Sonntag, 29. April 2012

.


























Foto: Granatapfelbaum







Man baut mit Beton. Die nächste riesige Stätte eines religiös-wahnhaften Überlegenheitsgefühls der Männlichkeit entsteht in Köln-Ehrenfeld. Der asoziale Kapitalismus braucht billige und willige ArbeitssklavInnen. Höchste Zeit für kontinuierliche Mahnwachen und zahlreiche andere Aktionen vor allen Statussymbolen der Pascha-Paradiesler. Gut geschulte Intuition erkennt überalll die Absicht. Falsche FrontführerInnen, die versuchen, diese Bewegung an sich zu reissen, werden einer Sonderbehandlung unterzogen.







Im Zoo ist sicher noch ein Zimmer frei.
Verpisst Euch, Ihr Pascha-Paradiesler!




















.