Mittwoch, 21. Februar 2018



























Bin schwerhörig. Und andere offenbar blind. Da stand "Latest" (news) in meinem Mail-Account. Über dem Bild mit dem kleinen Kind im Kriegs-Gebiet, das auf dem Arm getragen wird! Tag der offenen Tür. Video.






8 : 51 Uhr. Och. Nicht doch. Check Herz! Nochmal: Medizintechnik: Technikkontrolle! Ist wiederholt dokumentiert. Und wird dann bei einer guten Gelegenheit professionell bearbeitet. Übrigens: Auch das Herz-Stolpern gestern nach dem Telefonat und dem Gespräch über das Treffen in der kleinen Markthalle fiel fast niemandem auf. Genau wie eben das Telefonat mit der Verabredung und der Ankündigung, dass ich vorher noch einige Teile auf die Liste setze. Die dann abgebildete transparente schwarze und bestrahlte Bluse für 2,50 Euro im Bild bei Ebay. Und dem Gefühl von der Einfuhr in den Eierstock rechts. Die Technikkontrolle hat Arbeit. Jede Menge Arbeit! Ja. 10.28 Uhr. Bewegungsmelder und Check Technik ...!






09 : 34 Uhr. Habe soeben telefoniert und eine Nachricht hinterlassen. Wir holen dann Stück für Stück die Frühlings-Dekoration. Leider leider können wir den grünen kleinen Schlitten neben dem Bärchen wohl nicht wieder nehmen. Zumindest nicht als Schlitten. Der ist irgendwie zerstört worden. (Och, gerade eben wieder eine Tür. Was wir gar nicht gehört haben. Weil ich so blind und blöde bin ... ) Daneben lag an einem roten Gummiband ein langes oranges Teil. Auf dem kleinen Tisch von Lucas Winter-Dekoration. Hach ja ... Alles weitere siehe oben ...






Ich rauche dann jetzt noch eine aus der Packung mit diesen blöden Bildern. In diesem Fall ist es wieder das Bild eines Mannes mit einem Sauerstoff-Gerät im Krankenhaus. Und daneben kümmert sich wer genau um den Mann? Tja. Fragen über Fragen ...







10.00 Uhr. Radio Sputniknews. Interview über ein erfolgreiches österreichisches Volksbegehren gegen das generelle Verbot von Rauchen in Gaststätten.
War mit wem gestartet worden? Mit welchem Ärzte-Verband?




Kommentar



Astrid Haarland: Melde-Struktur ist zusammengebrochen bei diesem erfolgreichem Volksbegehren? Nein, wirklich? Gut, dass es da so viele alte Hasen und Haudegen gibt, denen so was nicht entgeht. Die so was gewöhnt sind. Und professionell bearbeiten.



Astrid Haarland: By the way: Es kommt auf den Tabak an. Räuchern ist eine uralte schamanische Heil-Tradition ... ! Weiß fast keiner ... !