Dienstag, 20. Oktober 2020

Ohne

weiteren Kommentar. "so bärchen, weitere wünsche nach ethnischer säuberung bei den dreckigen disabled eastern jews und bösen böhmischen bullen, rittern und elefanten? wir haben uns verstanden?" Und nun der nächste Fall. Ach, und nun noch mal so herzige Anmutungen? Allerdings ohne ankündigende Symbolik. Vorhin hatte ich da bei dem luntegelegten intriganten Lappenpack wieder einen Fehler gemacht. Das Symbol "Herz" in verschiedener Gestaltung und Anmutungen codiere ich nach wie vor positiv. In dem Fall eine falsche Interpretation, die korrigiert wurde in Team - Arbeit.  Ich neige in solchen Fällen aus Angst vor falscher Beurteilung zu häufig zu positiven Urteilen trotz aller Unsicherheiten. Nun sagt die Datenbank wieder bei diesem Fall, der etwas anders gelagert ist: "block. hat versucht dahinter zu gehen. sicherheitsstufe freigeschaltet zum test und dazu das haustechnikprotokoll mit rechnerprotokoll". 




Check Puls und Szenario. Das muss ich nicht mehr beschreiben. Oder? Ebenfalls erstaunlich für mich sind die Auswirkungen der Beiträge und Szenarien gestern. Es gibt hier offenbar erhebliche Konkurrenzen zwischen zivilen und nichtzivilen Einheiten und weiteren Konkurrenz - Feldern. Das steht im Zusammenhang mit meinen wiederholten Anmerkungen und den kulturgeschichtlichen Grundlagen des Schamanismus. Ein Schamane weiß, was er behandelt aufgrund eigener Erfahrungen. Ingrid, wolltest du auch mal wieder hinter Team Stoltenberg? Siehe dazu den ersten Absatz. Weitere Sündenbock - Syndrome, Stockholm - Syndrome? Luntegelegte Anhänger diverser Befreiungstheologien? Natürlich auch mit und ohne Uniform? Solche Sehnsucht nach Reinheit? Heftige Aversionen gegen diese Schwachen, Behinderten? Sich selber befreien wollen von was genau? Andere an die Leine nehmen wollen? Muss ich mehr sagen?