Montag, 18. Februar 2019





























Handwerk und Symbolik
























































Möchte jemand vielleicht noch mehr Bilder bei Pinterest zum Thema bereitstellen?






















































On the Road again


























Sonntag, 17. Februar 2019




























Alice And Astra
























































Was? Bitte? So ein schönes Bild. Und dazu dann Leder oder Latex? Neeeeeee .... Ich will lieber uralt, faltig, arm und einsam sein. Und nun noch jemand mit faltiger, brauner und uralter Bomber-Jacke mit Fellkragen beim Date? Da draussen?
























































https://twitter.com/yourMSC_2019







Na, noch mal die Schwarzkanalphobie ausleben wollen beim Anblick der gekreuzten und schwarz bekleideten Beine? Den Stream unterbrechen? Technik? Übrigens: Auch die Dame ist gemischt verheiratet. Das dazu! Ja. Und auch die Familie und die Chinesen sind blind und blöde. White Pride ...






So. Und nun noch mal Abteilung Hobbypsychologie? Und unsere luntegelegten orangenen Teilchen? Wie wäre es noch mal dem Bild eines Soldaten mit Pferd, dessen Posttraumatisches Belastungs-Syndrom damit laut Text behandelt werden kann? Und dazu macht die luntegelegte Medizintechnik allerlei dämliche Sachen, die das Gegenteil von Wohlbefinden assoziieren sollen? Greetings, Green. Richtig. Die Teilchen hier auf dem Rechner. Und die internatioanlen Einheiten räumen Stück für Stück unsere Heinzelmännchen aus dem Weg, was von den Einheiten vor Ort aus diversen Gründen nicht geleistet werden kann. Na, noch mal am Bildschirm ein Film mit unhöflichem Verhalten einem Farbigen gegenüber, und dazu das Blaulicht im Hintergrund? Bei Twitter eben zu sehen via Italien. Und hier macht sich soeben auch beim Schreiben die nächste Stechmücke breit? Vorhin das beliebte kurze Brennen auf der Zungenspitze und jetzt gerade noch einmal zusammen mit einem Stich auf den Mittelfinger rechts? Den Finger, auf den bei Luca von Kindern beim Spielen ganz aus Versehen eine Tür gefallen war? Und hier macht gerade in der Dreamer Technik ein Hmmh Teilchen auf sich aufmerksam? So. Für alle noch mal der Link auf diesen Beitrag. Zur Klarstellung! Family Business!







Und nun noch mal ein hobbypschologisch geschultes Teilchen, das uns arme arme Leute therapieren soll? Wie wäre es noch mal mit einem Test zur sogenannten sozialen Phobie? Meine Tochter verschenkt in solchen Fällen dann schon mal im Kreise der ganz gemischten Familie an die Kinder den "Abenteuer-Urlaub auf dem Reiterhof". Da darf dann in der Tat jede und jeder mal das Innerste nach aussen kehren. Unter professioneller Aufsicht! Und nun gehen wir weiter zur Behandlung der Teilchen, die beispielsweise die cremefarbenen und geknickten Handtücher im Camper an den Bildschirm bei Pinterest schicken. 3 Stück an der Zahl. Dazu Texte mit besonders blonden Frauen an den Bildschirm senden, deren Männer nur 3 Tage im Monat intensiv arbeiten müssen, um das Einkommen zu sichern? Und sich in der Dreamer Kultur äussern mit süffisanten Bemerkungen über vertrocknete Unterleibe, die man 3 mal geschwängert und dann frühzeitig vertrocknet hat, um Stammzell-Material zu entnehmen, und das dann in aller Welt zu verteilen? Die Aufzucht von Sonnenblumen und großen roten Tomaten ist nämlich bei Faschisten in aller Welt immer schon ein beliebtes Thema. Historisch nichts neues. Ganz im Gegenzug sind allerdings überall Militärmediziner und Bautrupps unterwegs. Da werden jede Menge kleine Sonnenblumen abgeholt und rückgeführt. Ja. So! Geht Krieg!






























Samstag, 16. Februar 2019

























Local Markets - Gypsy Soul























































Gab es den Pullover auch noch mit größerer Kapuze?
https://twitter.com/MunSecConf



https://www.securityconference.de/aktivitaeten/munich-security-conference/msc-2019/live




















































https://twitter.com/PanosKammenos




























Freitag, 15. Februar 2019
























Local Markets - Gypsy Soul




















































Was bitte? Datenbank? Die Nr. 4? Wer musste gerade in die Psychiatrie? Und wer ist da wieder rausgeflogen? Und das war was bitte? Noch ein Schwarzwaldmädel? Hoffentlich nicht schon wieder mal kennengelernt im Urlaub in Sankt Blasien. (Verzeihung, aber das ist nunmal ein Fakt. Einer von vielen. Bitte ... ! Ich kann ja auch nichts dafür, dass das so dämlich klingt. Boahhh neeeeee ... )

























































