreszeit hierbei doch auch recht nachdenklich waren und innehielten."







Papst Gregor IV verfügte im Jahr 837, dass Tote geehrt werden sollten. So setzte man für den 1. November Allerheiligen an und am darauf folgenden Tag Allerseelen. Aus Samhain wurde etwa im 16. Jahrhundert "All Hallows Eve", woraus dann der Name Halloween entstand. In Österreich wurden Blumen und Früchte auf Gräber gelegt, es gab Musik und Tanz auf Friedhöfen. Auch das Vieh wurde vom Tod eines Menschen verständigt, man gedachte der Seelen der Toten am dritten, siebten und dreissigsten Tag.







Im Tiroler Vintschgau sagte man zu Sterbenden einst, lass dir's gutgehen oder mach's denn gut, da die Menschen überzeugt waren, dass der Tod nicht das Ende, sondern den Übergang in eine andere Welt bedeutet. In der irischen Überlieferung gibt es die Bean Sí, anglisiert Banshee, die Todesfee, die man klagen hört, bevor jemand stirbt. "Häufig kommen die Bewohner der ewigen Welt, wenn ein Mensch stirbt, hervor und treten in unsere sichtbare Welt. Es kann viele Stunden, manchmal ganze Tage dauern, bis jemand stirbt.







Kurz vor dem Moment des Todes sehen viele einen toten Angehörigen, Ehepartner oder Freund. Der Schleier, der unsere Welt von der ewigen trennt, ist im Umkreis des Todes sehr dünn. Und in manchen Fällen öffnet sich dieser Schleier tatsächlich einen Moment lang, so dass der Sterbende einen kurzen Blick in die Ewigkeit werfen kann." (John O'Donohue, "Anam Cara")
































































Och Teilchen. Als ob ich die Toilette in Kölns Kleinster Markthalle ohne Absicht besuche. Na, noch mehr Wunsch nach Bestrahlung? Das können wir gerne besorgen. In echt. Und im Gegenzug als weitere Lehrlektion. Und nun noch einen Merlot zur guten Nacht. Gerade frisch vom REWE geholt, wo es ebenfalls jede Menge Arbeit gibt. Probleme mit dem Rotwein zur guten Nacht? Die Damen? Dreamer? Na, noch mehr Innerstes nach Aussen murmeln? Die Gatekeeper wollen noch was hören davon. Die 4 leckeren gebratenen kleinen Kringel mit dem Auberginen-Mus machen jetzt echt Laune. Deswegen habe ich sie gerade geholt bei einem der Syrer. Und draussen dann noch ein wenig den kleinen Stich im Arsch und Check Herz genossen, prima, ganz prima, die nächste Nummer, und die Mess- und Regeltechnik feiert jetzt sicher wieder vorab ein wenig Silvester in Vorfreude. So. Komplettes Szenario zur Bearbeitung. Inklusive des Wunsches nach den besten der Besten: Cut? Ach, echt? Soll ich noch mal auf's Klo? Zum Kehren des Innersten nach aussen? Technik? Live für unsere Minze-Mäuse? Heute schon den Livestream auf dem Rechner der anderen gesehen und irgendwie psychisch noch nicht verarbeitet? Schlecht! Ganz schlecht. So was.






























































Fairies in the Forest

































Montag, 29. Oktober 2018





























Oh. Das Teil ist wohl um 2/3 eingelaufen. Nicht abgelaufen. Keine Sorge. Kindergröße. Schurwolle. Möchte sich vielleicht noch jemand von den Damen und Herren Heinzelmännchen an meinem Kleiderschrank vergreifen?
































Samstag, 27. Oktober 2018




























Little People





























































https://www.bmi.bund.de/DE/startseite/startseite-node.html - Wie war übrigens der Antrittsbesuch der deutschen Botschafterin in Israel verlaufen? Ein geschmackvolles Ambiente zur Begrüssung sah ich da an meinem Bildschirm. Das Gelb der Stühle sah nicht so ausgetrocknet aus - 13.58 Uhr, hier macht sich gerade am linken Zeigefinger eine Stechmücke bemerkbar, die wohl vertrocknet werden will - und die Farbe der Sessel beispielsweise ähnelte doch sehr einem angenehmen frischen und feuchten, warmen Gelb-Ton.
Kurz nach diesem Stream der Amtseinführung war an meinem Smartphone ein zweiter eingespielt worden. Und wie ich schon mehrfach sagte: Politik sollte mitten im Leben und auf dem Markt gemacht werden. Da gibt es auch in Israel ein sehr gutes Angebot. Bei solchen Bildern vergesse ich glatt meinen Unwillen, ja, meine Ängste vor allzu großen Menschen-Mengen oder auch prall gefüllten Lokalen, in denen schlechtes Benehmen professionell ausgelebt werden kann. Dank der Reizüberflutung sind mir in solchen Situationen schon einige Fehler passiert. Es kommt eben immer ganz auf die Umgebung und auf die Menschen an. Nachher werde ich dann Feuchttücher in angenehmem Grün einkaufen.






Einen Tag vor der Amtseinführung war Wolfgang Schäuble angereist und auch eine chinesische Delegation war vorher vor Ort anwesend? Die israelische Gesellschaft hat viele verschiedene Gesichter. Denn: Jews are not white. Und es leben ja nicht nur Juden in diesem Staat, was manchmal vergessen wird. Das Phänomen des "White Pride" ist natürlich überall ein Problem, das es zu behandeln gilt. Genau wie der Versuch von Vereinnahmung fremden Bodens unserer luntegelegten autoritären Psychogruppen mit verschiedenen Hautfarben. Ja. Überall gibt es solche. Und solche. Nun, auch die Israelis haben jedenfalls Soldaten und SoldatInnen unterschiedlicher Hautfarbe im Einsatz. Und die Phobie vor hohen Diensträngen, die mit Menschen nicht-weißer Hautfarbe besetzt sind, wird auch in Israel wohl sehr intensiv behandelt.































































