Sonntag, 21. Juni 2020




























So. De luntegelegten Lappen. Wollen wir die normale Bevölkerung weiter in Angst, Schrecken und Abhängigkeiten halten beispielsweise über gezielt platzierte, leichte Atemlähmungen? Brauchen wir die nächste gezielte Gefährder - Ansprache? Haben wir uns verstanden? Die Teams von Dr. Michael Ryan prüfen und bearbeiten ebenfalls. Gibt es damit irgendwelche Probleme? "Aha" wer bitte? Das Dreamer Bärchen? Soll ich mich noch mal vorne in den Flur stellen? Dort, wo das Buch der Johanniter. Ritter im Exil, neben der kleine Laterne steht? Möchte es jetzt wer genau mit einer weiteren leichten Atemlähmung auch an dieser Stelle probieren? Wie wäre es mit eiinem weiteren Video zum Tag der offenen Tür? "Hmmh" wer bitte, Bärchen?






Ja. Wir gestalten auch weitere Marketing - Aktionen in der Allianz. Eine große Tankstellen - Kette war damit schon sehr erfolgreich. "Kaffee brühen. Leicht gemacht." Unter Aufsicht. Und dahinter dann der Verkauf für dekorative Kaffeemühlen. "Boah" wer bitte, Bärchen? Heimwerkerbedarf? Ja. Selbstverständlich wird die Kaffeemühle bei Bedarf auch an die Wand genagelt. So wie früher. Wer will? Testverfahren, nächste Nummer? Ja, auch in der WHO wird Tag und Nacht geprüft. 16 : 23 Uhr. Eintrag in die Datenbank: stechmückchen hand rechts und fernlenkungen zeh links. bingo bärchen. du hast einen zugangscode. noch einen tia maria? volltreffer". Na gut. Toll! Bin begeistert! Und nun? Soll ich jetzt für Davina noch was bestellen? Einen Plastik-Hengst? Ein Plastik-Hirsch? Weitere Pferde von der Firma Schleich?