Mittwoch, 26. Februar 2020




























Diese Tradition kannte ich nicht. Eine fast märchenhafte Kulisse. Wirklich wunderschön. Nächstes Jahr möchte ich mir das entgegen meiner sonstigen Gewohnheit dann auch gerne selber ansehen. Helen hat mir soeben per WhatsApp ein Video gesendet. Porz. Der Lichterzug im Dunkeln. "Einer der kleinsten, aber schönsten Züge, die ich je gesehen habe". Eines der beiden kleinen Kinder auf dem Bild allerdings hat erstaunliche Ähnlichkeit im Kostüm mit wem genau? Wo habe ich dieses Bild bloß schon mal gesehen? Richtig. Bei den Bildern im unteren Link. Das Kostüm besteht aus einem nach hinten wohlgepolsterten Popöchen, ziemlich viele Pampers, denke ich doch. Einem Oberteil mit rosa Ärmchen. Und über dem Kopf? Was ist das bitte? Diese Maske? Ist das ein Turkey oder doch eher ein giftgrünes Schlangenhaupt? Oder eine Mischung aus beidem? Daneben die Kleine im Kostüm mit rosa Mütze und weißem Hasenkostüm jedenfalls guckt auch etwas komisch. Der große Bruder in Oliv steht dahinter und behütet und beschützt die beiden Kleinen. Schicker Schal. Kölle halt. Rot - Wies. Rot - Weiß. Wie et im Kölschen heißt.