Donnerstag, 26. April 2018































Wie kann man nur so gemein sein. Beim Staatsbesuch des Gastes trotz kühler Temperaturen ständig mit zwei nackten Armen in der Kleidung erscheinen. Auf jeden Fall sah es wieder sehr gut aus. Insbesondere das schwarze Cape mit den beiden großen Löchern für die Arme war einfach umwerfend elegant. Und was macht man dann im nächsten Winter? Keine Ahnung! Ich tue jetzt erst mal wieder was Gutes für die Gesundheit. So eine verschleimte Lunge ist arg anstrengend. Gut, dass eine professionelle Pilz-Infektion auch mit Ingwer gut geheilt werden kann. Und da der Appetit nicht allzu sehr leidet, kann ich dann den nächsten Imbiss besuchen. Keine Ahnung, wer mir dort das Lieblings-Essen servieren wird: Jägerwurst oder Schnitzel mit Pilz-Sauce? Und dazu dann Fritten? Auf ein Bier beim nächsten Besuch!