Montag, 7. September 2020

Leider

sehe ich  da nix unter dem Artikel, was mich ein bisschen weiterbilden würde zu dem unten genannten Thema. Der Link führt nur auf dieselbe Seite an meinem Bildschirm. Oh wie schade! Wieder nichts gelernt! Dann kann ich ja die Zeit nutzen, und mir noch weitere Streams wie diesen mit dem Namen "Schwarmintelligenz" zum Fremdschämen anzusehen. Es mag sein, dass das Wort "Neutralisieren" aus dem Sprachduktus von linker SED - Propaganda stammt. Das macht wer genau nicht? Ich jedenfalls benutze das Wort auch des öfteren. Symbole und Sprache werden hier nämlich nicht hoheitlich benutzt. Man kann auch Quellen neutralisieren, technische Quellen beispielsweise, die im Rahmen von Indizienprotokollen als Gefährder - Quellen ermittelt worden sind. Weitere Probleme mit den Indizienprotokollen im Rahmen zur Ermittlung von terroristischen Vereinigungen? Weitere Probleme mit der Nennung des Begriffes Ethnischer Säuberung im Rahmen dehybrider Kriegsführung? Weitere zeitgeschichtliche Lücken? Warum?