10! Lehrlektion! Greetings, Green und die einsame, uralte Witch. Smartphone, wie war das übrigens: Im 19. Jahrhundert konnten sich die Soldaten noch zu Hause sicher fühlen? Und ein Stich Oberschenkel rechts? Ein weinender “Mammi” - Enkel? Die Phase mit diesem vor Süsslichkeit triefenden Wort kennen wir. Kinder sind im Krieg tabu. Ein großer gesprungener Schritt vor meinem Augen? Den Ellbogen fast in den Magen gerammt? Luca? Und auch bei Helen rutschte der Ellbogen mit Davina auf dem Arm sicher ganz aus Versehen aus. Getroffen hat er bei Helen nicht. Dieses Teilchen in der Technik, ein 8er - Boot, ist immer noch aktiv? Wie kommt das? Die Untersuchung von DNA-Material auf Veränderungen der DNA hin ist wie weit? Auch in Ehrenfeld, am Barbarossaplatz und auf dem Land ist jede Menge Material zur Untersuchung vorhanden. Das ist ein bekanntes altes Kriegsmittel. Mit den modernen Mitteln der Medizin. Und permanente schwangere Kühe, die als Lockvogel eingesetzt und bei Bedarf ausgemustert werden, sind tatsächlich manchmal grün. Und lassen sich von nachrückenden Soldaten mit unterschiedlicher Hautfarbe bei der Bearbeitung dieser und andere Angelegenheiten unterstützen. So! Geht Krieg! Noch jemand, der hier ein Machtspielchen spielen möchte? Wer hält wen an der Leine und sanktioniert bei Nicht-Gefallen? Das intrigante Stören von Stimmungen, das Stören des Verhältnisses von Kindern zu ihren Eltern und Großeltern auch mit Hilfe von technischen Hilfsmitteln wird professionell beantwortet. Die nächste Geburtstags-Party wird mit Feuerwehr gefeiert und den Profis der Abteilung Grün. Die große Fähre fährt die Gäste.































































Gypsy Soul































































Tricksen, Tarnen, Täuschen? Prima. Rot - Weiss. Vielleicht wieder den gynäkologischen Prima-Finger benutzen? Ein Running Gag der letzten Jahre. Manche Untersuchung hat halt ziemlich viele Fernseher. Nun, das Beweismittelverfahren läuft. Und natürlich nicht nur zum Thema des Fischfangs in meinem Rücken. Fischen in den Netzen der Nachfahren. Und: Genial Günstig. Was wirklich ein großer Fehler ist. Und echt Appetit macht. Die Grillsaison läuft. Was ich eben sehr laut und sehr deutlich hier formulierte. Luca baute daraufhin ein Sonnenschutz mit 3 grauen Bögen für sein Handy. Und nickte den Kopf zur Seite, als ich laut den durch Zufall aufgeschlagenen Vers der Isis mit dem einen Satz las: Die Frucht, die ich gebar, war die Sonne. Was man wirklich nicht missverstehen sollte.









Noch jemand mit Lust auf Fleisch im Nebenraum? Ich entschuldige mich aber natürlich für allzu lautes Verhalten auch gerne mit einem Strauß Blumen. So, wie heute im Özurfali, dem Lokal am Eigelstein. Das war gestern wirklich nicht nett. Aber mutige Männer haben es mir echt angetan. Vielleicht noch ein fast verzweifeltes Rufen nach Helen, die doch sicher ihre Mutter an der technisch langen Leine hat? So, wie man halt von der Fernlenkung von Grün träumt? Der Traum aller autoritären Gesellschaften, die versuchen, Kinder gegen Eltern auszuspielen. Nun, Helen sitzt im Seminar in der zweiten Reihe. Und wie ich auch gestern sagte: In der Kaserne war es wirklich lustiger. Noch etwas rote Salat-Sauce in 3 kleine Schälchen füllen beim Anblick mancher Gäste? Doch. Mutige Männer. Das fanden die 3 Soldatinnen unterschiedlicher Hautfarbe in Zivil sicher auch. Beim Blick auf das technische Protokoll mit so viel merkwürdigen Phänomenen. Vielleicht besuchen die SoldatInnen ja auch gegenüber das Haus. Und erkundigen sich im Engelschen Container, ob die Frau mit den weißen Hosen unter dem olivfarbenen offenen Mantel noch anwesend ist. Ein bisschen Mode offen zur Schau getragen unter Frauen kann echt inspirierend wirken. Vielleicht auch ein Fachgespräch über Medizintechnik? Zum Glück gibt es ja überall solche und solche. Und solche, denen nicht nur das Herzstolpern im Minutentakt auffällt, da sie doch tatsächlich auch am Eingangstor stehen. Nicht nur gestern im Özurfali. Oder kurz eben hier am Bücher-Regal, als ich ein weiteres Buch von Gerda Weiler im Regal suchte.










Zur Klarstellung: Hier läuft nicht eine einzige Forderung ab. Und damit meine ich nicht gezahlte Dienstbezüge und Honorare von mir. Es läuft nicht eine einzige Forderung ab. So wie eben kurz am Bildschirm gelesen. Forderungen, die gekauft wurden, um mich im Gegenzug zu erpresen, werden professionell behandelt. Das Haus gehört mir. Als erste Anzahlung des Schadensersatzes. Und für nicht gezahlte Honorare der letzten Jahre. Das werden gut trainierte Menschen mit professioneller Ausrüstung und Volljuristen durchsetzen, die nachrücken auf freiwerdende Stellen. Dort, wo Volljuristen mit Herzproblemen in den letzten Jahren ausgefallen waren. Wir haben uns verstanden? Und nun jemand Lust auf Einfuhr in Rot-Gelb? Feuerwehr-Farben? Noch jemand mit Lust auf austrocknende Technik im Unterleib der anderen? Noch eine Schwarzkanalphobie? Ein Fremdleiten von Kindern? Ein Wegsacken des rechten oder linken Beines? Wir grillen. Ganz im Gegenzug. Nicht nur als Antwort auf 3 Schmetterlings-Seelen. 00 : 13 Uhr. Beweismittelverfahren. Die nächste. Check Ziehen Unterleib. Genau wie eben im Stream mit Luigi Di Maio, der im Smartphone erschien, nachdem ich draussen am Fenster diese schicke Mode sah. Sicher. Da kommt ganz gewiss noch mehr. Rot - Weiß. Beispielsweise. So wie auch in Köln Kleinster Markthalle. Und wird im technischen Protokoll zur weiteren Bearbeitung aufgenommen. Die entsprechenden Mitarbeiter arbeiten mal mehr, mal weniger auffällig, und ich kann ganz gut verstehen, dass nicht jede und jeder davon wirklich so sehr begeistert ist. Und sein wird.

































