Dienstag, 27. Februar 2018






























Die erste Reihe: Lernt Ihr das noch, das hier die Technikkontrolle aufmerksam arbeitet? Beim ersten Mal "Teilen" kein Permalink bei Facebook? Das hatten wir doch nun auch schon mehr als einmal. Hier ist das Video mit dem Permalink, der dann beim zweiten Versuch gebildet wurde. Das Thema: Wahrnehmung. Wahn-Ideen. Und Wirklichkeit. https://www.facebook.com/GraziellaFontana69/videos/1334549596610880







By the way: Jede und jeder hat Fähigkeiten, die sich aber voneinander unterscheiden. Manche sind eben sehr sensitiv und merken Dinge sogar, bevor die begleitende Technik das tut. Das Ginger Gen sorgt da beispielsweise für gutes Gelingen. (Danke für das Kompliment ... !) Hin und wieder führt das dann leider auch zu einem gewissen Neid-Faktor. Nein, ich meine jetzt natürlich nicht die homöopathische Heilpraktikerin aus München, die in ihrem Buch ein Rezept gegen Sommersprossen anbietet. Oder die allzu christliche, ja, klerikalfaschistische und luntegelegte Mitarbeiterin mit Auftrag, einige historische Anmerkungen und Quellen-Material stehen in der Rubrik "Ginger-Gen-Galerie". Oder das Gegenteil: Die ängstliche, jede Form von Spiritualität fürchtende Dame aus dem Kaffee-Kränzchen. Mit Kleingewerbe-Schein. Einem gewissen Sortier-Zwang. Und wöchentlichem Treffen bei den, nein, nicht bei den Weight Watchers.








Die gute Wahrnehmungsfähigkeit muss natürlich auch trainiert werden. Es gibt genügend historische Beispiele, wie Schamanen (bei diversen Diensten) ihren Job tun ... Wie ich allerdings auch schon mehrmals sagte: Man sollte nur nicht im Rücken und unter falscher Flagge versuchen, diese Menschen für eigene Zwecke einzusetzen. Es ist auch eine Arbeit, die honoriert werden muss, ein ganz guter Fick interessiert mich nicht. (Sorry, das musste jetzt sein ...!) Es kann sonst passieren, dass das gar nicht gut geht. Die Partner suche ich mir selber aus anhand meiner Erfahrung und Überzeugung.