Dienstag, 10. April 2018




























wie unauffällig. beim starten des pcs muss gleich die medizintechnik ran. kontrolle. druck darm et




bild im account newsletter new york times farbiger polizist und dahinter mark zuckerberg ...




volltreffer! und eine petersilienwurzel! gruss, grün und die luxus-leute





screenshot und dabei druck darm und eingabe in der datenbank ergeben unter anderem entfernung von warzen ... so so ... die bösen bösen hexen und alten haudegen ..... 5! protokoll! Update: Na, wer durfte hier wieder ins Haus und in den Rechner? War ich das? Oder der gut begleitete Besuch? Das Wort bank und die Endung en habe ich soeben wieder eingefügt im Text. Siehe dazu den Kontext





https://whitecrow-soul.deviantart.com/art/the-forest-5-398438866
dieses bild ist übrigens ähnlich dem eines vor längeren zeit gepinnten bildes bei pinterest, die krähe hatte sich allerdings nicht so sehr verhakt auf der schulter einer wirklich wahnhaften schamanin, die gelenkt und geleitet werden muss, jedenfalls dann, wenn es nach den Vorstellungen unserer allseits bekannten Mitglieder autoritärer Psychogruppen geht, und vielleicht handelt es sich hier ja auch bei dem tier auf der schulter um weitere tiere auf dem lenkleitstrahl, siehe dazu der beitrag gestern morgen
https://www.pinterest.de/pin/527202700116775130




nun, manche wunschvorstellungen müssen einfach professionell behandelt werden. in der tat. greetings, green. heute schon von ferngelenkten und bestrahlten bäumen geträumt? wie wäre es mal wieder mit einer geführten fahrt in der straßenbahn? oder vielleicht doch eher dahinter? die alten haudegen mit und ohne uniform und manche hochaggressiven jugendlichen helfen dann wieder gerne dabei. und sollte der wunsch nach der tiefkühltruhe dann für kleine kinder, frauen und kinder allzu groß werden: dagegen gibt es professionelle und hocheffiziente mittel und methoden. so! geht das!




bewegungsmelder haus




10.14 Uhr. Szene Müllabfuhr schräg rechts im Protokoll zur weiteren Bearbeitung, und soeben hier am Bildschirm Werbe-Einblendung “Immobilien-Scout 24″


10.43 Uhr. Medizintechnik Kontrolle Spannungsgefühl. Bewegungsmelder und Protokoll an diversen Stellen. Absägen der Bäume? So so. Noch eine Wunsch-Vorstellung, die aber kuriert werden kann. Die Damen! So! Geht das! Maler- und Lackier-Arbeiten sind tatsächlich hin und wieder notwendig in einigen Häusern. Und die HandwerkerInnen sind auch sehr schnell zur Stelle. Wenn es sein muss.





so. screenshot newsletter new york times .... beweismittel. wie war das mit dem anwalt und dem todesfall ... ? ja. überall gibt es solche. und solche. vielleicht wieder mal einen inkasso-brief im passendem moment verschicken? an nazis? denn wie war das noch mit dem alles-nazis-syndrom? yo. hier ist die arme, uralte einsame hexe ... gerne immer wieder bei bedarf ... und dann wären da unsere luntegelegten schätzchen eben da draussen ... die plastikeimer-industrie, mal wieder. grün-ökologisch ist das ja nun eher nicht. siehe dazu auch die beiträge von gestern und andere, thema abfickautomaten und, das wort habe ich gestern gelernt, unser präservativprekariat




update 9.43 Uhr, keine internetver-bind-ung, yo das dinosaurier-symbol ... nächste. protokoll! und hausbesuch! greetings, green































About This Blog