Donnerstag, 16. November 2017




























So. Hat funktioniert. Funkel-Mariechen, dein Kostüm gestern am Bildschirm beim Hearing war wirklich toll. Dieses Kribbeln aber auch. Magical Dust? Funkelmariechen, auch du wirst lernen, dass manche Dinge auch im Krieg ganz einfach tabu sind: In Klassenzimmern zum Beispiel passen Profis auf. Und sei es auf die Technik. Und nun schaue ich mal, was ich als nächstes bestelle. Noch einen Tee zum Abnehmen vielleicht? Zur Traumfigur? Da war dann auch eine Gratis-Probe Tomaten-Mozzarella dabei, und siehe da: Ich kann heute noch mehr Müll heraustragen. Denn wieder konnten einige einfach nicht widerstehen: 7 Häkchen auf dem Zettel bei 8 Positionen? Der Lieferweg hat wieder einige interessante Erkenntnisse gebracht. Mal sehen, welche von den 3 leeren Tassen ich denn für den Tee nehme. Vielleicht die mit dem vertrockneten grünen Zweig der Strauchtomaten innen drin? Nun, so eine Anordnung fällt auf. Und sei es, weil sie unter der Lichterkette steht. 8:41 Uhr. Und soeben wird mein Bildschirm hier dunkel? Ja, auch das fällt auf, Technik! Nämlich der Technikkontrolle!. Das fällt genauso auf wie ausgeschaltete Lichterketten und hell leuchtende Autos in silbergrau, die ausparken. Oder MitarbeiterInnen an der Verkaufstheke, die sicher den Korb dorthin abstellen, wo er hingehört. Oder? Und nun mache ich mir noch einen Kaffee. Ich bin etwas müde. Und muss gähnen. War das heute morgen ein echtes oder wieder ein imaginäres Klingeln? Keine Ahnung!