Montag, 15. Januar 2018





























..... Oooooch ... Neee, is das wieder laut hier. Nein, dieses Mal nicht ich. Ehrlich! Aber keine Sorge. Da kommen jetzt keine grünen Männchen, weswegen man sicherheitshalber die Türen verbarrikadieren muss. So hört sich das jedenfalls gerade hier an ... gg ... Habe soeben telefoniert und bei Ebay ein Buch bestellt: Pinseln und Schablonen-Malerei für Anfänger. Alles klar? Ja Ja! Immer der Ärger mit diesen Mad Men. And Mad Women. Jede Menge Lärm. Lust, ähhh, nein, oder doch? Was genau hat da noch wer gehört? So! ... Saukomisch. Sorry! Wie wäre es denn da zur Beruhigung mit ein paar Bildern von der Pinnwand "Gypsy Soul"? https://www.pinterest.de/AstraandLilith/gypsy-soul






13:16 Uhr. Den Technik-Trick hatten wir auch schon öfter. Technik-Kontrolle, das ist bitte für mein privates Archiv: Zwar steht nun deutlich im internen Account bei Tumblr das Wort "Gypsy Soul". Bei der Außen-Ansicht jedoch ist das große große G verschwunden ... gggggggggg ...







So. Party-Time! Und es wird laut. Sehr laut! Versprochen!






14.50 Uhr. Super. Meine Tochter Helen hat vorhin angerufen. Luca und sie kommen, es ist einiges zu erledigen. Da können Luca und ich dann gemeinsam noch ein paar der schönen Lieder des Live-Videos hören. Das Ziehen im Unterleib bei dem Anblick eines der Videos ist soeben beendet. Und ich sagte es bereits: Es gibt jede Menge Arbeit ... Kollegen!