Dienstag, 23. Oktober 2018






























Das ist ein Bild auf der Seite des Präsidenten von Benin. Und das ist die Facebook -Seite. Cooool! Kann man das Modell irgendwie übertragen? P.S. Technik: Wer war das mit der Parksauna?































Montag, 22. Oktober 2018































Handwerk und Symbolik




























































Diesen Waldorf-Katalog muss man einfach gesehen haben. Heiliger Michael, möchtest du den Drachen töten oder an die technisch lange Leine nehmen? Das konnte ich in dieser kleinen Zeichnung nicht so ganz genau erkennen. Und hier geht gerade automatisch der Bildschirm auf 150 %? Na so was. Das fällt fast keinem auf. Man kann die Drachen natürlich auch im Schlafzimmer an der langen Leine aufreihen. Gelle, Ehrenfeld? Und mit wessen 5-seitiger Laterne möchte da wer gehen? Und wohin? Doch. Da sollte man bestellen. So. Und nun noch jemand mit Bedarf nach Tötung einer nicht evangelikalen Seele? Einer bösen bösen heidnischen, vorchristlichen Seele? Denn genau das ist die ursprüngliche Bedeutung des Drachen. Diese esoterischen Front-Gruppen sind einfach so toll zu gebrauchen für Landnahme aller Art. Morgen gehe ich dann wieder in Kölns Kleinste Markthalle, wo der kleine Katalog wohl von irgendjemandem als Werbung auf den Tisch gelegt worden war. Beim Blättern stolperte dann das Herz ein wenig, warscheinlich ist mir der Anblick des Fleisches genau gegenüber in der kleinen Halle wohl nicht ganz so gut bekommen, aber auch dieses Herzstolpern fiel fast keinem auf, und daher gibt es wohl in den nächsten Tagen wieder Suppe, denn die Suppe heilt bei so viel Arbeit. Und kräftigt das Immunsystem. Doch. Das muss dann einfach sein. Denn sicher kommt in den nächsten Tagen noch mehr Arbeit dieser Art.







Auch die Handwerker hier haben momentan jede Menge Arbeit und alle Hände voll zu tun. Die Dame in Uniform beim Schneider in Ehrenfeld? Ja! Sie haben schon recht, da muss man manchmal hinterher telefonieren. Die Dame mit Kind, die dann hinter ihnen kam, war vielleicht auch dieser Ansicht: Dass man manchen Menschen einfach hinterher telefonieren muss. So. Noch mehr Arbeit? Ein Teil der Wände muss hier auch repariert werden? Aufgemacht und dann wieder mit welchem Material zugestopft werden? Oder war das eine andere Baustelle? Und von wem genau stammt der Satz, in den Container gebe ich gar nichts? Na? Und wer möchte da wieder wen benutzen? Genial günstig? Oder wie? Nun, mal sehen, wieviele Reparaturen dann hier noch im Haus gemacht werden müssen. Technik. Und Technikkontrolle. Heute schon genug Indizien-Material gesammelt? Noch jemand, der wissen möchte, wo und wann der Hammer hängt? Team-Arbeit. In der Tat.








So … Ihr seid wie weit mit den Vorbereitungen für den Hexenmarkt? Nein, nicht eine von diesen pseudofeministischen Veranstaltungen. Mit ganz viel Plastik. Da muss sich dann keine Frau mit durchtrainierten Muskeln in ihrer Maskulinität beweisen vor anderen Herden-Tieren beim Schlagen der großen Trommel. Eine Insider-Anmerkung. Matriarchale Energie meint tatsächlich etwas anderes und will auch keine Herrschaft mit umgekehrten Vorzeichen. Nun, Platz genug haben wir hier bald. Denn dieses Mal wird wirklich “Platz” gemacht. Und nicht Grün an die technisch lange Leine gelegt. Wie emanzipiert aber auch. Heute schon versucht, die eigenen Kinder gegen Grün zu benutzen? Jedenfalls das Grün, das nicht der Landnahme dient, wie zum Beispiel hier in diesem Blog-Beitrag eben kurz beschrieben? Von der bösen bösen schreibenden und manchmal schreienden Bonner Frau? Die Bemerkung mit dem Smartphone auf den Ruck-Sack, den ich am Samstag auch getragen hatte, war wie gemeint? Gut, dass hier alles so professionell transparent ist. Da kann man dann später besser erklären, wer wie was genau gemeint hat. Wer hätte was? Oder hat was? Im Moment, als Davina hochgehoben wurde? In ihrer schönen Jacke mit den großen Knöpfen? Und was genau ist Klasse? Potsdam? Und noch eine Frage: Wie weit sind die DNA-Untersuchungen? Und wann sollen wir das nächste Surfbrett kaufen? Zum Beispiel für Leute, die Kinder versuchen fernzulenken? Und einen Erwachsenen wiederholt auf die Seite drängen wollen beim Anblick des Babies? Na, Abteilung Hobbypsychologie? Heute noch nicht genug gelernt? Ja! Da gibt es jede Menge Arbeit. Und eine Menge Apps, die dringend umprogrammiert werden müssen.































































No Smiley


























































Die Verwüstung jüdischer Wohnungen in Abwesenheit ist nicht neu. Die Besitzer und Mieter sollten sich auf keinen Fall sicher fühlen und auch mit diesem Mittel bewogen werden, ihre vertraute Umgebung zu verlassen.































Sonntag, 21. Oktober 2018
































Großartige Werbung. Wirklich. Wer will den kaufen?
https://www.facebook.com/MINI.Deutschland/videos/1180272992120449































































Coming Soon - Das nächste Fest im Jahreskreis






























































Mal müssen? Beispielsweise? Der nächste körperliche Angriff? Mehr davon. Nächsten Samstag kündige ich die Einkaufs-Route meiner Tochter und mir wohl besser auch noch schriftlich an. In Nippes sind im DM neue Baby-Sachen angekommen? Dort, wo im Display "Polykinder erfassen" an der Kasse stand? Gerne doch. Das erhöht die Transparenz. Und unsere Freude über so viel Arbeit. Gerade deshalb, weil wir von Natur aus auch ein Faulheits-Gen besitzen. Neben dem doch unübersehbaren Ginger Gen.































