Mittwoch, 31. Mai 2017

























Leider leider lernt das Pascha-Paradies und seine HilfsdienerInnen nur sehr langsam. Die Freude über die Fernsteuerung von Medizintechnik nicht nur von Unterleiben war wirklich sehr kurzsichtig. Möchte Hamm vielleicht mal wieder im Park erscheinen und schauen, was mit Technik so alles möglich ist? Das Zucken der Muskulator beispielsweise im Bauch? Ein kurzer Stich? Ein kurzer Krampf? Und wer muss mal? Nun, auch das Feedback hat immer einen individuellen Adressaten. Die gute alte Meß- und Regeltechnik gibt es jetzt etwas modernisiert. Welche Firma war es noch, die die beispielsweise den Rahmenvertrag mit dem Pentagon bekommen hat bei der letzten Visite der Kanzlerin in Washington? Wir holen uns jede/n einzelnen.





Update 9 : 48 Uhr. Hier geht gerade die Nase zu. Das Luftholen ist etwas mühsam. Auch das Verteilen von Allergenen von unseren Sprühdosen wird ja hin und wieder versucht. Und auch die Technik mischt mit. Gut, dann die Antwort. Wie wäre es mit dem Ausfall einer Klima-Anlage? Und so ein versorgenswichtiger Server findet sich auch überall. Beispielsweise. So. Und nun wieder zur Frage der Flensburger. Und der Frage, wer wessen Kinder zeugt und das bei anderen mit allen möglichen Mittel und Methoden verhindert. Ein bisschen die Zeit der anderen vertrödeln, nutzen unter falscher Flagge, und dann entsorgen. Tja. Eine Frage der Teamarbeit. Alles hat eine Antwort. Die Abrechnungsmasse wird im Gegenzug abgeholt.

























About This Blog