Sonntag, 8. September 2019




















Jede Menge Material zur Bearbeitung. Teilchen, noch mal eine Fernlenkung versuchen beim Schreiben? Na, der Dreamer Lappen? Und mein armer Daumen rechts beim Schreiben? So so. Auch mal wieder das böse böse Bonn - Syndrom anwesend? Ich hatte hier vorhin am Fenster sinniert, ob man nicht von zwei breiteren Punkten aus eine Art Holzbrücke bauen kann, unter der Brücke kann sich dann Handwerk ansiedeln, so, wie das ja schon oft gemacht wird in den Städten, und diese Brücke führt dann über die Mauer? Zum weiteren Aufbau vor Ort? Das führt hier seit ungefähr 2 Stunden zu diversen Anwandlungen unserer luntegelegten Lappen in der Hobbytechnik. Die Datenbank sagte beispielsweise automatisch, ob es arge Probleme gibt mit der Erweiterung des Blogs Witcheria um das Wort Shtetl. Bei der Recherche nach den Wörtern "Brücke Kunsthandwerk" wird bei jedem Bild, das konstruktive Vorschläge zeigt, der Schmerzmodus mit Druck Stirn und Druck Nasenwurzel erhöht? So so. Noch mehr luntegelegte Folter-Lappen dank des Indizienprotokolls frisch auf den Tisch?






Beim Anblick der 3 schwarzen Schmetterlinge auf der Wand meint die luntegelegte Fernlenkung, statt des Geschlossenheitssyndroms das Auge starr werden zu lassen? Och Teilchen. Auch das luntegelegte Dreamer - Läppchen eben hat berechtige Angst vor dem Antwortmodus? Tja. Was soll ich sagen. Mit einem Gruss von den bösen bösen Bonnern. Und nun noch mehr Material ins Technikprotokoll? Vielleicht noch mehr Druck Bauch oder auf meinen Haaren unterhalb des Bauches? Ja. Ich habe das Ginger Gen. Muss ich mehr sagen? Und nun vielleicht noch mal eine Fernlenkung beim Schreiben? Was seit ein paar Tagen auch arg in Mode ist? Beim Gang in die Stadt kommt es verstärkt zu kurzen minimalen Erstarrungen der Muskulatur, was den Unsicherheitsfaktor beim Laufen erschweren soll? Wie ich hier bereits vor einigen Tagen beschrieb? Das Bein knickte sogar weg vorgestern? Gelle, der luntegelegte Lappen soeben in der Dreamer Kultur?







Und dann dieser Scheiss - Faktor. Auch sehr symbolisch. Scheisse an der weißen Klo-Brille. Die natürlich weggewischt werden sollte. Und auf dem Rotwein-Wanderweg häufen sich doch tatsächlich dazu die Symbole. Hach ja … ! Wer möchte es vielleicht noch im Treppenhaus versuchen mit ein wenig Sonnenschein? Tja. Da waren die Männer mit den Muskeln anwesend mit Meß- und Regeltechnik bei einem weiteren Tag der offen-Tür-Video. Sozusagen die unsichtbaren Heinzelmännchen des Wandschranks ganz im Gegenzug. Die Bananen- und Baum - Allergie wird allerorten adaquät bearbeitet dank der Technik-Protokolle. Um 15 : 23 Uhr vielleicht noch mal Stechmückchen spielen auf dem kleinen Finger rechts? Na? Und unter dem Oberschenkel rechts macht sich jetzt was genau bemerkbar? Die Matratze mit den Sensoren. Oder wie? Och Teilchen. Noch mehr Arbeit! Denn so was merkt keiner. Und nun noch mehr Party-Fleisch? Das dazu. Ich suche jetzt weiter nach Bildern für den Bereich Handwerk, Brückenbau beispielsweise mit Holz, Shtetl und mehr Ideen für die Witcheria und den Ausstellungsraum des Projektes.























About This Blog