Mittwoch, 5. Dezember 2018































Schuss-Wechsel. Und eine warme Mahlzeit mit Landbesuch ganz nach alter Tradition, wo der Nachwuchs wohnt, und der Samen offenbar im Gegensatz zu mir auf gesicherten Boden fiel. Mit einem Gruss vom ehemaligen schwangeren Lockvogel. Sonst noch jemand in der großen schräg gestellten Wanne? Auf dem Rudolfplatz? Na, Steiner? 10 : 12 Uhr. Technikprotokoll. Und der nächste Hausbesuch. Greetings, Green. Und danach wieder ein wenig Urlaub? Ganz nach alter Tradition holt ihr dann den nächsten Seeigel unter mir aus dem Wasser. Fangfrisch müssen sie schon, diese Teile. Doch, ich erinnere mich ganz gut an die beiden Taucher. Ein wohl trainiertes Paar. Schwungvoll mit dem großen Messer halbiert und lebendig vor Ort ausgelöffelt sind die fangfrischen Seeigel wohl für Profis eine echte Delikatesse.

































About This Blog