Sonntag, 13. Mai 2018

























Natalie und Familie. Das Bohemia Glas mit Namen Natalie war bei Amazon an meinem Bildschirm im quadratischen grauweißen Karton abgebildet. Und darunter das Glas Bohemia Angela. Ach, echt? Und das Tempo, das ich gerade aus der frischen Packung Saubären vom DM aus dem weißen Vorratsgeschrank geholt hatte? Befand sich am Bildschirm? Nein, wirklich. Was das Protokoll wieder fast nicht gemerkt hat. Das Schätzchen hier am Bildschirm mit der Vervollständigung in der Datenbank von “Fuck … Wer das wohl war … Q” und der Sekunden später anwesenden Technik in meinem Arsch geht frisch auf den Tisch. Ganz nach alter Tradition. Das zu Bohemia Gläser Konstanzer Straße 68 Wesseling, geliefert von Royal GB. Sonst noch jemand Lust auf Fischfang in meinem Rücken zur Auffüllung alter weißer Achsen? Desweiteren habt ihr das Stückchen Fleisch in der Medizintechnik, das hier eben für ein bisserl Herzstolpern gesorgt hatte, nachdem Luca im Nebenzimmer verstecken spielte. Und wie war das gemeint mit dem gerade aktuellen Startbildschirm und der Lichttechnik, die die Bögen schützt, mit denen sich die armen armen Römer vor den Kelten schützten?







Och Schätzchen … Was für ein Allmachtssyndrom. Und was für eine Verkennung der Macht-Verhältnisse. Vielleicht mal wieder meiner Tochter mit Schnaps gefüllte Schokoladen-Pralinen geben? Und nun kümmern wir uns weiter professionell auch um die Fälle von Schock-Therapie, die jeden Ansatz von Kreativität irgendwie versuchen mit allen möglichen Methoden zu verhindern. Leute in Resignation, Schock-Starre und Wut versetzen wollen. Sämtliche Projekte stören. Und andere Mittelchen aus der Abteilung Operative Psychologie, aktuell ergänzt um technische Anwendungen. Der Austausch von ökologischem Lack beispielsweise hat doch hoffentlich gezeigt, was man besser nicht tun sollte. Nicht wahr? Ja, ich brauche wieder ein wenig Anlauf-Zeit, um weiter zu machen, ich habe leider ziemlich zugenommen, und der Körper versucht Regeneration durch Schlaf, wenn dieser denn nicht professionell gestört wird, und da sind dann auch wieder Antworten von entsprechenden Sonder-Einheiten vonnöten. Auf Dauer ist es auch irgendwie blöde, wenn die Menschen, die man gerne hat, irgendwie ins Nichts verschwinden. Sei es, dass sie an einen anderen Einsatzort gehen. Sei es, dass der Krieg die Leute ganz wegnimmt. Von Falschblinkern in der Umgebung mal ganz abgesehen. Ein altes Spiel. Siehe als historische Einführung zu diesem Thema Helen Epstein, Children of the Holocaust. Und wieso bei Tumblr jetzt der Bildschirm automatisch scrollt auf das blau-weiße Dreieck “Cheese Up” und darüber die springenden Leute, das kann dann das technische Protokoll erklären.
Update Montag 11 : 01 Uhr. In der Datenbank nach Fotos Pinterest: tja .... so! geht das! suizidale anwendung von technik! was soll ich mehr sagen! im protokoll! und fertig für den wetterdienst!









Ich wiederhole an dieser Stelle auch gerne noch einmal den Satz, den man gar nicht oft genug sagen kann: Jews are not white. Siehe den Fachartikel des israelischen Offiziers und Anwalts auf der Pinnwand Gypsy Soul. Und dass der matriarchale Marktplatz und das alte osteuropäische Schtetl gemeinsame Strukturen - und gemeinsame Feinde - haben, auch das erwähnte ich in einem der unteren Blog-Beiträge. Was ich nicht erwähnte, war mein ungläubiges Staunen über einen Text-Fund bei Hannah Arendt, die eines der bekanntesten Werke zum autoritären Charakter geschrieben hatte und in die USA ausgewandert war, dort dennoch aber mit deutschen Fach-Kollegen weiter in Verbindung blieb, die man auf Anhieb eher nicht in die Abteilung Widerstand einsortiert hätte. Ihre Text-Quelle an meinem Bildschirm bedauerte die Rassenunruhen in den USA, da sie, und das war die einzige Begründung in dieser Quelle, die Verhältnisse ändern würden. Was auch immer das heißen mag. Und was ich damals wie gesagt mit ungläubigem Staunen zur Kenntnis genommen habe. Da stand nicht, dass einige der schwarzen Befreiungsbewegungen sehr evangelikal und antisemitisch waren. Abgesehen davon begreife ich bis heute nicht, wie eine schwarze Befreiungsbewegung christlich sein kann. Nicht gemeint sind damit christliche Bewegungen und ihre Symbolik, die auf vorchristliche Bedeutungen und andere Religionen hinweisen wie beispielsweise das Kreuz, das einen Lebensbaum und keinen Marterpfahl darstellt. Auch die Kabbala hat eine Lebensbaum-Symbolik. Zu oft diente hingegen die todbringende Symbolik des Kreuzes, die angebliche Erlösung, als Mittel zur Versklavung. Aber das ist ein anderes Thema. Einige Symboliken stehen auf der Pinnwand Shamans - Rites.








Nun, auch in den letzten Tagen war es hier wieder mal unglaublich. Und damit meine ich jetzt nicht die vielen vielen Versuche von Kopien aller Art. Aber so ist das eben, wenn man dehybride Kriegsführung nicht nur theoretisch dokumentiert. Die Kreativität kommt wieder. Heute schon einen Handwerker ganz nach alter Art im Haus gehabt? https://www.pinterest.de/AstraandLilith/handwerk-und-symbolik 21 : 39 Uhr. Och Medizintechnik, Wade rechts? Nein, wirklich? Und nun noch der Fussnagel? Und jetzt noch Spannungsgefühl und Druck Magen Darm? 22 : 52 Uhr Ach, es quietscht ein wenig am Laptop und piepst, und nun ein Ziehen im Unterleib? Ich denke, da ist dann die nächste Packung Nachschulung notwendig. Bei den Kollegen und Kolleginnen. Quelle lokalisieren. Neutralisieren. Alles weitere wie immer in den Beiträgen unten.





























About This Blog