Mittwoch, 20. September 2017





























Kann mir ein Mensch verraten,wie man unter den Augen dieses Bildes zu einer friedvollen, respektvollen Übereinkunft von allen kommen kann? Zur "Wahrung eines Weltfriedens"? Der heilige Michael kann die Drachen in seinem eigenen Kopf bekämpfen. Das ist eine sehr sinnvolle Aufgabe. Ich habe zwar schon leicht geschwächelt, hätte aber noch gerne die Rede der bis dahin einzigen Frau gehört. Leider kamen im Chat lauter dümmliche Bemerkungen über die "Witch", und der Live-Stream wurde dann auch unterbrochen. Und diesen Beitrag hier sollte man besser auch nicht wieder unsichtbar machen. Ich trage das gerne auch noch einmal laut und deutlich vor. Wie das eben so meine Art ist. Als ur-ur-alter weiblicher Drachen, der "manchmal etwas spinnt". Und verrückt ist. In den Augen unserer Pascha-Krieger und -KriegerInnen. Und meistens gerne, wenn nicht gerade wieder entsetzt dabei hilft, unsere luntegelegten und etwas fehlgeleiteten Männchen (und Frauchen) aller Herren Länder einen nach dem anderen zu enttarnen.