Freitag, 15. März 2019






















09 : 51 Uhr. Na so was: Ziehen Unterleib. Und wieder ein kurzer Stich an der braun nachgezeichneten Augenbraue rechts. Yo. Wir wissen es. Das böse-Bonn-Syndrom. Und die Datenbank meint: volltreffer! glückskekse .. nächste nummer ...! das dazu ...!






09 : 53 Uhr. “rechnerprotokoll! anwesenheitsprüfung dient als indizienmaterial” Na, noch mal automatisches Scrollen auf die Pinnwand “On the Road again”. Dann auf die Pinnwand “Ginger Gen”. Und taubes Bein rechts dank ferngelenkter Medizintechnik? Greetings, Green. Noch mal die Nummer? Szene zur Bearbeitung! Und nun noch mal automatisches Kopieren des Beitrags unten? So ein auffälliges ADS-Syndrom aber auch. Na, möchte da wer wieder was genau löschen? Wie gesagt: Hier darf jede und jeder mal das Innerste nach aussen kehren. Wie wäre es: Vielleicht auch noch mal Gassi gehen?







Wie war das gestern übrigens von Luca gemeint? Auf meine Frage nach dem Museums-Besuch die Antwort mit Maria und den bösen bösen Soldaten? Tja. Was soll ich sagen … ! Es ist 10 : 35 Uhr. Soeben zeigt mir Luca nach dem plötzlich stürmischen Besuch auf dem Klo, ja, er hat heute morgen wohl etwas Durchfall, ein kurzes Video an seinem Smartphone … : Das kleine Teilchen hinter Gittern springt, kläfft und bellt doch ziemlich laut, der große braune Hund daneben hat aber wohl doch die Ruhe weg. Was ich wirklich nur bewundern kann. Der arme Kerl. Schon wieder Gassi gehen? Mit dem Teil da drin? Und nun noch mehr Material. Gerne dann wieder via Twitter. Vielleicht noch mal ein Video mit den neuesten Angaben zum Stand der Truppe vor der Kamera? Zahltag! 48 beispielsweise und wieviele Nummern da hinter ganz genau? Das wird teuer. Stimmt. Das wird sehr teuer. Und wie wäre es jetzt mit einem weiteren Web-Auftritt zum Thema Behandlung traumatisierter Soldaten? Das Ganze natürlich in Orange. Was sonst. Und danach dann in den Urlaub? Nach Italien zum Beispiel. Da sind auch noch ein paar Inseln. Zum Wohlfühlen.






10 : 10 Uhr. Und nun trinke ich noch in Ruhe einen zweiten Kaffee. Doch. Auch das stabilisiert den teilweise hier doch etwas angegriffenen Kreislauf. Und gehe dann zum Markt. Nein, dieses Mal nicht zum Apostelnmarkt. Das ist mir heute zu weit. Und zu feucht bei dem Wetter. Und mein Knie ist nach dem Marktbesuch von letzter Woche Freitag ja auch noch etwas beim Laufen eingeschränkt. Wir gehen da gemeinsam wieder nächsten Freitag hin. Mal sehen, wie dann das Wetter wird. 10 : 13 Uhr. Hübsch vorsichtig. Leichter brennender Stich Schläfe rechts? Na, noch mal das Böse-Bonn-Syndrom? Und nun ein Brennen auf dem Ohr rechts? Tja … Da müssen dann wohl wieder die Kollegen ganz in grün ran. Dank des Technik-Protokolls.







Datenbank: "tja ..team-arbeit ... greetings, green und die kollegen mit der lizenz .. wir haben uns verstanden ... ? noch eine terroristische struktur ..." Ich hatte da übrigens vor einigen Tagen von der Aufdeckung terroristischer Hintergrund-Strukturen auch beim BKA gesprochen. Und der Umleitung von Finanzströmen für terroristische Organisationen wie beispielsweise autoritäre Psychogruppen und Therapie-Zentren. Nicht wahr, München? Na, und nun noch mal therapeutisches Aufzugfahren und dazu dann eine Stechmücke am Ringfinger links? Und ein Hmmh - Teilchen. Yo. Träum weiter. Am kleinen Finger - Dreieck links soeben ein Brennen? So. Dann muss die Balken-Decke nun wohl wieder Wunder wirken. Na, noch mal ein ADS-Syndrom ausleben?