Freitag, 19. Oktober 2018




























Little People





























































So. Wie ich sagte. Reparatur für Reparatur. Und was genau ist da auf der Gäste-Toilette bereits vor langer Zeit "abgebrochen"? Einfach so? Die Herren und Damen Heinzelmännchen? Die stand dann längere Zeit still. Stimmt. Was genau ist daran so lustig? Und hat der Inhalt des Paketes heute tatsächlich so gut gefallen? Fragen über Fragen. Na, noch eine Stechmücke? Und muss ich wieder lauter werden, um die nächsten Strahler-Teilchen hier zu outen? Gerne auch nachts? Damit manche tatsächlich wissen, wo der Hammer hängt? Im Feedbackverfahren? Und unsere Schwarzkanalphobiker wieder das Innerste nach aussen kehren können? Ja ja. Die Haustechnik Kontrolle hat alle Hände voll zu tun. Christiane, heute morgen hattest du etwas gegen den Livestream des Deutschen Bundestages? Sagte dann später die Datenbank? Na, Medizintechnik? Und nicht nur das Innenministerium macht natürlich nach und nach Plätze frei für Volljuristen mit Herzbeschwerden, die wieder gesund geworden sind. Gelle, die Damen und Herren Florida Keys?






Keine Ahnung, wer die Idee mit den 3 Schmetterlingen hatte, die Seele kann auch über Umwege mit der Realität konfrontiert werden, aber diese austrocknenden Elemente beispielsweise verdienen einfach eine ganz besondere Behandlung. Im Feedbackverfahren. Und wer möchte dann als nächstes beispielsweise von der Abteilung Hobbypsychologie abgeholt werden? Denn wie war das noch mal mit den Schauer-Geschichten über Psychiatrien in totalitären Gesellschaften? Ja. Fragen über Fragen. Antworten. Und jede Menge Arbeit. Greetings, Green. Gerne bereit, auch demonstrativ Irrtümer aufzuklären über medizintechnische Fernlenkungen. Gelle, White Pride? Heute schon versucht, Eltern von ihren Kindern an die lange technische Leine legen zu lassen? Und auch in diesen gemischten Beziehungen gibt es große Missverständnisse, wer wessen Chip gerade programmiert, und wer dann umprogrammiert hat.
































































Datenbank: genau! genial günstig! und da draussen macht sich gerade wieder ein ads-syndrom bemerkbar mit hunden .. .wie eben auch im stream ...





























































Zur Abwechslung wieder mal ein Livestream. So so. Die rot-weißen Männchen mit merkwürdiger Uniform wie im Regal beim DM mit der Ajona - Zahnpasta aufgereiht auf dem Rasen, und dahinter ein Werk, das am kleinen Bildschirm des Smartphone aussah wie ein riesiger schwangerer Bauch. Davor einer der Veteranen am Mikrofon, beschäftigt mit allerlei Symbolik. Nun denn. Eine bemerkenswerte Szene. Und um Bezug zu nehmen zu einer leise gezischten Bemerkung eines Mannes heute: Ja. In der Tat. Scheisse kann auch weiß sein. Sehr sogar. Nicht wahr, White Pride? Und nun wieder zu etwas Erfreulichem: Das nächste Fest im Jahresrad, Wheel of the Year: Samhain. Ästhetisch anspruchsvoller wird die verlinkte Seite allerdings leider nicht. Eher ganz im Gegenteil. Keine Lust mehr?
































Mittwoch, 17. Oktober 2018































Vielleicht wäre Dresden ja etwas erfreuter über das neu geborene Kind des Lichts der Wintersonnenwende, das dann auch ein Mädchen sein kann. Oder? Dresden? Und warum wird nun wieder meine Wade rechts angesprochen? Und wer macht da draussen gerade etwas Musik mit dem Blaulicht?































































Wie war das gemeint vor einigen Jahren beim Besuch mit dem Avocado-Kern zum Wachsen auf dem Zahnstocher im Glas? Ehrenfeld? Was genau sollte noch die Frage nach meinem Lieblingsnamen? Nein, nicht anthroposophisch inspiriert. White Pride. Und beim Update des Textes um 08 : 23 Uhr riecht es zum zweiten Mal hier hinten bei geöffnetem Fenster einen ganz kurzen Moment nach Scheiße. Die schmilzt allerdings nicht wie Schnee, auf dem das Kind mit seinem Kind in roten Handschuhen auf dem Schlitten schon mal die Abfahrt nach rechts außen im Schnee geniesst. Denn so ein Spiel macht einfach Spass. Vor allem, wenn man die Freude in den Gesichtern der Filmenden sieht. Und selbst das Wetter spielt manchmal mit.
Es entstehen viele Fragen. Wie weit sind die DNA-Untersuchungen? Warum wurde hier bisher so wenig gegen den Einfall austrocknender Technik getan? Und auch eine professionell inszenierte und schmerzhafte Verstopfung wirft einige Fragen auf. Dank des technischen Protokolls. Warum sind 3 schwarze Schmetterlinge hier hinten im ehemaligen Zimmer meiner Tochter an der schrägen, dunkelcremefarben gestrichenen Wand? Was genau war mit dem "Wehe" gemeint nach der Bemerkung über die Rück-Führung an die biologischen Eltern? Warum riecht es jetzt in diesem Moment bei geöffnetem Fenstern im Zimmer nach Scheiße? Und wann genau findet sonntags der nächste Trödelmarkt statt in der Alten Feuerwache? Am letzten Sonntag war das Wetter wirklich gut. Sommer-Temperaturen, strahlender Sonnenschein und gemischte Teams am Stand. Gelle, die Abteilung Hobbypsychologie?








