Dienstag, 30. Oktober 2018
































Och Teilchen. Als ob ich die Toilette in Kölns Kleinster Markthalle ohne Absicht besuche. Na, noch mehr Wunsch nach Bestrahlung? Das können wir gerne besorgen. In echt. Und im Gegenzug als weitere Lehrlektion. Und nun noch einen Merlot zur guten Nacht. Gerade frisch vom REWE geholt, wo es ebenfalls jede Menge Arbeit gibt. Probleme mit dem Rotwein zur guten Nacht? Die Damen? Dreamer? Na, noch mehr Innerstes nach Aussen murmeln? Die Gatekeeper wollen noch was hören davon. Die 4 leckeren gebratenen kleinen Kringel mit dem Auberginen-Mus machen jetzt echt Laune. Deswegen habe ich sie gerade geholt bei einem der Syrer. Und draussen dann noch ein wenig den kleinen Stich im Arsch und Check Herz genossen, prima, ganz prima, die nächste Nummer, und die Mess- und Regeltechnik feiert jetzt sicher wieder vorab ein wenig Silvester in Vorfreude. So. Komplettes Szenario zur Bearbeitung. Inklusive des Wunsches nach den besten der Besten: Cut? Ach, echt? Soll ich noch mal auf's Klo? Zum Kehren des Innersten nach aussen? Technik? Live für unsere Minze-Mäuse? Heute schon den Livestream auf dem Rechner der anderen gesehen und irgendwie psychisch noch nicht verarbeitet? Schlecht! Ganz schlecht. So was.