Montag, 7. Mai 2018





























So. Technikkontrolle rund um unsere bekannten Gebäude! Notfalls wird dann halt komplett abgerissen. Neben dem Laden mit den alten schwarzen Schallplatten, übrigens ein öfter benutztes Symbol, das Herausnehmen der schwarzen runden Platten ... und dem Cafe gegenüber vom bekannten Projekt Hansa-Gymnasium wieder Druck auf das Muttermal rechts. Nach der Erwähnung der kleinen Episode kurz vorher im Mail-Dialog.
Ein Angebot heute per mail an mich und ein erster Anruf nach dem letzten Sommer, nachdem meine Tochter heute aus dem Urlaub kam. Na so was. Siehe bei der Ansicht der Urlaubs-Bilder auch die Technik unten im Beitrag ... "ich stück scheisse habe keinen urlaub verdient". Ja ja. Die einsame, uralte arme Frau ... Und da unten wieder so ein "Alles klar" - Teilchen" ... Wenn ich diese Beiträge hier noch mal am Fenster vorlese, komme immer noch einige mit den allseits bekannten Floskeln.







Mail an:

Bei dem Preis (meine Tochter hatte vor vielen Monaten eine Anfrage gemacht) ist wohl eine gezielte Antwort vonnöten. Denn wie mir auch bei den Urlaubsbildern spontan in den Sinn kam, habe ich "Stück Scheisse Urlaub nicht verdient". Warst du es nicht, der mir Jahren mal auf dem Beifahrer-Sitz sagte, ich, wer, du oder ich, mache irgendwas falsch, da er. oder ich, sich seit 20 Jahren keinen Urlaub leisten könne? Keine Ahnung, wann das war. Aber gezielte Antworten sind immer gut.





18 : 18 an
Gruss von der einsamen, ääh, Nonne .....
unser luntegelegten teilchen mal wieder




...



auf diesem niveau fühlst du dich hoffentlich wohl
ich eher nicht
lustig, wenn ich z.b. mit walter kuchen essen gehe und selbst dann die "nonne" "keinen bock" hat im luntegelegten teilchencafe am saturn (neben dem Laden mit den alten schwarzen Schall-Platten)






... es folgt ein Angebot zum Besuch...







*gäähn*
ich zahle weder für h OT elzimmer
noch lasse ich zahlen


ich lasse nur teure autos verschrotten
und erbgut-analysen anfertigen



...
tja ... fischfang im rücken der "familie" und der versuch, in die "familie" unter falscher flagge einzudringen
wie wäre es mit noch einer nasenoperation






an mich:
Du hast echt komplett den verstand verloren




an:
leider kannst du das ohne verstand, den du offenbar dank bewusstseinskontrolle verloren hast, nicht beurteilen.






an den mehrfachaccount:


Jutta, ihr könnt den salat machen.
waldorf-salat
sehr lecker





an G

... aber nimm nur den weißen essig für das dressing. alles andere wäre stilbruch.
und dann schauen wir mal, was für eier frisch vom land wir dazu nehmen. uns haben sie hier ein paar geklaut.
da müssen wir dann für ersatz sorgen.



...








G Z 19:05 (vor 2 Stunden)
Mhmm, klar…jaja…mmhmm…verstehe…ok…lalülala Von: A H

Astrid Haarland
21:10 (vor 24 Minuten)
an G
volltreffer!
abholen!


A H
21:11 (vor 23 Minuten)
an G
du wirst nix wegschmeissen.
oder soll ich mal kurz vorbeikommen lassen?
ich denke doch nicht. oder?



an mich










A H
21:13 (vor 21 Minuten)
an G
beim aggressiven einkaufen lassen die chemtrails grüssen?
yo ...
das ist ein weiteres zitat wert. denn mess- und regeltechnik ist nur was für blinde und blöde
gäähn


G Z 21:13 (vor 22 Minuten)
Zu spät Ich hab’s oft genug gesagt und du hattest lange genug zeit Wer nicht ...