Übrigens, auch der Neumarkt hat ganz gemischte Haustechniker. Genauso wie der Bahnhof. Hoffentlich kommt es dort nächsten Montag nicht schon wieder zu einer Geiselnahme so wie letzten Montag in der Bahnhhofs-Apotheke. Das schränkte den ganzen Verkehr nicht nur dort doch erheblich ein. Am Vollmond kann solch* ein merkwürdiges Gebären allerdings nicht gelegen haben, der war nach meinem kurzen Blick in den Himmel am Montag abend nämlich halbrund. Und nun schauen wir mal, wie das heute hier im Haus bei geöffnetem Gate weitergeht. Am Bildschirm war vorgestern die Hand von Engel A zu sehen beim Essen von Apfel-Pfannkuchen in einer weißen Serviette? Wohin genau soll Guido rüberrücken? Laut meines Bildschirm-Protokolls? Das Schloss war gestern etwas verdreht und ich musste die Hof-Tür von innen öffnen? In der Bio-Tonne war gestern gebrochenes braunes Holz? Hoffentlich nicht vom Bonner Autobahn-Bau. Das braune weiche T-Shirt, das bei einem der gemischten Teams zum Ändern war, glitzerte warum so schön in der Sonne und hat nun einen Querbalken nach dem Enger-Nähen? Wie genau reagiert mein Herz auf solche Stoffe? Wer war gestern am späten Abend wieder in der Medizintechnik? Nun, die Handwerker sind weiter im Haus, und nicht nur die nächste (Bremer) Inkasso-Firma darf sich hier in der Technik unter Aufsicht breitmachen mit der Frage nach einer Forderung mit dem Namen Holz-Apfel. Gelle, die Damen und Herren der Firma Florida Keys?

































































... und Sally habe ich eben per WhatsApp auch noch eine Nachricht geschickt. Nicht wahr, Ehrenfeld? Das Stöhnen war wirklich nahezu echt, das Abheften der Dienstleistung im Aktenordner tatsächlich transparent, und die 6,87 Euro Dienstleistung lasse ich dann bei Gelegenheit auch noch in bar in eine der Öffnungen stecken.
00 : 41 Uhr. Wade rechts? Wirklich? Medizintechnik? Da müssen wir wohl weiter umprogrammieren.


































Dienstag, 16. Oktober 2018

































Jetzt wird es interessant. Der Kampf der Blätter beginnt. Wo ist der Artikel der Einladung des italienischen Bürgermeisters nach Potsdam, der in seinem Dorf Ehen mit Migranten arrangierte und deshalb in Potsdam einen Preis bekam? Gegen den Bürgermeister läuft in Italien nach meiner Kenntnis ein Ermittlungsverfahren, leider finde ich die Quellen momentan nicht an meinem Bildschirm. Um welche Migranten handelt es sich? Herr Maas, vielleicht wissen Sie da etwas mehr? Auch Institutionen wie die African Union wären sicher sehr dankbar über Ihre Erkenntnisse. 23.22 Uhr. Medizintechnik, wieder mal etwas auffällig? Check Herz. Technikkontrolle. Und hier im Haus ist auch gerade Bewegung? Und morgen geht es dann weiter mit vielen Fragen. Zum Beispiel der, wie man die eigenen Kinder entfremden und luntelegen kann. Potsdam? Noch ein bisschen Fernlenkung von Grün? Der eigenen Eltern? Noch ein paar hobbypsychologische Sprüche und Symboliken? Statt Studium lieber billige und willige Dienstmägde an der langen Leine? Schick übrigens, diese weite graue Hose mit Blumenmustern und darüber das olivgrüne kurzärmelige Shirt gestern, Helen. Und darüber was? Fast so schick wie der Artikel im Smartphone nach dem Besuch. Gekleidet in Uniform mit großen grauen Pelzkragen wird dort über die Suizid-Rate von Offizieren berichtet. Welcher Truppe noch genau? Nicht doch … Nun denn: Das Gate ist geöffnet. Dann schauen wir doch mal. By the way: Die DNA - Untersuchungen laufen?






























































Stimmt. Hier gibt es noch einige technische Hotspots unter Aufsicht zu stellen. Nicht nur im Badezimmer. Das Gäste-Klo wird momentan repariert. Weiteres folgt in der gesamten Stadt Köln. Wohnung für Wohnung. Geschäft für Geschäft. Strasse für Strasse. Nein, weder wird hier geduldet, dass Kleidung vom Schneider gechippt wird. Oder Goldglitter verarbeitet und ein Querbalken hinten eingenäht wird im schönen braunen Teil. Ja. Der Ärmel glitzerte gerade in der Sonne, aber dank des Guard wurde da nix an Material draufgesprüht, das irgendwie nicht gut für die Gesundheit ist. So. Und wer möchte heute in andere einfahren? Weitere Träume der Fernlenkung von Grün? Oder noch mal die neue Technik unserer Strassenlaternen nutzen? Der Herr Taxifahrer? Mit dem ADS-Syndrom vor einigen Tagen nachts, als ich drüben im Gästebett am Rotwein-Wanderweg übernachtet habe? Wo die Wände wirklich transparent sind? Danke U. für den Link auf die Laterne. Zitat: Finde den Fehler!* 😵😡 *Schon mal nachts an Strassenlaternen geschaut? Kaum bis keine Insekten mehr, "Dank" immer intensiveren Pestizideinsatzes unserer Bauern".








So Schätzchen. Und nun noch mal zu dir: Ich sammle die Jungs? Ja. Und wir sammeln ethnische Säuberer und solche Leute, die Leute sammeln, die professionell ethnische Säuberer und Medizintechniker mit merkwürdigen Methoden behandeln. Möchte jemand noch mal Rizin verteilen? Karlsruhe? Da wird wann die nächste Stelle für Volljuristen frei? Die dank professioneller Begleitung und Behandlung auch mit aggressiven Methoden nun wieder gesund geworden sind? Na, Abteilung Hobbypsychologie? Wie war übrigens der letzte Trödelmarkt in der Alten Feuerwache? Ich hoffe, es hat allen Spass gemacht. Der nächste Trödel-Markt kommt bestimmt. Und der nächste Wochenmarkt. Und nun schaue ich mal, wo es Fleisch gibt, damit die Kinder groß und stark werden ganz nach guter alter Tradition. 3 knusprige Teile Hähnchen vielleicht? Frisch auf den Tisch?








