Sonntag, 24. Mai 2020




























Testverfahren. Und Revolutions - Geflüster aller Art. Von wem? Auch in diesem Fall? Doch. Das ist bekannt. In anderen Ländern lassen sich so wunderbar benachteiligte Minderheiten an die lange Leine nehmen. Warum? Beispielsweise, um den dank diverser Kriegshandlungen - auch im eigenen Lager - Traumatisierten mit seinem Wutanfall wieder lächerlich zu machen? Vor allem dann, wenn der Mann auch noch erfolgreich ist? Na? Probleme? Veränderungen? Geostrategische Störungen? Wer genau hat da noch Störungen? Na, de Dreamer - Bärchen hier soeben auch wieder mal mit Aufmerksamkeitsbedarf? Keine Sorge, wir freuen uns über Berichte aller Art. Auch mit Störungen.








Und es stimmt natürlich schon: Was genau sind die körperllichen und seelischen Folgen von Krisen und Kriegen? Wie gut, wenn da mancher dann auch im weißen Kittel weiß, wovon er spricht. Den Kittel muss ja nicht jeder erkennen. Für manche Jobs ist das sicher sehr hilfreich. Auf der Intensivstation kann man dann auch mal intensiver bei Bedarf nach dem Rechten - oder dem Linken - sschauen. Und erst der Besuch! Och Bärchen! Guck mal, noch eine Verflossene mit Foto-Apparat! Geile Fotos auch im Internet. Cheffe beglücken auffe eigene Intensiv? War die danach dann auch mit dabei auf der Beerdigung?








Im realen Leben jedenfalls geht es dann heiter weiter. Mehr oder weniger. Oh Lena! Das ist aber ein interessantes Zitat von dir in Erinnerung an den Toten. Doch die Sekretärin gewesen mit dem Kuchen für den Kindergeburtstag? Wir hoffen mal, die Kinder sind danach auch wirklich alle groß und stark geworden. So groß und so stark, so mächtig und doch so verletzlich halt wie unser Mann auf der Bühne. Ob es das Original ist, oder die Kopie aufgrund von diversen Strahlerspielchen an markanten Stellen im Gesicht, wissen wir natürlich nicht. Wir hoffen aber, es ist das Original.








Wenn er also wieder gesund und munter kommt von der Intensivstation, werden wir ihn natürlich wieder loben und preisen. Und wenn keiner so genau hinschaut, wollen wir ihm als gut gepolsterte Amazone mit medizinischer Qualifikation auch mal einen Finger in den Arsch stecken zwecks eingehender ärztlicher Untersuchung. Und natürlich Gassi gehen. Gelle, Manfred! Das haben unsere Amazonen geübt, dieses wohlige Feeling hinten im Arsch extra für Männer, und das ist auch gut bekannt als Methode. Und für wen stecken wir da den Finger in den Arsch? Na? Für wen das ganze Plastik? Süsse! Da freut sich der Mann aber. Na, etwas wütend geworden beim Stream? Die Gefühle nicht ganz unter Kontrolle gehabt? Wie war das mit dem Symbol des Fingerchen? Amazönchen? Mit Modell - Charakter? Doch! Das sind unsere bestens bekannten geilen Ladies mit Zusatzqualifikation. Welch' Wunder: Da sind dann hin und wieder nicht nur die Augen wunderschön grün und blau.








By the way: Es ist gut, wenn man als Regierender weiß, wovon man spricht. Kaum unterdrückte und offene Wut - Ausbrüche, kaum zu unterdrückende Tränen über unglaubliche Verhältnisse und im schnellen Wechsel Freude über sehr viel Erreichtes: Das ist eine authentische Trauma - Reaktion. Und lebensnahe Politik mit viel, mit sehr Erfahrung! Das muss man doch boykottieren, und immer wieder auf's neue ins Lächerliche ziehen können. Nicht wahr, unsere luntegelegen Lappen! Die Polizei- und Militäreinheiten jedenfalls haben alle Hände voll zu tun. Und gewaschen werden muss ja auch immer. Mehr muss und will ich hier erst einmal nicht sagen. Die Zuordnung an dieser Stelle ist im übrigen absichtlich nicht eindeutig. Es geht um Strukturen, Muster, Methoden. Und effektive Behandlungs- Möglichkeiten.








Es ist jetzt 04 : 24 Uhr. Und die Datenbank sagt soeben: "inner dreamer kultur klingt gerade irgendwas wie ein terroristischer gefährder". Hach ja. Und irgendwo dahinten ist wohl gerade auch wieder Hochbetrieb. Ich höre aber nix. Nur de Tür war eben wirklich leise. Bärchen, und nun de Noten? Nein, das Dreamerchen jetzt dahinter, ich will gez nicht wirklich wissen, was ihr da gerade gemacht habt. Aber soll ich mal eben gehen und ihr unterhaltet euch dann ohne mich weiter? Messer und Gabel wie immer in der Küche zur freien Verfügung! Na? Warste auch wieder auf Intensiv? Ach, und jetzt meldet sich gerade welches Bärchen auch mit Zugangscode? Na sach bloss. De Lego -Plastikpolizei. Wollteste auch mal wieder auf meinem Kopf trampeln?








Weitere Aversionen gegen böse böhmische Bullen und schwarzrosa Schweinchen dann unter Ablage P. Und nun? Wir haben wieder Störungen? Und wollen besucht werden ganz im Gegenzug? Noch mal Trampeltier auf meinem Kopf spielen wollen? Erhöhter Druck an meinem Haaransatz? Doch. Das ist dieses kleine Loch, diese Stelle ohne Haare. Wie sinnig aber auch! Erotische Ersatzhandlungen kennen wir hier zur Genüge. Auch mal Hammer spielen wollen? Und jetzt auch noch auf meinem Unterleib? Nun denn. Das bedarf dann wieder einer weiteren gezielten Gefährder - Ansprache. Und der notwendigen Behandlung durch die entsprechenden Einheiten. Team Gelb Green übernimmt dank der Technikprotokolle dann wieder die Behandlung von kleinen (Plastik)-Löchern aller Art.








Und nun? Wie wäre es jetzt noch mit einem Hiwi mit halbem Funkverkehr? Und wer fährt nächste Woche dann wieder an den Wannsee? Es wird gerade so richtig interessant. Na gut ... "so bärchen. gibt gleich eins in die fresse. dank der protokolle. habt ihr .. check technik diverse." Erhöhter Handlungsbedarf. Und weitere Heimlichkeiten zur Behandlung, da hier alle blind und blöde sind. Täubchen. Ich glaube, die Stelle mit dem Finger im Arsch war wohl der eigentliche Trigger. Oder?