A H
21:13 (vor 21 Minuten)
an
so. du wolltest es ja nicht anders ...
wer nicht hören will, muss fühlen ...


Astrid Haarland
21:14 (vor 20 Minuten)
an Götz
ich habe dich als ein ganz gut aussehender mann in erinnerung


A H
21:14 (vor 20 Minuten)
an G
mit kindern




A H
21:15 (vor 19 Minuten)
an G
das zum thema drohungen an mich
und psycho-spielchen

familiäre grüsse





G Z 21:16 (vor 18 Minuten)
Und ich hab dich in erinnerung als eine geistig verwirrte psycho else Karte k...


Und ich hab dich in erinnerung als eine geistig verwirrte psycho else



Karte kannse aus der mülltonne fischen



Fals du es hierherschaffst bevor die müllabfuhr kommt



Glaub ich aber nicht



Und ich guck jetzt dokus



Dein armseliges irres wirres idiotisches geseire langweilt



Mit besten Grüßen aus Köln



G Z





A H
21:17 (vor 18 Minuten)
an G
leider leider trotz maileingang nix zu sehen
schade


A H
21:21 (vor 13 Minuten)
an G
psycho else?


ihr habt es ...
war das nicht die frau mit der fehlgeburt?
wie mir von ihm gesagt worden war?


etc

so ... grün ..


A H
21:21 (vor 13 Minuten)
an G
das dürfte reichen ...
++




A H
21:25 (vor 9 Minuten)
an G
einkauf 6,85 übrigens im REWE an der Kasse beim freundlichen personal bezahlt
ganz ohne chemtrails ... wie ich eben las von einem offenbar verwirrten als antwort darauf, dass ich shoppen gehe



und else war doch die frau mit der fehlgeburt
... etc


das wars! und abholen!


A H
21:32 (vor 2 Minuten)
an G
ca 21.30 trotz anruf keiner, der an den apparat geht. ich hätte sonst noch einmal persönlich klargestellt, dass es das war!












Update:





09 : 09 Uhr
Die Tür da drüben ging beim wiederholten Lesen der folgenden Stelle:

an G

... aber nimm nur den weißen essig für das dressing. alles andere wäre stilbruch.
und dann schauen wir mal, was für eier frisch vom land wir dazu nehmen. uns haben sie hier ein paar geklaut.
da müssen wir dann für ersatz sorgen.


09 : 09 uhr

So. der Knall der Tür im Gegenzug war laut genug?










Und nun noch einmal folgende Text-Zitate mit dem Hinweis, dass die Putzeimer vor der Tür und die Lappen und die grüne Giesskanne in wechselnder Konstellation immer ein interessanter Anblick sind. Seit letztem Jahr liegt bei mir vor der Tür die schwarz-braune Halb-Kreis-Matte als Fußabtreter.




Ähh Helen und Team, soll ich jetzt hier weiter die ganzen Andeutungen in Bild und Wort nun auch bei Pinterest über Fehlgeburten speichern und stichwortartig dokumentieren? Oder macht Ihr das jetzt? Das war ja klar, dass das nach dem Urlaub einer Hochschwangeren in diesem (beruflichen) Umfeld so kommen musste. Es reicht mir hier langsam ...




23 : 06 uhr. ich sehe es gerade bei amazon am bildschirm und werde jetzt mal ganz ausfallend mit ein wenig wut auch über mich selber, dass ich so lange gebraucht hatte, bis ich auch diese symbolik endlich begriff: diese verfickte anthro-fotze, die helen damals das buch für den kleinen luca geschenkt hatte. der fall ist geschlossen? die süffisante frage nach meinem lieblingsnamen hat ja damals dann flügel bekommen. wie wäre es mit einer erbgut-analyse? wundern würde mich auch in diesem fall nichts mehr ..




