Dienstag, 16. Juni 2020




























Viel Arbeit beim Aufbau der Klause. Es ist mir eine Freude! Meistens! Auch wenn die Stimmung heute morgen wieder eher etwas schlechter war. Was kann man noch alles anstellen als Stimmungskiller? Na, de Bärchen? Ich wüsste da auch noch einiges. Ganz im Gegenzug! Wie blöde, wenn Davina beispielsweise regelmässig alles Mögliche unternimmt, damit ihre Mama keinen Schraubenzieher in die Hand nimmt. Ich weiß da was. Ganz im Gegenzug! "Alles klar", das Dreamer Bärchen soeben, ist richtig! Noch ein Surfbrett? Alleine für diese zynischen Gesichtszüge? Wollen wir wirklich die Kinder weiter in Geiselhaft nehmen? Nun denn. Es gibt sehr viele verschiedene und sinnvolle Formen von Programmierungen.








Im Video: Die Corona - Warn - App beispielsweise wurde heute vorgestellt. Weitere Warn - Szenarien sind möglich. Auch hier für die Anwendungen vor Ort. Sie bieten verschiedene Spielfelder. Lagerhaltung? Wer will? Gechipte Kleidung? Leichtes Brennen als was bitte? Das Gefühl von rissiger Haut? Als erweitertes Glassplitter - Szenario? Beatmung und eingeschränkte Atmung? Für alle Unbeteiligten empfehle ich noch mal die Suche nach dem Stanford - Prison - Experiment. So Bärchen. Zugeschaltet! Bingo! Noch mehr Lust auf Lagerhaltung? Um 15 : 09 Uhr das Geräusch zum Tag der offenen Tür und ein leichtes Brennen noch vor der Veröffentlichung? Hatten wir da etwa wieder den Fall einer feministischen Bau-Handwerkerin in einer ganz gemischten Beziehung? Wollten wir wieder heimlich Technik für die Lager - Haltung und Lager - Reinigung einbauen lassen? Und Gassi gehen? "Hmmh" wer bitte? Was genau macht sich jetzt gerade wieder bemerkbar durch ein leichtes Brennen? Lager - Haltung, die nächsten? Tätowierung und IBM - Karten waren gestern. Elektro - Zaun ist auch altmodisch. "So" wer bitte, Bärchen? Du hast einen Zugangscode erhalten? Gatekeeper, mehr Material!








Gut, freitags gibt es jetzt regelmässig Fisch, Fleisch und frischgebackenes Brot. Und als Ritual dann ebenfalls regelmässig ganz gezielte Kündigungen. Dank der Indizienprotokolle. Und nun die nächsten Einheiten der Lego - Polizei? Wo genau sollte wer doch eher warum keine Karriere machen? Haben wir wieder unsere Griffel in die Hobbytechnik gehalten? Sassen wir wieder auf unseren Ohren und waren leider mit Maniküre und Pediküre beschäftigt? Na, unsere luntegelegten Sanitäter - Lappen? Haben wir wieder ein Problem mit dem Aufbau der Basis? Der Klause? Das Angebot: Wohltuend einigend und doch different auf Wunsch und bei Bedarf? White Pride? Mehr Testverfahren? Gibt es damit schon wieder Probleme? Warum? Nun denn. Übungs - Handgranaten zur Untermalung des Seminars in der Nato - Kaserne bin ich ja gewöhnt. Der Kindergarten da draussen möchte jetzt wieder womit genau spielen? Doch. Drinnen und draussen freut die Technik - Kontrolle sich meistens auch über das kindlich-regressive Gemüt unserer Mitglieder autoritärer Psychogruppen. Mit Hobbytechnik nicht nur in den Autos.








Noch ein Video vom Tag der offenen Tür? Ziemlich gemischt mal wieder? Ich würde mich wirklich freuen, wenn wir nicht alle 14 Tagen einen Bus mieten müssen, um die vielen Kartons auf die Kippe zu bringen. So viel Renovierungsbedarf: Brühl? Münster? Und müssen wir auch am Neumarkt schon wieder ein Zimmer renovieren lassen? Ich geniesse dann mal das nächste leichte Brennen auf meiner Schulter links, gelle das zugeschaltete "Hmmh" - Dreamer - Bärchen. Und suche dann noch weitere, wirklich wohltuende Rezepte im böhmischen Kochbuch. Riten und Rituale. Ganz nach alter Art. Wie wäre es mit Suppe? Wer will? Und dazu dann ein Bier!








20 : 18 Uhr. Ergebnisse der internen Kommunikation bitte mit eindeutiger Absender - Kennung an den Screen innerhalb der nächsten Tage. Dazu das Netzwerk und Szenario. Kontext auch "Märchen und Mythologie" 20 : 40 Uhr. Was bitte? "Hmmh" wer bitte? Haustechnikkontrolle. Siehe auch neuer Eintrag. Ich bin selber gerade im Om - Modus. Technik, in guten wie in schlechten Zeiten. Die nächste Phase dann bitte noch etwas weiter zeitverzögert.