Mittwoch, 20. Mai 2020



























Reiserouten - Die Datenbank: "wollteste noch mal schwarzrosa schweinchen, böhmische ritter und duisburger bullen versuchen fernzulenken?"









12 : 40 Uhr. Falsch. Mehrfachaktenführung. Copy:




unbelehrbar dank bewusstseinskontrolle .. gut .. dürfte reichen an material .. überweisung ... die nächsten fälle .natomaterial

3 Ergebnisse (0,73 Sekunden)
Keine Ergebnisse für unbelehrbar dank bewusstseinskontrolle .. gut .. dürfte reichen an material .. überweisung ... die nächsten fälle .natomaterial gefunden
Ergebnisse für unbelehrbar dank bewusstseinskontrolle gut dürfte reichen an material überweisung die nächsten fälle natomaterial (ohne Satzzeichen – weitere Informationen):








Gatekeeper. Mehr Material. Auch beim Tag der offenen Tür - Video. Mitspielen wollen? Dreamer: Noch ein Brueghel - Bild ohne Pferde. Richtig, steht auf der Ebay - Liste, der Anruf eben bringt weiteres Indizienmaterial zur gezielten Bearbeitung. "So" was bitte? Stimmt aber! 12 : 42 Uhr. Check Atmung. Fernlenkung. Gut, der LKW wird gleich wieder voll. 12 : 44 Uhr. "Hi" wer bitte? De Dreamer Dinger? Unter Aufsicht! Ohne weitere Anmerkung!








13 : 53 Uhr. "mitspielen wollen? mit halbem funkverkehr? wollteste noch mal in die hose greifen?" Klar doch! Gassi gehen wollen, nächste Nummer? (Bitte nicht! Das kann ich in keinem Seminar vermitteln ... Bitte nicht ... ! Nein. Keine Seminare mehr für Politische Bildung! Ähhh. Moment: Neeeein. Ich will nicht .... gg)
Mehr Spiel - Material. Gut. Und Duftfotos sind auch nur was für Blinde und Blöde. Watt is de bittere Geschmack? Insider: "Los, gib' mal Gas". Wir wollen mehr befriedigte Gesichter sehen. Erotische Ersatzhandlungen halt. Na gut! Psychiatrischer Kindergarten, die nächsten. Vergasen? Klar doch. Wer will? Und nun kommen wieder die militärmedizinischen Betreuer für unsere Betreuer. Supervision nennt man das. Richtig! Siehe dazu dann auch der erste Satz.









14 : 00 Uhr. Na gut. Die Datenbank sagt es: “abgelenkt .. yo .. matera .freigeschaltet ... japanische türen, sage ich da nur”. Und nun? Meine arme Zunge. Aua. “Hmmh” wer bitte? Oh weia .. Hasi ... Auch ohne .. ähhh ... Klärt sie gerade noch mal jemand auf über das Symbol der japanischen Türen? Lasse ruhig rein. Noch paar Duftfotos vielleicht? Beim Tag der offenen Tür? Und ein befriedigtes "So" des Dreamer Bärchen da? Die Nase ist etwas dicht? "Hmmh" was bitte? Na, auch wieder mal mitspielen wollen? Och neeee .... ! Na gut!









14 : 24 Uhr. "krankenhausduft ...legga legga legga .. vielleicht noch ne fangopackung dazu? so wie früher?" Anmerkung zum Eintrag und der Copy: Wo war denn das o beim Wort fango und das ne geblieben? Ich ahne da wieder was .. Was machst du da gerade ... ? Und wer ist gez wieder beleidigt? Na? Noch ein Bärchen? Oh neee .. ! Und ich muss gez wieder leiden? Es schmeckt gerade wieder ein wenig nach Bitterstoff? Ein was bitte? Ein bitterböses Bärchen? Toll! Teamarbeit funktioniert offenbar. Und wer bitte hat gez wieder im Chemie - Baukasten gespielt? Wegen der Mischung mit Ähnlichkeit? Menno. Duftstoff, die nächste. Igitt! Und wer möchte als nächster mal mit Zugangscode in die Hose greifen? Sie wollten immer schon mal einen lausigen Minister an der mehr oder weniger langen Leine halten? Na gut ... ! Oder möchte sich wieder jemand im Arsch der anderen aufhalten? Auch gut ... Ganz nach Belieben. Willste noch mal? “Alles klar”? Stimmt!









14 : 39 Uhr. "Hmmh" wer bitte nach dem Beenden des Beitrags"? Dreamer? Guckuck! Na, Bärchen? Die Datenbank meint dazu dann soeben: “und gez de noten?" Oh neee! Noch mal: Legga legga legga Geschmack! Gez sach' bitte nicht, noch ein bitter-böses Bärchen.









14 : 51 Uhr. Das ist was bitte? Soeben als News am PC: Ein "Pariser Problemviertel"?






14 : 57 Uhr. Twitter. Eintrag iin die Datenbank: "mehr davon. de bärchen. am rechner. wir wollen mehr sehen. das ist dann die steigerung von ... twitter account gabi ashkenazi doesnt exist .. yo.. und gez dazu noch de düfte ... na, wer will auch mal mitspielen?"





























About This Blog