By the way: Das Märchen von Hänsel und Gretl kann man auch ganz anders sehen. Genauso wie viele andere Geschichten, Sagen und Märchen auch. Wer tötete wessen Kinder und Nachkommen? Warum? Und was folgte dann? Aber keine Sorge: Zumindest hier werden keine (”Poly”-) Kinder systematisch erfasst mit allen möglichen Methoden. Zur Mast-Kur geschickt. Und versucht, sie entweder fernzulenken oder systematisch zu töten in Gruppen-Arbeit. Gelle, die Dame? 11.11 Uhr. Och Technik. Check Herz. Technisches Protokoll zur Bearbeitung. Greetings, Green and the Old Poor and Crazy Witch.

































Samstag, 13. Oktober 2018































Vielen Dank für die guten Wünsche auf dem Klo. Auch unterwegs? Und nun noch mal ein paar Stechmücken an Stellen, an denen ich eben rasiert hatte? Das war doch wieder mal perfekt gesehen. Und auch das fällt - fast - nicht auf.































































Breakfast - Brunch































































Sollte irgendjemand die Absicht haben, ein Date mit mir zu planen: Bitte frühzeitig öffentlich ankündigen! Dann ist garantiert, dass ich völlig unausgeschlafen, und mit Magenkrämpfen, Kreislauf-Problemen oder sonstigen, etwas unangenehmen Erscheinungen garantiert nicht kommen werde. Zum Date. Was für einen "Klammer-Affen" wie mich ja nun auch wirklich nicht nötig ist. Nicht wahr, Abteilung Schwarzkanal-Phobie? Die Büro-Klammer in der Gäste-Toilette habe ich übrigens dem Handwerker mitgegeben. Gelle, die Heinzelmännchen! Im kleinen Karton mit den Utensilien, die er da noch eingesammelt hat. Am Montag wird dann die aufgerissene Wand mit den weißen Fliesen wieder dicht gemacht. Im Gäste-Klo. So. Und nun habe ich Hunger. Und mir ist langweilig. Bin seit ungefähr 2 Stunden wach, und wurde vorhin mal wieder von diesen unangenehmen Symptomen belästigt, bei denen dann Leute auch schon mal durch die Scheibe fliegen können. Ausserdem hin und wieder ein vereinzeltes "Hmmmh" in der Abteilung Dreamer-Kultur bei passender Gelegenheit. Da ist jetzt allerdings auch die Konkurrenz angetreten, und möchte gerne noch ein bisschen mehr davon hören. Gelle, Abteilung Schwarzkanalphobie! Und nun frühstücke ich erst mal mit Kaffee und einem leckeren getoasteten Croissant, mit Marmelade frisch vom Wochenmarkt. Es ist 5.51 Uhr. Guten Morgen! Später mehr!

































Freitag, 12. Oktober 2018































Dekoration - Depot































































Gypsy Soul





























































Handwerk und Symbolik



























































Ich bin fassungslos. Über diese Methoden. Gut, nicht nur ich lerne wohl jeden Tag dazu. Über medizintechnische, biologische und psychologische Kriegsführung. Vor allem. Später noch ein paar Sätze, die kurz die Methoden beschreiben. Die Augen sind nicht mehr so ganz verquollen wie heute morgen noch beim Aufwachen. Die Gäste-Toilette ist fast repariert. Das Bade-Zimmer habe ich nicht benutzt. Diese unglaublich schmerzhafte Verstopfung, Verkrampfung mit wehenartigem Ziehen und begleitender negativer Konditionierung, sobald ich das Badezimmer betrete und in die Nähe des Klos komme, wird beseitigt. Das Überlauf-Ventil, die beiden Herrschaften, wird repariert. In der Tat. Das stimmt. Und die Florida-Hütte, das Hotel unserer Florida Keys, wird zerlegt. Stück für Stück. Auch das stimmt. So. Greetings, Green and the crazy Witch.

































Donnerstag, 11. Oktober 2018































Local Markets around the World






























































Na, so wie es aussieht, wird es heute ein ziemlich schöner Tag werden. Auch am Neumarkt. Dann findet man dort beispielsweise besser unsere radikalisierten Mitglieder autoritärer Psycho- und Terror-Gruppen. Denn die Kontrolle der Medizintechnik ist ja ein bisschen blind. Und blöde. Greetings, Green.

































Mittwoch, 10. Oktober 2018





























Shamans - Rites






























































Das deutsche Sprichwort "den Spiess umdrehen" kann man natürlich auch so sehen, Abteilung Hobbypsychologie. Plötzlich wieder soviel Geschwafel von islamistischen Terror-Organisationen? Nun, 3 winzige Seelen produzieren, ja, es geht um ethnische Säuberung, und dann darauf warten, dass da ein Fehler aufgrund von abgrundtiefer Traurigkeit und Wut begangen wird? An meinem Bildschirm soeben 2 Livestreams, eine wenig besuchte Sitzung des Deutschen Bundestages und ein amerikanisches Hearing. Zu sehen einzelne Mitglieder radikalisierter Terrorgruppen, die isoliert, medizintechnisch betreut und teilweise aufgrund von Indizien-Material neutralisiert werden müssen, da sie wegen erheblicher Radikalisierung ein zu großes Risiko-Potential aufweisen. "Sonja", du bekommst sicher auch eine Einladung. Vom Kollegen. Der sicher auch den Mann betreuen lassen wird, der eben ein ziemliches Mitteilungsbedürfnis hatte und uns wohl sagen wollte, dass er gehört hatte, wie jemand die Bezeichnung "Sonja" genannt hat. In diesem Fall hätte ich das allerdings auch nicht gedacht. Gut gespielt. Abteilung Heimatschutz. Greetings, Green. And the lonely, poor old witch with the aggressive Ginger Gen. Und wer genau waren noch mal die "Kriminellen"? "Sonja"? Und dieser Herr da vom FBI?
































