Freitag, 26. Mai 2017



























So. Und nun die weisen, erfahrenen durchtrainierten Männer wieder vor, die diese Hunde mit heraushängender Zunge wirklich professionell und straff an der Leine führen. Diese Leute gibt es übrigens in verschiedenen Diensten. Notfalls muss eben gewechselt werden, denn Bilder wie das der drei Bären am Bildschirm, die hinter grünen Gittern gehalten werden, um Touristen anzulocken, kommen leider von allzu viel Gelecke unserer Hunde auch in Kassel. Dort, wo es auch einen Garten gibt. Da kommt dann sowas bei raus. Und nun werde ich weiter hier im Bett am Bildschirm sehen, welche offenen rosafarbenen Plastikschuhe jetzt wieder in Mode sind, mir vielleicht noch mehr Bettwäsche bestellen wie die, die hier gerade liegt mit dem Lebensbaum des Malers Gustav Klimt. Da passt der durchgeblutete Fuss doch gut. Wir freuen uns immer sehr über die Verbreitung dieser Bilder. Ich selber habe aber die Pinnwand Spellbound von vorgestern bei Pinterest nicht in der Kamera. Schade. Das war ein Fehler. Denn das Bild mit der großen Ähnlichkeit war wirklich schön.



























About This Blog