Mittwoch, 2. September 2020

Oh!

Gelöscht? Ich bin wieder zu doof für die Technik? NÖ? Och! Bärchen, du hast halben Funkverkehr! Und jetzt noch mal Brennen  Hinterkopf rechts? Zum wiederholten Male heute? Ich mag aber kein Papageienfleisch. NOCHMAL? Hmmh. Mit einem leckeren Sösschen vielleicht doch.  



Und nun nochmal diese Bemerkung: Im Twitter-Account von Hans Georg MaasSen - zum wiederholten Male will das SmartPhone diese Schreibweise - ein Link auf die NZZ mit einem Artikel über Frank A. MEYER und einer bemerkenswert pointierten Unterscheidung in unserer christlich  geprägten abendländischen Kultur. Der Papagei mit halbem Funkverkehr kommt aus einer Arbeitssitzung? Stabilität übrigens ist in dieser Kultur meiner Auffassung nach der rote Fäden der Ideengeschichte. Ein unbeliebter Gedanke. Doch. Das stimmt!