Montag, 22. Juli 2019





















So! Und auch in manchem Seminar-Haus ist das Teilchen, das sich mit etwas Esoterik und der Anthropo-Spritze einnisten wollte, fast überhaupt keinem aufgefallen. Gelle, das Geschlossenheitssyndrom soeben um 13 : 00 Uhr. Bewegungsmelder und Anwesenheitsprüfung auf dem Rechner. Muss ich mehr sagen? Wie war das noch gleich gestern am Rechner? Und vor einigen Tagen: Am Strand in Holland wurde wer genau mit Photoshop weggewischt? Nun, da sollte man bei so einer Diplom-Sportwissenschaftlerin mit Weitblick doch vorsichtig sein. Und nun noch mehr “Hüftgold”? Och! 13 : 03 Uhr. Was genau wollte ich jetzt schreiben? Na? Noch mal eine Fernlenkung?





Und nun habe ich es wieder. Mit Zugangscode auch wieder mal anwesend sein wollen? Ehrenfeld. Och Dreamerchen! Gestern am Bildschirm war hinter dem Bild mit der weggewischten Figur am Strand in Holland beim Anklicken dann das Bild eines hübschen knackigen Teils im roten Ski-Anzug. Und daneben ein Kind mit Ski-Helm und Sommer-Sprossen, das sich offenbar amüsierte. Denn beim zweiten Bild unter den beiden war das knackige Teil im roten Ski-Anzug irgendwie weggewischt. Asimbonanga! Südafrika? Wer genau wollte da wen wegwischen? Natürlich nur per Photoshop? So! Da werden noch einige intensive Gespräche der Sondereinheiten geführt werden müssen auch zur Frage von Ethnischer Säuberung und zur Übernahme von Netzen. Wie war das am Samstag mit der Szene mit Davina?






Wie gesagt: Da werden die entsprechenden Einheiten noch sehr viel aufklären und bearbeiten müssen mit Militär-Einheiten. Meine! Ohne weiteren Kommentar! Und nun noch mehr Literatur? Auch im Peter Lang Verlag ist da einiges erschienen. Noch mehr neidische Reaktionen vielleicht auf die Leute in den Sondereinheiten? Wer genau soll da weggewischt werden? Unter Aufsicht auch: Märchen und Mythologie. Ein schönes Ausflugsziel mitten im Wald: https://maerchenwald-altenberg.de