Yo. Wieder mal ein Versuch der Einschüchterung der demokratischen Vielfalt. Medien-Demokratie will halt wirklich gelernt werden. Notfalls dann mit Nachdruck. Das geht mit ganz viel Grün. Wenn das Wort "fair" mal wieder mistverstanden wird. Denn die soziale Marktwirtschaft ist auch eine wehrhafte:



"Google ist eines der wenigen Unternehmen, die bereits einen Uploadfilter, genannt Content-ID, implementiert haben. Der Konzern kündigte an, dass die Reform dazu führen könnte, dass sich Plattformen wie Youtube "gezwungen sehen", nur mehr Inhalte von wenigen großen Unternehmen zuzulassen. - derstandard.at/2000097980533/EU-Urheberrecht-Einigung-auf-Uploadfilter-und-Leistungsschutzrecht"




19 : 05 Uhr. Und da es eben hier im Unterleib zieht und das Herzerl sich auch mal meldet, nicht nur im Bewegungsmelder, schauen sich die Nerds jetzt die Quelle an. Und machen dann den virtuellen Hausbesuch. Ganz im Gegenzug. So! Geht Demokratie! Das leuchtet doch ein. Oder?




https://www.golem.de/news/eu-urheberrecht-die-verdorbene-reform-1902-139387.html

























































Fairies in the Forest





















































so. zugangscode ... die nächsten .. wer will als sich als nächster an fernsteuerung von grün beweisen? anwesenheit in meiner möse? und mal das knöpfchen drücken? la mia? wir sammeln dann mal für die nächste professionelle bearbeitung durch sondereinheiten



10 : 27 Uhr. linke seite linker nagel und ein alles klar .. nächster da draussen .. und einmal brennen zunge ...



10 : 28 Uhr. Druck Kopf oben links. Vorher leichtes Stechen linke Seite großer Nagel links. Auch des öfteren gebraucht. Wie war das vorhin übrigens mit dem Kaffeefilter? Im Hotspot Küche? 2 Kaffeefilter mit großen Löchern und der Kaffee floß durch nach unten? Och. Und dazu Druck über Ohr links?




10 : 34 Uhr. So so. Projektassistenz. Screenshot. Das ist falsch. Schon wieder die HilfsdienerInnen des Ex-Ob? Nein, hier ist nicht die Assistentin. Das ist eine leichte Verkennung der Verhältnisse. Folgende Eingabe am Bildschirm: So. Die Nerds sind da. Und die Autorin des Hörspiels. Wer ist in wessen Unterleib? Und will Knöpfchen drücken? Für die Fahrt nach oben oder nach unten? Und was muss raus? Na?




10 : 39 Uhr. Och Teilchen. Druck Darm. Ein Hmmh Teilchen Dreamer. Und einmal Knacken Bad. So. Die Balkendecke muss dann wohl wieder wirken.




























Donnerstag, 14. Februar 2019
























Die haben wohl alle ein größeres Heim gesucht.

https://www.facebook.com/salviniofficial/videos/vb.252306033154/2265555160163299/?type=2&theater
















































Lautes Fluchen und Schimpfen hilft, genau wie die Ankündigung, dass gleich wieder eine Abreibung fällt wird. Auch Heulen hilft. Das war dann der nächste Fall, und die Kollegen haben jede Menge Arbeit dank des technischens Protokolls, via Twitter dazu das Video, irgendwo wieder mal auf der Welt. Nein, das ist nicht nur symbolisch gemeint. Alles Gute, und bis bald



https://www.youtube.com/watch?v=r96fH39ULlw&feature=youtu.be






















































Moon Melody





















































Coffee - Cocktails - No Cakes



















































Her Story - His Story






















































Ich habe hier vor einigen Jahren viele Beiträge veröffentlicht über das Netzwerk GLADIO. Die Übernahme rechtsextremer Netzwerke, SS-Angehöriger, war ein Teil dieser Strategie, es galt, den Feind in der Sowjetunion abzuhalten vom Einmarsch. Das tat man lieber selber. Ganz so offensichtlich lässt sich natürlich nicht über längere Zeit hinweg arbeiten, also muss man auch andere Wege wählen. Die Übernahme der Rosenholz-Dateien aus alten DDR-Strukturen war hier schon mehrfach erwähnt worden, ich gehe von LeserInnen aus, die bitte selber googeln und solide Quellen suchen. Ganze Esoterik-Landschaften wanderten geschlossen zum Großen Bruder, da helfen die alten Feindbilder ganz gut, und neue Zielgruppen lassen sich ebenfalls mit den entsprechenden Mitteln und Methoden an der langen Leine führen für die Eroberung auf fremdem Boden. Natürlich wurde das Netzwerk der Scientologen von der CIA übernommen, daraufhin spaltete sich diese Gruppe, aber auch in der CIA gibt es solche. Und solche. Ich habe früher in meinem Seminaren, sei es bei der Bundeswehr, sei es bei Oberstufen-Schülern, bei Sekretärinnen oder welcher Gruppe auch immer, großen Wert darauf gelegt, dass der Name letztendlich keine Rolle spielt. Es kommt auf die Methoden an, die in einer Gruppe verwendet werden. Ja. Jeder kann Teil einer autoritären Psychogruppe werden, das Wort Sekte benutze ich schon seit vielen Jahren nicht mehr, der niedrigschwellige Einstieg findet sich immer.







