Sonntag, 17. Februar 2019





























https://twitter.com/yourMSC_2019







Na, noch mal die Schwarzkanalphobie ausleben wollen beim Anblick der gekreuzten und schwarz bekleideten Beine? Den Stream unterbrechen? Technik? Übrigens: Auch die Dame ist gemischt verheiratet. Das dazu! Ja. Und auch die Familie und die Chinesen sind blind und blöde. White Pride ...






So. Und nun noch mal Abteilung Hobbypsychologie? Und unsere luntegelegten orangenen Teilchen? Wie wäre es noch mal dem Bild eines Soldaten mit Pferd, dessen Posttraumatisches Belastungs-Syndrom damit laut Text behandelt werden kann? Und dazu macht die luntegelegte Medizintechnik allerlei dämliche Sachen, die das Gegenteil von Wohlbefinden assoziieren sollen? Greetings, Green. Richtig. Die Teilchen hier auf dem Rechner. Und die internatioanlen Einheiten räumen Stück für Stück unsere Heinzelmännchen aus dem Weg, was von den Einheiten vor Ort aus diversen Gründen nicht geleistet werden kann. Na, noch mal am Bildschirm ein Film mit unhöflichem Verhalten einem Farbigen gegenüber, und dazu das Blaulicht im Hintergrund? Bei Twitter eben zu sehen via Italien. Und hier macht sich soeben auch beim Schreiben die nächste Stechmücke breit? Vorhin das beliebte kurze Brennen auf der Zungenspitze und jetzt gerade noch einmal zusammen mit einem Stich auf den Mittelfinger rechts? Den Finger, auf den bei Luca von Kindern beim Spielen ganz aus Versehen eine Tür gefallen war? Und hier macht gerade in der Dreamer Technik ein Hmmh Teilchen auf sich aufmerksam? So. Für alle noch mal der Link auf diesen Beitrag. Zur Klarstellung! Family Business!







Und nun noch mal ein hobbypschologisch geschultes Teilchen, das uns arme arme Leute therapieren soll? Wie wäre es noch mal mit einem Test zur sogenannten sozialen Phobie? Meine Tochter verschenkt in solchen Fällen dann schon mal im Kreise der ganz gemischten Familie an die Kinder den "Abenteuer-Urlaub auf dem Reiterhof". Da darf dann in der Tat jede und jeder mal das Innerste nach aussen kehren. Unter professioneller Aufsicht! Und nun gehen wir weiter zur Behandlung der Teilchen, die beispielsweise die cremefarbenen und geknickten Handtücher im Camper an den Bildschirm bei Pinterest schicken. 3 Stück an der Zahl. Dazu Texte mit besonders blonden Frauen an den Bildschirm senden, deren Männer nur 3 Tage im Monat intensiv arbeiten müssen, um das Einkommen zu sichern? Und sich in der Dreamer Kultur äussern mit süffisanten Bemerkungen über vertrocknete Unterleibe, die man 3 mal geschwängert und dann frühzeitig vertrocknet hat, um Stammzell-Material zu entnehmen, und das dann in aller Welt zu verteilen? Die Aufzucht von Sonnenblumen und großen roten Tomaten ist nämlich bei Faschisten in aller Welt immer schon ein beliebtes Thema. Historisch nichts neues. Ganz im Gegenzug sind allerdings überall Militärmediziner und Bautrupps unterwegs. Da werden jede Menge kleine Sonnenblumen abgeholt und rückgeführt. Ja. So! Geht Krieg!