Dienstag, 9. Oktober 2018




























Coffee



























































Diese Mischung aus Anspannung rechts, die das Atmen erheblich erschwerte, und kleinem Herz-Stolpern, dieses Hin- und Her, was wirklich wieder symptomatisch ist, war hoffentlich nicht das Symptom einer Marzipan-Hörnchen-Allergie. Aber auch das ist heilbar. Und zwar nachhaltig. Zum Beispiel mit ein wenig Bewegung da draussen. Es ist Herbst, die Temperaturen sind angenehm. Und bald folgt wieder Waschküchen-Wetter. Was ich wirklich mag.































Montag, 8. Oktober 2018






























Little People





























































Noch ein paar Inspirationen. Na, wer will?



























































fuck ... dreamer control ... zum update der bilder breakfast nun ein wade rechts .. tränengasbombe ...habt ihr ... noch bisschen fernlenkung von grün .. und check herz ... so! antwort! strike! greetings, green



























































Her Story



























































Es war 6.28 Uhr. Ja. Dreamer. Schöne Erinnerungen kann man zerstören mit Hilfe des Schmieren-Theaters und negativer Konditionierung. Das stimmt. Noch mal eine professionelle und permanente Achterbahn der Gefühle? Und dann war da wohl wieder jemand, der traumatische Erfahrungen wach halten will mit Hilfe von Medizintechnik: "Ich wünsche dir noch eine geile Zeit"? Ach ja? Noch mal Szenen mit kindlichen Abfick-Automaten, Schmieren-Theater und wehenartigem Ziehen im Unterleib? Fernlenkung von Grün? Das kann man so und so sehen. Und das geht immer in beide Richtungen. Ich wünsche daher auch dir noch eine lehrreiche Zeit. Greetings, Green































































On the Road again

































Donnerstag, 4. Oktober 2018





























Colours of the Night



























































Natürlich ist Luca wieder da, hat seine Schätze aus der Bücherei mitgebracht, und wir sehen dann mal, welche perfekten Kinder in der Technik hier wieder versuchen, ein wenig Teror auszuüben, und wer da unbedingt das Ruder übernehmen will. Technische Protokolle sind nur was für Blinde und Blöde. Viel viel Arbeit! In der Tat!




























































No Smiley































































Unser kleines Wolfs-Fuchs-Kind wurde aus wessen Genen gemixt? Und in wessen Windschatten wurde solange für wen gesammelt, bis die eigene Uhr abgelaufen war? Wer hat noch mehr Material über den Artikel mit austrocknendem und panzerknackendem Material zeitgleich mit Andeutungen im WhatsApp? Und wessen gebrochene Knochen werden heute wieder beerdigt? Abteilung Hobbypsychologie? Noch ein paar suizidal wirken wollende Texte per WhatsApp versenden? Sogenannte Elite - Partner in diverse Dienste vermitteln, halt die Besten der Besten, und die anderen mit allen möglichen Mitteln möglichst ins Grab mobben? ABC - Einheiten aktiv!
































































Magickal Gypsy Living
































































So, Jeanette Cohen Wolf. Den goldenen Ring mit der erhöhten Perle innen finde ich nicht mehr. Er kam wie genau zu mir? Über Franz zu Johanna zu Günter zu Sonja an mich? Mit oder ohne süffisantes Grinsen? "Frau Dokttor"? Ich weiß es nicht mehr so genau, wann ich das Stück bekommen habe. Und wann es dann verschwunden ist. Ich erinnere mich nur undeutlich, dass ich das Teil mit einigen anderen Erbstücken irgendwann geschenkt bekommen hatte in einer kleinen theatralischen Aktion. Geschenkt bekommen hatte leider ohne die historischen Dokumente wie Todesurkunden des Roten Kreuzes mit diversen Angaben über Ort und Art des Todes, Mitteleuropa beispielweise ist nun wirklich keine genau Formulierung, Fotos von Angehörigen, die nach Westerbork als Zwischenstation gebracht wurden, gespaltenem Glimmer aus Theresienstadt, einer kleine Postkarte mit wenigen Buchstaben, die aus dem Transport-Zug als Lebenszeichen geworfen wurde, und ihren Weg irgendwie zum Adressaten fand, sowie anderen Beweisen, die trotz gegenteiliger Bitten von uns nach kurzer Ansicht in der Mülltonne gelandet waren. Nun, vielleicht hat Luca den Ring ja hier weggenommen. Zum Spielen. Schade, denn ich hätte ihn später gerne unserem neugeborenen Wolfs-Fuchs-Kind mit den professionell gemischten Genen gezeigt. Mit einer entsprechenden historischen Erklärung. Manche Dinge wiederholen sich wirklich auf merkwürdige Weise.







Wie genau produziert man möglichst billige und willlge ArbeiterInnen für diverse Dienste? Noch ein bisschen mehr traumatische Erfahrungen? Die psychologischen Erklärungen erspare ich mir an dieser Stelle. Sie wurden bereits mehrfach im ISLA-Blog thematisiert. Inwieweit beispielsweise wiederholte Schwangerschaften früher schon als Mittel benutzt wurden, um die Netze der Achse zu füllen mit Menschen, die ihr Innerstes nach Aussen gekehrt haben, und diverse Kaffee am liebsten mit anderem Inhalt verteilt hätten, kann ich nicht sagen. Update 09 : 50 Uhr. Technisches Szenario, Check Herz, beim Aktualisieren dieses Abschnittes. Warum rutscht jetzt hier wieder ein Wort automatisch nach unten links beim Schreiben? Wer ist gerade anwesend in der Technik? Fragen über Fragen! Wo genau verläuft beispielsweise nun die europäisch-russische Achse? Wer trainiert dort den Nachwuchs? Mit welchen Mitteln? Nun, hier jedenfalls sind ABC-Einheiten aktiv. Für alle Fälle. Nachdem Stück für Stück auch von mir in diesem dreckigen Spiel ermittelt wird, wer wo wie unter falscher Flagge versucht zu sammeln. Nein, wir leben hier nicht in einem Hotel. Das verstehen manche völlig falsch. Da ich grundsätzlich aber uralt, arm, einsam, verlassen, blind, taub und blöde bin, können also zum Beispiel die Heinzelmännchen nicht nur nachts aktiv werden. Wie bereits beschrieben. Und die Küche kann genutzt werden, um zu zeigen, welche Form von Charakter man hat. Frisches Obst und Gemüse frisch auf dem Tisch gefällig?







