Samstag, 28. September 2019





















Und nun wieder eine sehr persönliche Anmerkung: Ich habe als Politologin mit dem Schwerpunkt Extremismus und autoritäre Psychogruppen seit Jahren einen großen Fehler gemacht. Das wurde mir sehr deutlich nach der Recherche gestern nacht zum Thema Riten und Rituale. Ich suche immer wieder nach gemeinsamen Ritualen in allen monotheistischen Religionen, die zeugen von einer gemeinsamen matriarchalen Kultur-Geschichte. Sehr viele der Handlungen unter Bewusstseinskontrolle stehender autoritärer Psychogruppen, mit denen wir es hier zu tun haben, sind aber natürlich vor allem zu verstehen auf der tiefergehenden Kenntnis jüdischer Riten und Rituale.





An dieser tiefergehenden Kenntnis mangelt es mir momentan. Ein Fehler, den ich korrigieren werde in den nächsten Wochen. Und auch die Gedichte von Nelly Sachs werde ich dann doch endlich lesen, selbst wenn der Staub auf den Türen sich dann wieder weiter stapelt .. Alter .. ! Was habt Ihr getan, uns diese Kenntnisse nicht wenigstens in Ansätzen zu vermitteln bei Eurer intensiven Arbeit unter Tage!