Dienstag, 16. Oktober 2018





























Stimmt. Hier gibt es noch einige technische Hotspots unter Aufsicht zu stellen. Nicht nur im Badezimmer. Das Gäste-Klo wird momentan repariert. Weiteres folgt in der gesamten Stadt Köln. Wohnung für Wohnung. Geschäft für Geschäft. Strasse für Strasse. Nein, weder wird hier geduldet, dass Kleidung vom Schneider gechippt wird. Oder Goldglitter verarbeitet und ein Querbalken hinten eingenäht wird im schönen braunen Teil. Ja. Der Ärmel glitzerte gerade in der Sonne, aber dank des Guard wurde da nix an Material draufgesprüht, das irgendwie nicht gut für die Gesundheit ist. So. Und wer möchte heute in andere einfahren? Weitere Träume der Fernlenkung von Grün? Oder noch mal die neue Technik unserer Strassenlaternen nutzen? Der Herr Taxifahrer? Mit dem ADS-Syndrom vor einigen Tagen nachts, als ich drüben im Gästebett am Rotwein-Wanderweg übernachtet habe? Wo die Wände wirklich transparent sind? Danke U. für den Link auf die Laterne. Zitat: Finde den Fehler!* 😵😡 *Schon mal nachts an Strassenlaternen geschaut? Kaum bis keine Insekten mehr, "Dank" immer intensiveren Pestizideinsatzes unserer Bauern".








So Schätzchen. Und nun noch mal zu dir: Ich sammle die Jungs? Ja. Und wir sammeln ethnische Säuberer und solche Leute, die Leute sammeln, die professionell ethnische Säuberer und Medizintechniker mit merkwürdigen Methoden behandeln. Möchte jemand noch mal Rizin verteilen? Karlsruhe? Da wird wann die nächste Stelle für Volljuristen frei? Die dank professioneller Begleitung und Behandlung auch mit aggressiven Methoden nun wieder gesund geworden sind? Na, Abteilung Hobbypsychologie? Wie war übrigens der letzte Trödelmarkt in der Alten Feuerwache? Ich hoffe, es hat allen Spass gemacht. Der nächste Trödel-Markt kommt bestimmt. Und der nächste Wochenmarkt. Und nun schaue ich mal, wo es Fleisch gibt, damit die Kinder groß und stark werden ganz nach guter alter Tradition. 3 knusprige Teile Hähnchen vielleicht? Frisch auf den Tisch?








By the way: Das Märchen von Hänsel und Gretl kann man auch ganz anders sehen. Genauso wie viele andere Geschichten, Sagen und Märchen auch. Wer tötete wessen Kinder und Nachkommen? Warum? Und was folgte dann? Aber keine Sorge: Zumindest hier werden keine (”Poly”-) Kinder systematisch erfasst mit allen möglichen Methoden. Zur Mast-Kur geschickt. Und versucht, sie entweder fernzulenken oder systematisch zu töten in Gruppen-Arbeit. Gelle, die Dame? 11.11 Uhr. Och Technik. Check Herz. Technisches Protokoll zur Bearbeitung. Greetings, Green and the Old Poor and Crazy Witch.