Sonntag, 25. August 2019






















Schnittverletzungen im Bauchbereich: "Vier Polizisten in Nordrhein-Westfalen sind außerhalb ihrer Dienstzeit von einer Gruppe von zehn bis fünfzehn Menschen attackiert und verletzt worden, wie der Dortmunder Staatsanwalt Jörg Schulte-Göbel am Samstagabend mitteilte.



Auslöser des Angriffs war, dass ein 19-Jähriger die Beamten in der Innenstadt von Hamm auf einen „zurückliegenden dienstlichen Anlass” angesprochen hatte. Genauere Angaben dazu machte Schulte-Göbel nicht." Kurzlink: https://sptnkne.ws/95qw