Freitag, 16. November 2018


































Grüsse an den perfekt testosteron-gesteuerten Saudi von Green und der rostigen Witch. Noch einen Imbiss in Köln? Der Besuch der Friesenstrasse in Köln hat meinem Kreislauf übrigens gestern abend ein ziemliches Rollercoaster-Feeling verschafft. Wie ich dann doch sehr laut sagte: Mehr davon. Die Kollegen kommen dann gerne. Draussen auf der Strasse reichte es aufgrund des Indizien-Materials wohl wieder für eine putative Notwehr. Denke ich. Und nun noch eine leckere frittierte und faire Falafel?
12.38 Uhr. Bewegungsmelder Protokoll. Datenbank: die komplette rosenholz-datei auch noch fair verwandelt ..nehme ich an ...







12.19 Uhr. Höre gerade Sputniknews.com. Datenbank: und dazu szene ... zum kern kommen .. so so .. siehe kernkompetenz ..vor ein paar tagen .. grüsse von den testaccounts ... 5! so .. fristlose kündigung die nächste .. dürfte reichen´. Noch ein Hmmmh Teilchen Dreamer Kultur und dazu starker Druck Eierstock? Rechts? Und ein Brennen unter Ob? Yo. Wir brauchen den Platz hier ... Stimmt. Und die Bautrupps haben natürlich alle Hände voll zu tun. Sicher haben wir daher austrocknende Techniken umprogrammiert. Allerdings glauben wir an den Grundsatz, dass Kinder, Geborene und noch nicht Geborene, im Krieg tabu sind.
12.48 Uhr. Einmal Tag der offenen grünen Tür. Video. Datenbank: in grün und günstig .. so so .. mehr davon ...








Was sagten die Chinesen eigentlich zu dem technischen Spektakel hier gestern abend gegen 10.00 Uhr? Am Smartphone eine Ähnlichkeit-Show. Und hier dann diverse, teilweise heftige Symptome. Iron Dome war aktiviert worden? Und nun noch eine Frage: Darf man Menschen frittieren, die Juden im Konzentrationslager durch den Zaun einen Topf mit Kartoffeln reichen? Und man dann nach Jahrzehnten erfährt, dass diese wieder mal so wohltätig vorgetragene Erzählung in Wirklichkeit die sadistische Form eines Berichtes über Kräuter-Kartoffeln war? Nein? Na, Odessa? Alles organisiert auf dem "Trottoir"?