Den Bereich der Psychologie und Therapie haben Scharen von esoterischen Gruppen mit indirekter Anwerbe-Zielsetzung unterlaufen, der Pseudo-Feminismus treibt merkwürdige Blüten, das böse Feindbild Judentum feiert fröhlich Wiederkehr, und wer nicht angeworben werden kann, den versucht man zu vernichten mit den Mitteln und Methoden moderner Kriegsführung. Die Nachkommen der Überlebenden, teilweise traumatisiert durch diverse Umstände, wurden und werden natürlich ebenfalls angeworben. Die böse Feind im Osten eben! Siehe dazu die einleitenden Sätze! Das betrifft insbesondere die Kinder von uniformierten Berufen. Teilweise haben die Mitglieder dieser Berufe undercover in rechtsextreme Netzwerke eingeheiratet. Das hat den Kindern nicht immer gut getan. Den Damen und Herren in diesen gemischten Beziehungen, die versucht haben, die Kinder aus diesen gemischten Beziehungen nicht zusammen spielen zu lassen, sondern sie unter das Dach ihrer faschistischen Ideologie zu ziehen, wünsche ich noch ein paar schöne einsame Jahre im Altenheim. Na, noch mal versuchen, die Lover für die Kinder zu wählen? Was wirklich immer weniger auffällt. Ja. Es kamen allerlei Lover, Bekannte und Freunde und Menschen mit verschleierten Absichten. Unsere komplette Nachbarschaft war gemischt, und ich würde mich freuen, wenn wir uns alle eines Tages wiedersehen. Zum Beispiel an neu aufgebauten und wohltuenden Orten wie dem Marktplatz und der Kraeuterey. Ich versuche die Mittel und Methoden so schonend, aber auch so klar wie möglich zu beschreiben nicht nur anhand eigener Erfahrungen. Das Hin- und Hergeworfen werden ist eine übliche Methode, die sogenannten Double Binds können Menschen in die Psychose treiben und ernsthafte Krankheiten auslösen. Diverse Krebsfälle in meiner Klasse waren Kinder aus gemischten Beziehungen, manche Eltern-Teile starben frühzeitig. Die erste Tote in meiner Schulklasse war Susanne Nobis. Die neu ankommenden Schüler und Schülerinnen in Klasse 11 der Oberstufe waren teilweise gut geschult und eingeschleust worden für diverse Aufgaben nicht nur in meiner Nähe. Noch einmal: Danke! Für alles!








Es ist 12 : 05 Uhr, da drüben am ausgelagerten Gymnasium vor meinem Fenster wird wieder fröhlich die große Trommel und der Knüppel geschwungen, die Kollegen verzeichnen im Protokoll einmal Check Herz, und nun ein Zungenbrennen. Das Brennen auf der Zungen-Spitze ist eine Symbolik, die in den letzten Monaten mehrfach verwendet wurde. Nun bemerke ich ein leichtes Brennen an der Augenbraue, dem Bogen rechts. Und nun dem Bogen links. Die Kinder sind fröhlich und toben ein wenig. Ja. Auch unter diesem Schuldach sorgt ein ganz gemischtes Technik-Team nun für grünes und gesundes Wohl, der Versuch der Fernsteuerung mittels (Medizin-) wird aufmerksam registriert. Und bearbeitet. Was mich zu einem weiteren Punkt führt. Um 12.16 Uhr registriert die Technikkontrolle die nächsten Gäste auf dem Rechner, das Bild wurde schon mehrfach verwendet, und auch die grüne Gesundheits-Karte wandert gleich wieder zur Bearbeitung. Genau wie das um 12 : 18 Uhr auftauchende Gefühl der etwas tauben Hand und des verstärkten taub werdenden Beines rechts, sowie einem Brennen auf der Zungenspitze. Hier findet also gerade ein hobbytechnischer kleiner Angriff statt, das Ziehen in meinem Unterleib macht sich soeben bemerkbar mit dem Geräusch der offenen grünen Haustür. Und gleich kommen die grünen Profi-Einheiten wieder zur Bearbeitung des nächsten Vorfalles. Nichts neues. Über dem Bild mit der mir entgegen gehaltenen grünen Gesundheitskarte bei Tumblr sehe ich nun das Bild eines kleinen roten Fuchses und einer kleinen, etwas windzerzausten Eule, und nun schreibe ich den Beitrag im Tumblr-Blog weiter, nachdem die Weiß-Wäsche am Bildschirm eben die Zugangs-Buttons verdeckte, und das technische Protokoll nun unsere Gäste registriert hat.








