Samstag, 9. Dezember 2017






























Ja ja. Die nächste Fotze in der Technik möchte wieder unter Aufsicht gesetzt werden. Alle möglichen diffusen Symptome, kurz, bevor ich das Haus verlasse? Ach, echt? Und Luca macht auch wieder Merkwürdiges? Dem Fuss geht es besser. Etwas besser. Der gezielte Angriff auf genau diese Stelle heute war eher zurückhaltend. Stattdessen outete sich die nächste im Kaufhof mit einem wehenartigen Angriff auf den Unterleib. Und dazu lief dann die Nase. Nein, wie einfallsreich aber auch. Nun, auch da ist jede Menge Arbeit.
Ja, wir marschieren in Truppenstärke. In der Tat. Probleme damit? Dann würde ich es beispielsweise mit anderer Kleidung versuchen. Statt dem offenen und riesigen silbergrauen Mantel und darüber dann dem blonden Pferdeschwanz. Dort, wo die Kokosmakronen stehen. Beispielsweise. Ja, da mochte jemand die Dinger nicht. Verzeihung. Wie es laut und deutlich formuliert wurde. Stattdessen hatte das Kind spontan Appetit auf Holunder-Punsch. Und die nächste Fotze offenbarte sich dann durch den spontanen Griff zur Kerze in Form eines gelben Tannenbaums. Tja. Hier gibt es heute abend Hähnchenschenkel.






Update 22 : 09 Uhr. Och, wie interessant. Check Technik ... !