Freitag, 9. Februar 2018






























Der gelb-rote Papagei mit geschlossenen Augen immer noch am Startbildschirm? So Rot-Weiß. Das Fernsehen war nicht nur dort, wo das Kleid am Hals in Falten gelegt und an den Seiten enger genäht worden war. Oder wo die weite grüne Woll-Mütze mit Falten aus dem Schrank geholt und als Winter-Dekoration verwendet wurde. Nicht wahr, Adam. Der Kaffee war wirklich lecker. Ich habe gestern bei Ebay einen gebrauchten, sogenannten Lagenlook-Pullover auf die Liste gesetzt. Schön weit, das Teil! 09.27 Uhr. Einige technische Schwierigkeiten hier? Nein, wirklich! Ich sehe, wir haben uns ganz genau verstanden. Ja. Ich bin immer wieder erstaunt, dass dieses einfache Prinzip so oft wiederholt werden muss: Was du nicht willst, das man dir tu ... Greetings, Green









10.23 Uhr. das zu “ernsthaft” soeben im mailaccount, was ich nochmal las und hier: w ade rechts? bisschen blöder geht immer … mehr davon! technisches protokoll …. na, nochmal markieren? und dann löschen? by the way: “Schnaps, das war sein letztes wort”. Fand ich total toll gestern, diese beschallung. habe übrigens gehört, der imbiss rot-weiß kommt heute auch ins fernsehn. by the way: wer sich so freut, total informiert zu sein, und anderen daher noch mal sehr deutlich senf anbietet, wundert sich sicher nicht, wenn diese dann nach einer weiteren serviette fragen. 10.55 uhr. technikkontrolle. ich glaube es nicht und korrigiere: doch, es geht noch dämlicher! w ade rechts … und bei tumblr im account strahlt schon seit einer stunde das teil sichtlich nervös drauf auf den baum. Yo …! was für ein bild! 11.00 Uhr. Check Technik Herz. Und Bewegungsmelder … Grün, in der Tat. Da ist Arbeit. Jede Menge Arbeit! 11.13 Uhr. Ja. Sag ich doch… “Muss mal”? Technikkontrolle, lokalisiert mal, wer da geil ist auf die Bewegung im Inneren mit dem Baseballschläger. Doch. Da gibt es tatsächlich Profi-Einheiten. Und nun schaut mal, wo jetzt angefangen wird, das Innerste nach außen zu kehren. Und Grün sehr symbolisch geputzt wird. 11.21 Technikkontrolle. W ade rechts ... Das ist wahnhaft. Wirklich! 11.29 Uhr. Leichtes Ziehen Unterleib. Und W ade rechts. Holt sie euch! 11.39 Uhr. Protokoll. Was für eine Beweismittelführung! Bei Tumblr im internen Account mit dem Titel "Quiet-Nymph", so quiet wie die Tür gerade ... gg ... strahlt es nun aus hell-lilafarbenen Wolken auf Grün. Genauer gesagt, grüne Bäume. Und Wa ss er. Das den Berg runterläuft. Also ein Wasser-Fall. Ja ja. Wir wissen es. Wieder mal das Alles-Nazis-Hier-Syndrom. Wie wäre es dazu vielleicht noch mit einem Wodka-Kirsch-Berliner und einem mit Eier-Likör? Und auf ging da der Abfalleimer. Och ... !









Ich selber schau mal, was mir der startbildschirm heute zu den Koalitionsverhandlungen anbietet. habe gestern nacht noch auf der startseite von sigmar gabriel eine kleine presseschau gefunden. was war da los? und geht’s noch hämischer? oder sollte ich sagen: dämlicher? waren das zeitungen aus den eigenen medien-beteiligungen oder andere? 10:42 uhr. och. soeben automatisch blau markiert, der satz? vielleicht wieder mal löschen? das, nachdem ich soeben laut am fenster draussen die technikkontrolle darum bat, zu lokalisieren, wer das gelbe dreieck mit dem ausrufezeichen wieder aktiviert hatte? und noch mal deutlich diesen satz sagte: “demeter”, geht’s noch dämlicher? aber vielleicht ist das ja auch die falsche wortwahl: nicht dämlich. sondern luntegelegt. und an der langen leine geführt.






























About This Blog