Samstag, 25. Oktober 2008

Jewish Selfhaters

und der Film Obsession. "In Ergänzung zum Artikel über den Film Obsession wollte ich noch ein paar Informationen zur Südlibanon-Armee und Major Saad Haddad hinzufügen ...
1. Die "Südlibanon-Armee" (South Lebanon Army) wurde von Major Saad Haddad geleitet, und der gute Mann war vermutlich (dazu mehr unten) evangelikaler Christ, und von da her gab es recht viele Kontakte (auch finanziell förderliche) in die Szene der rechtsgerichteten US-Evangelikalen."


"Über Antworten auf diese Schmutzkampagne hatten wir schon berichtet und hier die Gesichter hinter der Kampagne gezeigt. Erfreulich ist, daß es in Deutschland anscheinend nur ein notorisches Weblog es für geboten hält, diesen Dreck zu bewerben - allerdings nicht verwunderlich. Und selbst die WELT berichtet angenehm neutral, wenngleich im Kommentarbereich wieder der "islamkritische" Bär tobt. Der "Islamkritik" ist dann auch meistens eigen, daß sie sich als Verteidiger Israels aufspielt, eines "Israel" das mit der Realität oft garnichts zu tun hat, sondern nur in den christofundamentalistischen oder Querfront-Köpfen existiert. Logischerweise müssen dann Juden/Jüdinnen, die nicht mit in dieses Horn stossen, als jewish selfhaters denunziert werden."

About This Blog