Das Knacken des Fensters meldet die Anwesenheit der Haustechnik-Kontrolle, und auch der mir angelieferte und vernetzte Wasserkocher Philipp, ju t jemacht, steht nun unter der Aufsicht der Haustechnik-Kontrolle hier in diesem ehemaligen HOTel-Betrieb. Rechts unten im Rechner kommt rein die Meldung mit 10 toten und 20 verwundeten Soldaten, in der Dreamer-Kultur meldet sich ein Hmmh-Teilchen, was mich jetzt daran erinnert, dass ich noch einen neuen Weihrauch-Strauch kaufen muss, der auch hilft gegen M ot ten und Stechmücken. Der alte war genau wie andere Pflanzen auch hier sehr selektiv eingegangen. Das technische Protokoll verzeichnet noch mehr Arbeit, und nun mache ich noch eine kurze Anmerkung zum Abendessen. Dass auch die Küche natürlich nicht verschont blieb von Befindlichkeiten und Wünschen aller Art, dürfte niemanden mehr verwundern. Mancher Soldat fand auf dem Fest dann im Glas dank der charmanten Begleitung des Ministers die spritzige Zugabe zum Cocktail, die Braut war wohl wieder mal ferngesteuert. Das Kind des Soldaten zeichnet derweil fette grünen Pflanzen, und die Kollegen des Mannes freuen sich dank der ebenfalls anwesenden Technik, die doch einiges gelernt hat, nun auf den nächsten Salat. Diesmal allerdings gefüllt mit Speckwürfeln, Kartoffeln und frischen gespaltenen Pilzen. Dazu ein Glas Orangen-Saft. Zum genussvollen Ausschlürfen. Und danach dann ein aromatischer und lustiger Nachtisch. Das Dessert. So. Das nächste Brautkleid kann bestellt werden. Wer möchte nun Fischfang betreiben in meinem Rücken unter falscher Flagge?






























Mittwoch, 13. Februar 2019



























Mattes und Familie. Die Kraeuterey wird wieder aufgebaut. Damals ein wunderbar wohltuendes Projekt, aufgebaut gegen allen Widerstand und Vorurteile. Ihr kümmert Euch bitte um das professionelle Feedbackverfahren. Auch bei den Schmarotzern mit falscher Flagge im Internet. Wie wäre es mit einem zweiten Standort im Kreis Bergheim, Nähe Kerpen? Der dritte im Ruhrgebiet? Ganz nach alter Art: Energie dreifach zurück an Absender!



















































https://twitter.com/jairbolsonaro



















































Na? Haben wir uns verstanden? Auch die Teilchen gerade in der Medizintechnik? Druck Darm? Und auch auf dem Land muss noch einiges ganz im Gegenzug abgeholt werden. Genau wie gerade hier in der Technik. Wie war das: "Hi"? Hausbesuch? Noch mal in meinem Rücken versuchen, Fisch zu fangen? Zum Beispiel, um Tee in aller Welt zu verteilen? Am Tee-Regal mit dem Rucksack stehen, wenn das fotografiert wird? Und unauffällig den Kinderwagen der Fotografin ins Visier nehmen mit den modernen Mitteln der Technik? Pizza? Mit Winter-Dekoration?
P.S. In Köln sind nicht nur Taxis manchmal ganz gut als vollektronischer Panzer für die Fälle moderner Kriegsführung getarnt. Nein, so eine Lizenz bekommt nicht jeder. Da wird selbstverständlich kontrolliert vor Ort und am Schirm.
























































https://www.pinterest.de/AstraandLilith


























































Ach! Zum Frischfisch dann bitte hier entlang ... : Rotkäppchen. Sekt. So so. Na, das gibt ja wieder Klicks. Klicks. Klicks! Mit der Kopie. Geht's noch? Wieder mal eine Braut bestellen?



https://www.horizont.net/marketing/nachrichten/personalisiertes-marketing-warum-rotkaeppchen-auf-persoenliche-botschaften-setzt-172842?crefresh=1



Und nun bringt mir mein Bildschirm wieder Werbung für LA Shoes. Ich weiß auch nicht. “Wieso?” Und “Warum”?




























About This Blog