Montag, 30. Juli 2018
































Und beim nächsten Besuch von Helen, Luca und Davina schauen wir mal, ob die Medizintechnik sich wieder einmischen will in familiäre Angelegenheiten. Diese kleinen süffisanten und intriganten Episoden! Ein echtes Aufmerksamkeits-Problem! Und das Labor hat tatsächllich wieder alle Hände voll zu tun.






13 : 56 Uhr. Wie bitte, Facebook? Ein Anruf. Einmal das Bild von Camille Pissarro mit medizintechnischer Begleit-Musik. Siehe gestern die beschriebene Pinkel-Szene und Auftragsarbeit von Aktenordnern. Was genau soll da noch herauskommen? Und die Datenbank wiederholt gerade noch mal meine Eingabe von eben: Wie kann man technisch eigentlich so schnell und so punktgenau einen Blut-Geruch erzeugen? Und wie ist das Wetter? In der Tat, es ist "schwül" da draussen. Und bei Pinterest einmal ein Bild von Knokke. Darunter noch "Alfred". So. Screenshot, ehe jemand kotzt. Bilder von einzelnen Pizzastückchen mit 7 pinken Punkten als Kreis-Luft-Matratze auf dem Wasser? Bei Facebook? 3 weiße lange Stufen führen runter in den Swimmingpool? Und der Ehrenfelder Ähnlichkeitsfaktor mit Champagner auf dem Ding?







Wie war das noch mit dem weiterreichen von pizza im anthropo-honigtopf, wer reicht da noch wen weiter und dann wieder zurück, ich habe mich damals schon ein wenig gewundert über die abschlussbemerkung, aber so wie es aussieht, wird das im kontext jetzt der ausgangspunkt einer abschuss-bemerkung. siehe dazu auch die beiträge von gestern zur behandlung der nachkommen. Mit Trauma zum Beispiel. Noch ein paar Porno-Bildchen vielleicht? Und dazu bei Pinterest ein ausgetrocknetes braunes Stückchen Kuchen mit Rissen und fast herausgefallenem Kern? Auch dieses Szenario ist im protokoll. und in der küche übernimmt nun die technikkontrolle das maisgerät. es wurde eben nämlich etwas warm in meinem nacken. Und wer bewegt sich gerade da draussen? Im Windschatten wird es heute sehr windig, so wie es aussieht.







Und nun sehen wir weiter. Es ist nicht mehr "sschwül" da draussen, sondern es hat eben kurzfristig wie durch ein Wunder abgekühlt. Appetit? Bei diesen doch jetzt angenehmen Temperaturen? Noch etwas Schweizer Käse vielleicht? Den haben wir auch im Angebot. Eventuell als Dessert? Oder lieber doch als Vorspeise?





14 : 37 Uhr. screenshot! kurze einblendung bildschirm mit Taucher und schwarz-braunen Taucherflossen und fusssohle links ... so ... zeit für die kaffeemaschine ....