Montag, 19. Oktober 2020

Heißhunger

zum Frühstück! Gut, die Nacht war ja auch sehr ergiebig. Und nun einige kleinere Panik - Attacken da unten in den Autos mit doppelt codierter Technik? Es geht um das Veröffentlichen! Laut und deutlich soeben angekündigt. Ja, und auch hier im Haustechnikprotokoll wird wieder gewirkt. Immer gut kommen ja diese diversen Bewerber - Szenarien. Doch. Es geht auch dabei um die Veröffentlichung einiger Indizienprotokolle. Der Griff in die Hobbytechnik korreliert nämlich mit diversen Eifersuchts - Dramen. Doch, so simpel geht das! Der Hang zum Foltern steigert sich bei steigendem Grad von Eifersucht. Doch, das lässt sich wirklich wunderbar dokumentieren. Eventuell war ja auch die Stellenbeschreibung nicht ganz korrekt? Und das kommt davon, wenn man mit der falschen Flagge wedelt? Was? Wer das? 




"Hallo" wer bitte, Bärchen? Och! Na, das ist ja ein Ding! Damit hätte ja nun niemand ... Auch wieder bei der Bewerbung? Und die "Aha" und "Oha" häufen sich soeben wieder hier beim Schreiben? Ach, echt? Warum? Nun denn. Ich bin immer noch wach. Eine ganze Nacht lang diverse Spielchen. Toll! Bin begeistert! Wieviele Male ingesamt die Einschlafphase unterbrochen? Mit steigenden Anfällen von merkwürdigen Anmutungen bei den Schallspielchen? Siehe dazu die Anmerkungen weiter oben. Und auch ein weiterer Anlauf zum Einschlafen eben ist kurz vor Vollendung in Kombination mit zugeschalteten Papageien leider abgebrochen worden? Lass mich raten: Die hast du wo? Ähh? Wie bitte? Nun denn. Ich finde solche Folter - Spielchen nur streckenweise lustig, und um solche handelt es sich bei genauerem Hinsehen. Das wird aber lustig, wenn die Leute an gut gesicherten Orten lesen, was man so alles machen kann! Gefährder - Koordinaten. Netzwerk. Doch, das lohnt sich. Namen und weitere Angaben. Doch, das muss sein! Man muss ja nicht immer gleich zu anderen, eher kriegerischen Mitteln und Methoden greifen. Als Antwort. Ohne weiteren Kommentar!




Eigentlich wollte ich ja jetzt zu meinem eigenen Vergnügen alte historische Postkarten bei Ebay suchen. Doch, die Auswahl ist ganz gut. Die Reaktionen folgten prompt. Protest? Der Papagei? Zugeschaltet zum Test. Und ein "Alles klar"? Da unten? Noch ein Bärchen? Gut, ich suche gleich weitere Motive. Irgendwelche Wünsche? Und wehe, wehe, mir stellt irgendjemand aus diesen ganz gemischten Teams wieder die Unterwäsche der Ex bei Ebay zur Verfügung. Teilweise echt teure Unterwäsche mit sehr süssen Beschreibungen! Ja. Sowas geht auch ganz im Gegenzug. Richtig! Meine schönen Teile aus meinem Kleiderschrank finde ich nämlich auch hin und wieder fotografiert bei Ebay an meinem Screen. Und danach dann entweder nicht wieder hier vor Ort. Oder so verändert, dass ich die schönen Teile nicht mehr tragen kann. Da muss der Schneider dann wieder Wunder wirken. Doch. So etwas geht dann auch immer ganz im Gegenzug. Aber bitte, bitte keine Unterwäsche, wenn es irgendwie geht. Was? "Hmmh"? Wie? Wehe ... !




Och. Das sehe ich ja erst jetzt. Das Angebot bei Ebay hat sich etwas verändert? Gleich im Dutzend billiger? Und was ist das? Sogar mit Bild? Sie wollte also nicht mehr Gassi gehen mit dir? Eintrag in die Datenbank: "guck mal, dich kann man auch kaufen ... na, wer will?" Gut, der Marktplatz floriert also auch wieder. Und wer will jetzt? Wie wäre es jetzt wieder mit etwas Jura? Wieder etwas Ernsthaftes? Unsere Unschuldslämmer? Wir warten. Je nach Verhalten wird dann weiter aufgesetzt! Soeben versuchen wir es mit der tauben Seite rechts? Unserem beliebten Entzündungsfeeling. Und ein hoffentlich jetzt endlich befriedigter "So" - Lappen lässt auf seine innere Befindlichkeit blicken. Och Bärchen! Du blamierst dich gerade selber. Na gut! Mehr Öffentlichkeit tut not! Doch, das ist Demokratie! Das lernen wir doch auch noch in der ersten Reihe im Seminar. Oder? Und nun weitere Folter - Spielchen? Oder Weißwäsche des Screen? Doch. Auch Jens Stoltenberg will sicher weißgewaschen werden. Ingrid. Weitere Bewerbungen?