Donnerstag, 31. Mai 2018




























Die Zukunft der Lieferdienste: "Äthiopien und andere Länder Afrikas zeigen sich gegenüber Tech-Startups wie Cardano aufgeschlossen und könnten damit einen entscheidenden Vorsprung beim Einsatz von Zukunftstechnologien bekommen. Ruanda hatte etwa seinen Luftraum bereitwillig an Zipline, einem Startup für Lieferdrohnen geöffnet. Inzwischen bringen die Drohnen lebensrettende Blutkonserven und Medikamente an Orte, die per Bote am Boden nur in Stunden oder Tagen zu erreichen sind. Nach diesem Erfolg expandiert das Unternehmen seinen Dienst jetzt in die USA. Ähnliches könnte dann auch mit einer Agrar-Blockchain gelingen.





"Zipline startet als welterstes Unternehmen einen regelmäßigen kommerziellen Lieferdienst per fliegender Drohne: In Ruanda ist das Projekt jetzt aktiv und beliefert abgelegene Kliniken mit lebensrettenden Blut- und Plasmakonserven. Die im Vergleich zur Lieferung per Straße um Stunden verkürzten Wartezeiten sollen in dem afrikanischen Land schon jetzt erste Leben retten."