Sonntag, 5. Mai 2019

























Nochmal: Rechnerprotokoll und Anwesenheitsprüfung dient als Indizienmaterial. Die Stichworte "Zahn Zoo Krefeld" stehen automatisch in der Datenbank. Sie ergeben bei Google ein merkwürdiges Kinder-Bild. Muss ich da wirklich noch die Symboliken erklären? Ein Elefant. Eine Giraffe. Ein Nilpferd. Der Affe war bestimmt auch irgendwo. Wer will, der suche hier im Blog unter "Krefeld". Und oder im Internet unter Colonia Dignidad. Ja. In der Tat. Die Scheisse muss raus. Dieses Bild wird häufiger benutzt zusammen mit medizintechnischen Spielchen wie Druck auf Magen und Darm. Darauf gibt es dann passende Antworten. Das wird momentan verstärkt gemacht. Ja. Auch das ist und war Family Business. Ich gehöre nicht zu dem Teil der Familie, der im deutschen Hafen die Waffen-Transporte für die Lieferungen nach Chile und andere südamerikanische Länder bewachte. Gelle, White Pride! Ich bin Nachfolgerin einer der Beziehungen, die auf den Wanderwegen auch in Südtirol sonderbare zweckorientierte Verbindungen eingingen. Die sogenannten Rattenlinien liefen auch quer durch Südtirol.






Ich wiederhole es, und wer mehr lesen möchte, der lese bitte zum Beispiel den Artikel eines jüdischen IDF-Offiziers und Anwalts auf der Pinnwand Gypsy Soul. Er kritisiert in diesem Artikel auch die Huffington Post: Jews are not white. Auch wenn das manche etwas anders sehen. Ich gehöre zu dem Teil der Familie, die verschiedene Haut-Farben hat, und ich bin froh, dass ich einen großen erfolgreichen Bruder habe. Ich gehöre nicht zu dem Teil der Familie, welcher vor lauter Wut im Laden für ein Kind das einzige hässliche Paar Schuhe kaufte, braun, die orthopädische Ausgabe. Ich gehöre auch nicht zu dem Teil der Familie, der meiner kleinen Tochter zu Ostern mit Schnaps gefüllte Schokoladen-Pralinen schenkte. Ich denke, Papa wäre unglaublich stolz zu sehen, was wir alle machen. 19 : 04 Uhr. Nervzwerg! Rechnerprotokoll. "Ihre Lizenz ist abgelaufen". Nein!