So so. Gesunde Menschen für einen gesunden Staat. Hat da jemand aus dem Nähkästchen geplaudert bei der Amtseinführung? Und die Übersetzung hier sprach von der Taube Christoph? Vielleicht die schwarze Taube, von der ich morgens sprach? Die wunderbar in der Dachrinne in den Kreislauf des Lebens eingetreten war und jede Menge Moos produzierte? Eine ökologische Dachrinnenbegrünung mit dem Mitteln der Natur? Und die jetzt leider verschwunden ist aus irgendeinem Grund? So ausgiebig gekratzt für den Ablauf des Wassers hatte ich in der Dachrinne jedenfalls nicht. Das Protokoll registrierte nach einer Eingabe dann am Bildschirm die Worte "Gift", "Bonn" und "der perfekte Ansprechpartner, der gerne zu ihnen kommt". Nun, wir kommen dann auch zum Kehren. Und dank der Bilder dann auch ziemlich zielgerichtet.





Und noch ein Nachtrag: Um die süsslichen und süffisanen Andeutungen ein wenig auf den Punkt zu bringen, spielt auch schon mal das Wetter mit. Da müssen dann gar keine Bücher mit merkwürdigem Cover mehr verschenkt werden für kleine Kinder. Die Abfahrt schräg im Schnee auf dem Schlitten mit den roten Handschuhen löste da viel Freude aus. Ja, meine Tochter arbeitet mit professioneller Symbolik zur Enttarnung solcher lungelegten Menschen. Das Gegengeschenk in dieses Umfeld mit dem Buch-Titel "Abenteuer auf dem Reiterhof" löste daher wohl auch keine allzu große Freude aus. Wie wäre es noch mal mit dem Kinder-Liedchen im Auto vom Meister Eder und seinem Pumuckl? Die Aversion gegen das Ginger Gen verbunden mit einem gewissen Neid-Komplex ist auch in München nix neues. Einige historische Anmerkungen steht in der Rubrik Ginger-Gen-Gallerie hier im Blog, einige Bilder sind auf der Pinnwand Ginger Gen von Astra and Lilith bei Pinterest veröffentlicht.





Update 10 : 14 Uhr. Ich sehe gerade wieder schräg drüben an der goldenen Tür ein junges Mädchen in Kopie in die Türe hereingehen. Nein, keine neue Nase, aber der große schwarze Hut und die große Tasche sieht auch sehr schick aus, das Trainingslager wirkt Wunder, und die älteren Damen mit den feministischen Yoga-Muskeln vor einigen Monaten machten auch einen interessanten Eindruck auf dem Foto.






Update 11 : 21. Noch eine Insider-Anmerkung. Das Auto zur Amtseinführung mit dem Zarenmotor? Schräg im Bild? Auf dem Nummerschild die 776 unter anderem bei mir bei Facebook? Photoshop? Der gleiche Preis wie das teure PC-Angebot? Ja ja. Unsere alten Linien. Königliche Herrenrassen-Vorstellungen auch zwischen Schwabenland und Russland. Nix neues. Etwas antisemitisch. Und teilweise etwas sehr esoterisch. Dort, wo das Herrenrassentum noch mal mit Gehirn-B la unterfüttert werden soll. Gelle, die Damen und Herren?
Automatisch markiert wird soeben bei Tumblr der Satz mit “luntegelegte faire 89er Jugend”? Und nun muss ich nicht nur Ost und Gemüse holen, sondern mich auch dringend weiterbilden. Was macht eigentlich der Rahmenvertrag zwischen dem Pentagon und der BRD? Die Abteilung Medizintechnik Siemens hat bereits wieviele Entlassungen? Da ist halt viel viel Geld im Spiel. Und alte Achsen. Wer genau hat beispielsweise wen mit Kredit versorgt bei der Deutschen Bank? Noch mehr Fragen. Und vielleicht auch noch mehr Ahnenforschung. Viele Fragen zu Wahlkampf-Finanzierungen. Und Fragen der alten Herrentum-Achsen. Ich fürchte, da werden noch einige Überraschungen offen gelegt.































About This Blog