Sonntag, 9. Mai 2021

So, die Damen und Herren

aus unseren luntegelegten Frontgruppen: Es geht weiter mit dem Auffinden von destruktiven Haltungen und dem intriganten Stören und Zerstören auch von Arbeits - Beziehungen. Das Bild einer ehemaligen Kollegin am Screen inspirierte mich zum Eintrag in den Newsletter des Arbeitskreises deutscher Bildnngsstätten. Die technischen Störungen waren massiv, das Abfischen von Daten und solche Sachen wie der Eintrag auf gehackten Seiten fällt bestimmt, ganz bestimmt niemanden auf. Dazu das sublime Gezwitschere in den Technik - Protokollen. Gelle, unsere luntegelegten Frontgruppen in diversen Parteien! Mehr sage ich dazu nicht. Das "ausgelutschte" Smartphone benutze ich noch etwas, das Spiel hinter böhmischen Bullen und Rittern wird auch am Smartphone in weiteren Gefährder - Protokollen gesammelt. Insider. Welche Seiten waren gestern nacht gesperrt? Ohne weiteren Kommentar, da geht es in Richtung Einzeltestverfahren und Sammel - Aktionenen dank Gefährderprotokollen, die gezielt bearbeitet werden. Das kann ich nicht näher erklären. 






Und nun der Link auf die Pinwand "Für Luca und die Little People". Ich verlinke gerne auch andere Projekte zum Thema "Klemmbausteine" und andere Firmen, wenn ich sie denn finde. Luca hatte ich gebeten, mir zu sagen, was er für den Waggon - Bau benötigt, er baut den Zug der Zeit, der durch die (mythologische) Bildungslandschaft fährt. Fotos vom Aufbau folgen, ich werde da auch eine eigene Pinwand anlegen mit einer historischen Sortierung als Modell - Vorschlag. Auf der Suche nach Klemmbausteinen für den Waggon - Bau fand ich ein weiteres Lego - Projekt für Menschen jeden Alters, was ich aus vielen Gründen gut finde. Ja. Bildung ist tatsächlich für alle da. Bildung für Herz, Hand und Verstand, das ist das gute alte humanistische Prinzip.