Sonntag, 15. April 2012

.















Jugendsünden bestrafen die Göttin und deren VermittlerInnen ganz schnell. Und schmerz.los. Nun wird auch Alexia oder Alesia, oder wie war noch der Name, erfahren, dass man sich besser nicht von Faschisten finanzieren und führen lässt. Oder gar glaubt, sich im Schatten bewegen zu können. Schulung und Finanzströme sind öffentlich. Salz wurde gestreut.



















.