Kleine hobbypsychologische Spielchen betrachten wir hier doch wirklich gerne. Da kann mann und frau dann auch die diversen Identitäten vorführen. Wie wäre es denn mal wieder mit etwas schriftlich vorgetragenem Intrigantentum? Per mehrfach genutztem Account bei WhatsApp? Beispielsweise? Kleine Kostprobe gefällig? Ich zitiere: "Mama ist dir aber klar dass ich mir die Sprachnachrichten nicht anhöre ne? (09 : 57 Uhr. Hier wird soeben das Wort Mama automatisch blau markiert). Luca möchte nicht mehr zu dir. Deine Reaktion eben am Telefon hat ihm Angst gemacht. Musste ihn auch eben wieder beruhigen als der mich gefragt hat ob du jetzt Davina mehr lieb hast als ihn weil du oft so blöde zu ihm bist ohne dass er versteht was er getan haben soll. Musste ihm dann erklären dass das absolut nichts mit ihm zu tun hat und er nicht auf sich beziehen darf, dass ich das genauso bei dir mitmachen musste. Wir melden uns dann die Tage wenn du vielleicht wieder besser drauf bist." Zitatende.







An:



"That's right". (Zitat Stream)

(Anmerkung: Yo ... Das Schwangeren-Spiel. Nach Nutzung dann das Blatt mit der Excel-Tabelle gelocht in den Aktenordner. Dienstleistung 6,87 Euro)

Abholen

sind fällig




Greetings, Green








P.S. Ihr könnt ausserdem die nächsten Surfbretter bereit stellen für den Versuch, sich per Wellenreiten in die Erziehung anderer Leute einzumischen. Kreatives Spiel, liebevolle Umarmungen, gute Laune, gemeinsame Gespräche am Tisch: Alles das kann man irgendwie stören. Stimmt! Wir ermitteln weiter. Und der nächste Abtransport ist garantiert.



































Dienstag, 2. Oktober 2018































Moon Melody































































... Ich glaube es wohl nicht ... double bind borderline personality disorder ... das war google, nach den double binds ... ich nicht ... bondage .... das war auch google. ehrlich ... und als persönlichkeitssspaltung auf zwei beinen macht ihr beide euch auch ganz gut ..... so. das dazu.... ggggggggggggggggggggggg





... aber ansonsten finde ich profi-arbeit ganz gut ...





Und watt macht meine tochter momentan? ich nehme an, soeben mit baby bei der besten-ehrung der ihk köln. ich hoffe, die neuen weißen schuhe für 20 bis 30 euro, jedenfalls war das wohl bis gestern nachmittag der plan, sind wasserfest und wirklich perfekt bei dem wetter. habe eben eine nachricht per messenger geschickt: 😂 ... Na, wie isses? Schon Blasen in den Schuhen? ... 😂💂‍♀😛
































































Guten Morgen!
https://www.facebook.com/Plaesier/videos/1262803977095298
































































5! Volltreffer! Meine eigenen Screenshots der deutschen Werbe-Einblendungen unter dem italienischen Artikel zum Thema des (angeblichen) Autismus stelle ich jetzt nicht hier ein. Einen englischen Artikel via Steven Hassan hatte ich vor einiger Zeit im Blog verlinkt. Und auch neben dieser Enigma-Version tobt sich aktuell am Bildschirm wieder mal das Psychologie-Seminar aus. Nein, ich habe keine Lust auf Belehrung der ersten Reihe. Nur kurz dazu: Erstickt an Eurer eigenen negativen hobbypsychologischen Energie. Alte Hexenweisheit! Energie dreifach zurück an Absender!


































Montag, 1. Oktober 2018






























Cottage Garden






























































Und noch eine -(Insider-) Bemerkung zum 100.000.sten Fall, den ich von Kollegen hörte: Was glaubt Ihr eigentlich, wie hoch die Bereitschaft zum liebevollen Eltern-Dasein ist, wenn man (n) nur seine/ihre "Pflicht getan" hat? Selbst wenn man nach total unabsichtlichen Unfällen der Kinder das Teil dann professionell fast krankenhausreif schlägt, eine eingehende Silvester-Party feiert oder die Kollegen von der Sonnenschutzbrand-Abteilung zuhilfe nimmt, (so, das dazu ...!) werden die schützenden Mutter- oder Vater - Gefühle auch nicht unbedingt gestärkt. Und der Kampf im Äther ist auch im vollen Gange. So viele Surfbretter mit anschließendem Anrecht auf ein Aufenthalt im sehr sauberen weißen Bett kann man gar nicht kaufen bei versuchter Fremdlenkung, wie es eigentlich sein müssten. Vielleicht, aber auch nur vielleicht kann man das ganze Konzept ja mal irgendwie überdenken?































































Vielen Dank für diese massiven Störungen hier im Familien-Leben. Kinder sind bekanntlich im Krieg tabu, und auch auf der Rücksitzbank war die Symbolik nicht nur nach dem kleinen goldenen Teil 433 deutlich. Fremd- und ferngesteuert? So so. Feedback! Greetings, Green! Mit einem Gruss von der Rücksitzbank. So etwas muss einfach vorbeugend behandelt werden. Was die erste Reihe sonst nicht versteht. Fernsteuerung, die nächste! Professionell. Preemptive Strike!







Messenger - Kopie:






12:27
Helen, ruf mal zurück! Binnen der nächsten halben Stunde, bitte. Ein stinkendes Kind, und wechselnde Bade-Bereitschaft. Die Croissants sind übrigens leer, waren lecker, sagt Luca. Bitte neue holen! 😊



17:00
So. Es reicht! Feedback! Preemptive Strike.
Helen, du kannst noch mehr Bilder von Davina schicken. Grimmiger böser Blick mit Ähnlichkeit (mit Mütze vor dem Spiegel) inklusive. Wer sich ungefragt im Leben anderer bewegt, sieht das dann eben leider leider auch.



P.S. Die nächste Mütze kaufe ich. Mit einem Gruss von der Rücksitzbank








... Gesundheit!



17 : 05 Uhr Die Datenbank sagt:




gesundheit! habt ihr ... na, wer durfte hier wieder auf den rechner ...
gesundheitsamt duisburg