Freitag, 9. November 2018































Zum Gähnen. Ganz wie immer. Abteilung Hobbypsychologie. Entweder macht man sich lustig über professionell erzeugte Depressionen. Siehe dazu die Anmerkung unten. Oder man schildert Menschen mit einer "horrible" Vergangenheit, Soldaten beispielsweise, als besonders hässliche und entstellte Kreaturen, denen man das Leiden ja auch irgendwie gönnt. Hach ja. Nix neues. Wer genau möchte da nachts beispielsweise noch wen in welcher Situation "leiden" und weinen sehen? Die Damen und Herren Fernseher? Was für ein Gegensatz dazu am Bildschirm die Bilder dieser braungebrannten Plastik-Massen. Mit Muskel-Männern. Muss ich mir da noch mehr Bilder dazu anzusehen? Die Userin Henriette bei Pinterest? So ein Pech aber auch. Dass ich nun schon wieder eine Kappe brauche. Für den vielen Regen. Und nun schauen wir mal weiter, wer hier wie daran gehindert wird , Bestellungen zu bekommen. Da kann man sich einiges einfallen lassen. Und wo genau kommen welche Pakete an? Wer übergebt wem was? In wessen Gegenwart? Och ... Teilchen ... Mehr davon. Die nächsten Mützen und Kappen stehen schon auf der Bestell-Liste. Geliefert dann vielleicht wieder in klein und arg eng? Und um 21 : 33 Uhr registriert die medizintechnische Kontrolle minutenlang ein wiederholtes Herzstolpern zusammen mit einem Rüberrücken im Bewegungsmelder? Ja. Wir brauchen den Platz hier. Stimmt!