Freitag, 20. November 2020

KAS

Online - https://twitter.com/kasonline - Ein Interview zum Thema Homeoffice mit Prof. Dr. Holger Bonin vom Institute of Labor Economics
Home Office: Auch als Lehr- und Lern - Ort ein Thema, das sicherlich sehr ausbaufähig ist beispielsweise gegen die Widerstände von Menschen, die immer wieder ihre eigenen Technik - Phobien auf Kinder und Jugendliche übertragen wollen. Als ehemalige Referentin und Seminarleiterin weiß ich da sehr genau, wovon ich spreche. Natur und Technik bedingen sich zum Wohle aller gegenseitig. Man muss auch nicht den Schwerpunkt Medienpädagogik gewählt haben im Studium. "Toll" ist wer genau? Es wiederholt sich soeben. Noch ein Teil, was mir erzählen möchte, was alles nicht geht? Stattdessen störende und zerstörende Spielchen mit diversen Mitteln und Methoden? Wie wäre es mit weiteren Wasser - Spielchen? Unter Aufsicht! Insider Anmerkung.







Das byzantinische Weltbild ? Ein wunderbares Thema für den Lehr- und Lern - Ort Weiterbildung, wie ich finde. Doch, auch ich lerne da jeden Tag dazu. Hin und wieder werden zwar kognitive Fähigkeiten gestört, aber auch das gehört zu den Testverfahren, die einer gezielten Bearbeitung bedürfen. Ja. Moses. Ich denke immer wieder daran. Verdammt! Der Name des Maler vom Berg Athos? Das slavische Epos? Ein hochbrisantes Thema, nicht nur, was die Vereinahmung durch diverse Gruppen betrifft. Ein Buch zum Thema byzantinisches Weltbild? Der Autor war zeitweise wo genau Mitglied? Warum? Gestern war nach einer temporären Veröffentlichung eines Buches auf der Pinwand Gypsy Soul hier ein weiterer Fall von "Prüfen auf Gefahr im Verzug" eingetreten. Die Rezension beim wiederholten Anklicken? Stand das wirklich vorher schon so da? Die Rezension bei Amazon zu einem weiteren Buch des Autors zum Thema? Völlig falsch! Die Weisheit des Alters? Ich werde auch dieses Buch dann trotzdem bestellen bei Amazon. Die Viertelbildung mal wieder! Ich habe dann ein anderes Bild des Buches gewählt mit Beschreibung und umgeleitet von der Pinwand Gypsy Soul bei Pinterest auf Magickal Gypsy Living. Beim Anklicken wird der Kontext deutlich. Hobbytechnische Spielereien dazu, die nächsten. Doch, ich war gestern nacht wieder - fast - gegrillt worden. Heute morgen versucht zum wievielten Mal eine weitere Test - Person das Branding in meinem Armdreieck rechts? Die Infos über das sogenannte Armdreieck der Hitler - Jugend kam soeben - sozusagen - zufällig an meinem Screen. 






Yo! Wir wissen es ja: Alles böse Rechte hier. Weitere luntegelegte Mitglieder autoritärer Psychogruppen zum Test. "Toll", das Bärchen soeben bei diesem Satz heißt, die Einheiten sollen dich gleich persönlich auf den NATO - LKW werfen aufgrund luntegelegtem Bewusssein? Noch mehr Orangen und Orangenbäumchen? Nun, weitere Indizienprotokolle für die Teams Stoltenberg gehen zur Bearbeitung. Manche der Rezensionen gestern an meinem temporären Screen bei Amazon waren erstaunlich einseitig geprägt. Konstanz? Eine weitere Jut - Phobie? Unsere Wiederverwertungen und Altkader? Auch mal wieder wirken wollen? Wie wäre es mit einer weiteren Umleitung dank der Arbeitsergebnisse an meinem Screen? Und nun der Link zum Thema Hagia Sophia auf den Seiten der Konrad-Adenauer-Stiftung 






Hagia Sophia - Vom Museum zur Moschee
https://www.kas.de/de/kurzum/detail/-/content/hagia-sophia-vom-museum-zur-moschee


Facebook - Seite Hagia Sophia - Museum und Moschee
https://www.facebook.com/hagiasophiamuseum.org.tr