Samstag, 10. März 2018




























Luca hat leider vorhin den schönen schwarzen Magneten mit der Uhr, der seit Monaten am Kühlschrank auf der Karte klebte, abgenommen und fallengelassen. Er funktioniert nicht mehr. War das vielleicht der frühpubertäre Ausdruck einer Uhren-Phobie? Nun, mal sehen, was uns der (technische) Intrigantenstadl noch alles liefern will. Und sonst so? Das Kind soll groß und stark werden, immer nur Fleisch ist auch ein bisschen blöde. Ich habe am Freitag dann 3 Auberginen auf dem Marktstand in Ehrenfeld geholt, denn wir mögen sie sehr. Keine Ahnung, wo dann da der Fehler war, erst grinste das Kind beim Essen, und nach meinem Satz, so könne es groß und stark werden, hatte es plötzlich keinen Hunger mehr. Nach meiner wieder sehr lauten und süffisanten Bemerkung am Fenster über die vielleicht vorhandene Angst vor neuen Kooperationen hatte dann das Tablet auf einmal Appetit auf Moussaka. Was auch eine Insider-Bemerkung ist. Genau wie die Bemerkung, dass Uhren von Feuerwehr-Leuten und die Farben gelb-rot bei manchen offenbar auch zu technischen Panik-Attacken führen. Luca musste dann der uralten und verwirrten Oona doch noch einmal sagen, dass heute "Samstag" sei. Und nicht Sonntag. Tja, wir haben es heute halt mit der Uhr ...