Montag, 29. Mai 2017



























Mein schwarzer Nagellack löst sich auf, wenn ich mit dem Pinsel den Klarlack auftrage? Interessant. Da ich diesen auch als Unterlack aufgetragen habe, muss der wohl wieder entfernt werden. Die Stelle mit der Entzündung am Zeh habe ich natürlich nicht bemalt. Ein wenig Farbe tut gut und hebt die Stimmung, denn der Durchfall bei mir war echt unangenehm. Andere hatten damit sogar eine ganze Woche zu tun. Die Ohren waren gestern abend auch ein wenig lädiert genau wie der Rachen. Tja. Bakterien sind echt unangenehm. ABC-Angriffe auch. Zur Bekämpfung dieser hat nicht nur mein Vater beigetragen und als ehrenamtlicher Zivilschutzleiter auch jede Menge Wissen vermittelt. Ich hätte ihn schon damals wesentlich ernster nehmen sollen. Aber das Mobbing wirkte halt Wunder. Gut, dass es sich für immer mehr Menschen ausgemobbt hat. Das macht ihn zwar leider nicht mehr lebendig, aber die Aufgaben sind ganz klar gestellt.






Laut meinem Bildschirm sagte Angela Merkel im bayerischen Bierzelt, dass die Zeiten vorbei seien, indem man sich aufeinander verlassen könne und jede/r müsse nun selber sehen, wie er und sie zurechtkomme? Tja, Brüssel muss wohl wieder ran. Die echten, und nicht kopierten Waffen sind zwar leider bei manchen unbeliebt, aber eben doch unentbehrlich für das Aufrechterhalten der wehrhaften (deutschen) Demokratie. Und nun wird wohl wieder das observierende Team Sauer und Co. zeigen müssen, wer da wirklich das Sagen hat.
So. Möchte noch jemand in den Zoo? Wir haben auch hier im Park noch jede Menge Plätze frei. Unsere Psychopathen dürfen dort gerne einmal ihre Grenzen testen. Auch das Spielen mit Technik aller Art wird natürlich gerne auf dem Spielplatz geprobt, und ich stelle mich da als Lackmus-Test immer wieder (gerne) zur Verfügung. So erfährt dann halt auch Hamm und unsere internationale Clique der angeblich Besten vom Besten, dass selbst das Luntelegen von Kindern immer eine Antwort erfährt.







Update 11 : 19 Uhr. Luca weint soeben und sagt, ich solle die Ninjago-Karte "wiederholen". Nur geeignet für Insider. Sorry! Die Technik des Smartphones hatte da zeitweilig ein ADS-Syndrom, als ich die Aubergine-farbene Pflanze im Topf auf der Kippe stehend fotografierte. Und wo denn die grüne Karte sei, von Orange umrandet. Ich habe ihm gesagt, dass sie leider im Mülleimer gelandet sei. Und er möge seine aktuellen Wünsche doch bitte per Audio-Datei ins Mikrofon sprechen. Und seiner Mama senden. Er brüllt jetzt hier sehr laut wiederholt: "Oma hol die Karte". So. Dann mal eine Antwort!







Update 11 : 35 Uhr. So. Die Dokumentation ist wohl aussagekräftig genug. Diese Datei inklusive des wiederholten Brüllens wurde als Audio-Datei aufgezeichnet. Luca hat sich jetzt beruhigt. Ich habe ihn soeben noch einmal eine Audio-Datei an seine Mama sprechen lassen. Auch das als Dokumentation. Im Fensterbrett hat er soeben die tote Biene entdeckt. Wir haben sie herausgeworfen. Er möchte heute noch einmal in den Bahnhof, sagt er nun. So wie gestern. Zum McDonald. Und einen weiteren LED-Spinner, einen Fidget-Spinner holen. Sagt er.




























About This Blog