Freitag, 20. März 2020


























Auf die Schnelle unwesentlich betrunken formuliert mit ohne Klopapier, halt, stimmt nicht, nur noch mit einer Rolle, es klappert gerade schallschluckend, keine Ahnung, was die da hinten gerade gemacht haben: Da kann dann also in dieser Krise jeder Lappen in der ersten Reihe auch endlich mal entscheiden dürfen, wer das Klopapier und die Nudeln kriegt. Und wer nicht. Wer will als nächster? Und was war das für ein Bärchen heute abend im Stream? Er ist "ein Idiot"? Da hat aber jemand gut kopiert. Und versucht, Fische zu fangen unter falscher Flagge. Doch. Manche Sachen muss man zwei Mal machen. Stimmt. Dann erst erkennt man die Besten der Besten. Idi oten. Noch mal Seeigel und Muscheln? Unter mir frisch gefangen. Dort, wo de Hobbytechnik wieder in meinem Arsch hing nach dem Blick auf Helen und Iris. Im Kontext echt interessant. Und erfreulich. Fleisch von den besten der besten. Lecker. Freitags abends.







Kerlchen? Und du möchtest was genau von deiner besseren Hälfte eher nicht haben? Wolfgang, Jens, er will nicht? Och. Warum? Er mag die Kollegen nicht? Mike? Na gut. Er darf dann noch weiter träumen von kleinen verbrannten Jens und dem Mann mit dem Schnuller. Und den großen Kopien. Gelle, de Krefelder? Gebt dem ruhig mehr Infos. Und de Datenbank. Und wieso hat da wer soeben wieder einen Zugangscode? Och nö. Durchblutungsstop Wade rechts. Muss ich jetzt wieder leiden. Gelle, das Dreamer Kerlchen soeben rechts am Ohr. Bingo! Bärchen! Doppelt belegter Laptop, nächste Nummer? Yo. De 7 oben. Muss ich leider löschen. Wolltest du dämlicher Lappen dich jetzt noch mal verhaken in meiner Schultermuskulatur rechts? Wir wollen gleich eins in die Fresse? De bösen rechten Kollegen haben dich zum Fressen gern. Am liebsten freitags. Nächste Nummer? By the way. Eintrag in die Datenbank: "dem kerlchen hatten sie de datenbank geliehen .. und hillary hatte de spielausgabe ..". Das ging danach dann aber schnell. "Hallo" wer bitte. Im Messenger? Die Datenbank sagte dann, dass sich da wohl wieder ein Lappen hinter anderen Gesichtern versteckt. Na gut.







Und nun noch mal von der Hilfscrew den älteren schwarzen Mercedes steuern lassen, der mit Vollgas rückwärts fährt, während man selber unter Schluckauf leidet? Diese Alkoholiker - Abkömmlinge aber auch. Bärchen! Ach Bärchen. Immer diese halben Funkverkehr. Noch mal mit schwarzrosa Schweinchen anlegen wollen? Gut, Gatekeeper. Mehr Material. "Aha" wer bitte, das Dreamer Ding da? Na gut. Das macht Appetit. Und nun noch: Viel Vergnügen!