Sonntag, 24. Februar 2019

























Na noch mal Fischfang in meinem Rücken? Das gibt frisch auf den Tisch: Seeigel und Muscheln! Marktbesuche im Schamanenkostüm? Mit meinen Konzepten? Siehe dazu das Szenario eben nach dem erneuten Pinnen von “Local Markets”. Offenbar waren wieder Zugangscodes für die Dreamer-Kultur verteilt worden. Bei interner Kommunikation mischen sich die Teilchen in letzter Zeit auch schon mal mit kleinen intriganten Einlagen ein. Ich wiederhole es gerne: Schussbereitschaft! Abteilung Hobbypsychologie! Und dann wurde doch tatsächlich die Sprachsuche am Bildschirm deaktiviert? Och Teilchen! Und das nach der Bemerkung der rothaarigen Mediziner, die es auch in Syrien gibt? Sp rach su che. Ist das deutlich? Für alle anderen? Noch mal die Anmerkung draussen laut und deutlich am Fenster, dass auch die Chinesen schon die Schrift erfunden haben? Und die Thais auch gut kochen können? Mit Curry? Zum Beispiel?







Ich lasse da auch gerne noch andere Teams mit Lizenz an die Arbeit gehen, wenn da wieder das Lappen-Business für das Befüllen von Honigtöpfen sorgt. Gelle, auch die Damen und Herren des Gladio-Business. Noch ein bisschen ferngelenkte Medizintechnik vielleicht? Noch ein wenig Trauma-Therapie-Business mit Weiterverwendung der Traumatisierten? Heilung ist manchmal doof. Stimmt. Da kommen die Leute auf merkwürdige Ideen. Nach so einem Trauma. Ursachen-Forschung führt bei manchen, die instrumentalisert wurden, tatsächlich zu interessanten Ergebnissen. Into the Woods we go. Nein, das möchte ich nicht weiter ausführen. Aber noch mal alles Gute von dieser Stelle aus. Es gibt viel viel Arbeit. In der Tat. Und ich verneige mich mit Respekt vor denen, die es vorzogen, in die Anderswelt zu gehen.






Der Werdegang von wirklichen Schamanen kennt keine Funktionalisierung von Menschen für geostrategische Interessen. Zum Beispiel. Wie gesagt: Mehr möchte ich dazu hier nicht bemerken. Im übrigen hat man manche Fähigkeiten. Oder man hat sie eben nicht. Und manche Erkenntnis kommt tatsächlich erst mit dem eigenen erfahrenen Trauma. Der Überlebende eines Lagers kennt die Tiefen des Unmenschlichen mehr als ein Theoretiker. Da helfen auch keine Therapie-Ausbildungen. Jetzt vielleicht noch mal ein braungebranntes Teilchen an den Bildschirm, das nach dem Gedanken des Besuches von weltweiten Märkten und Vernetzung glaubt, in meinem Rücken Fische fangen zu können? Na, wie war die nächste Hochzeit? Und nun noch ein Honigtopf? Und auch die Italiener haben wohl offenbar ihre Lappen wieder hier abgeladen. Und nun tagesaktuell. Thema Asthma-Spray: Wieviele Teilchen sind im technischen Protokoll?