Montag, 7. Oktober 2019






















Nur mal so als kurze Info für die Jüngeren. Mit den Löwenthals hatten diese Damen und Herren es ja auch nicht so sehr. Gut, dass es da die Stasi der Stasi gab. Und Dracula war auch schon da. Verzeihung! Das ist zwar sehr ironisch formuliert, trifft es historisch aber auf den Punkt. Ashkenasen undercover! Sozusagen! Und nun eine kleine Amokübung in de Dreamer Kultur? Och Gisela. Noch mal eine Fernlenkung probieren wollen, weil lautes Lachen wieder mal unser luntegelegten Lappen stört? Noch mehr terroristische Gefährder im Technikprotokoll. Von 25 Ordner jedenfalls sind noch gut 16 erhalten, lese ich da an anderer Stelle. Alle Achtung! Handelte es sich denn da um ein Original? Oder auch wieder um eine Kopie? Was uns irgendwie wohl der Eintrag bei Wikipedia suggerieren soll. Nun denn. Wir haben da natürlich ganz im Gegenzug eben auch wieder einiges an Material zur Löwenthal - Phobie in Wort und Bild gesammelt. “Boah” was bitte, de Dreamer um 22.16 Uhr? Gelle, die Dinger da! Wessen Bild hat hier keinen Platz? Doch. Nach slapstickreifen Einlagen auch in der Medizintechnik, ich hatte was bitte vorhin, die Kollegen, einen harten Bauch, genauer gesagt einen sogenannten Waschbrett - Bauch, gelle das Hmmh Ding da gerade, ist soeben dann auch das Bild wieder gut gehütet worden an diversen Orten.























About This Blog